Neuer Maxi-Roller von Kymco

Pünktlich zur neuen Saison

Kymco stimmt sich mit der Xciting 400i ABS auf die neue Saison ein.
Kymco stimmt sich mit der Xciting 400i ABS auf die neue Saison ein. © Kymco

Kymco läutet die neue Zweirad-Saison mit einem neuen Maxi-Roller ein. Der Xciting 400i ABS steht ab März in den Regalen des taiwanesischen Herstellers.

Einen neuen Maxi-Roller bringt der taiwanesische Hersteller Kymco nun mit dem Xciting 400i ABS. Als Antrieb dient ein 399 ccm großer, flüssigkeitsgekühlter Einzylindermotor mit Kraftstoffeinspritzung und 26,5 kW/36 PS Leistung, der ein maximales Drehmoment von 37,7 Nm bereitstellt.

Kymco Xciting 400i ABS wiegt nur 209 Kilogramm

Serienmäßig an Bord des nur 209 Kilogramm schweren Rollers ist ein ABS-System von Zulieferer Bosch, zur weiteren Ausstattung zählen ein analoger Drehzahlmesser, LED-Tagfahrlicht und eine verstellbare Rückenlehne. Das Modell steht ab März in den Farben Silbermetallic und Mattschwarz zu einem Preis ab 5999 Euro beim Händler. (SP-X)

Vorheriger ArtikelVW Scirocco dezent überarbeitet
Nächster ArtikelPeugeot 308 SW: 33 Zentimeter länger
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.