Sommerschlussverkauf mit dem Lancia Flavia

Viersitziges Cabrio

Der Lancia Flavia wird zum Sommerende günstiger.
Der Lancia Flavia wird zum Sommerende günstiger. © Lancia

Lancia ruft zum Sommerschlussverkauf. Der offene Lancia Flavia wird zum Ende der Freiluftsaison günstiger.

Mit dem Lancia Flavia treten die Italiener seit diesem Jahr auch auf dem Cabrio-Markt an. Der Viersitzer mit Stoffverdeck will zum Ende der Freiluftsaison mit einem satten Preisvorteil von 4410 Euro noch mal um Kunden buhlen. Mit voller Ausstattung kommt das Cabrio auf einen Preis von 32.490 Euro.

Lancia Flavia mit naher Verwandtschaft zum Chrysler 200 Convertible

Mit an Bord sind unter anderem Leichtmetallräder, Klimaautomatik, Navigationssystem, CD-Radio mit USB-Anschluss, Freisprecheinrichtung, Multifunktions-Lederlenkrad und elektrische Fensterheber. Außerdem erhält das Sondermodell eine zusätzliche zweijährige Neuwagen-Anschlussgarantie und damit insgesamt vier Jahre Garantie.

Bis auf das geänderte Logo ist der Italiener äußerlich mit dem Chrysler 200 Convertible der US-Schwestermarke identisch. Auf die Herkunft weisen nicht zuletzt die großzügigen Abmessungen hin: Mit 4,95 Metern Länge sprengt der Flavia die hierzulande üblichen Mittelklassedimensionen. Dafür gibt es mit 377 Litern mehr Kofferraum als in allen anderen Cabrios – allerdings nur, wenn das Verdeck geschlossen ist. Bei geöffnetem Dach bleiben nur 198 Liter übrig.

Für den Antrieb sorgt ein 2,4-Liter-Benziner mit 125 kW/170 PS, wie er unter anderem aus dem Jeep Compass bekannt ist. Das maximale Drehmoment von 220 Nm wird über ein Sechsganggetriebe auf die Vorderräder geleitet. (SP-X)