LED-Tagfahrlicht für Kia Sorento

Nachrüstsatz für 399 Euro

Ein Kia Sorento von 2011.
Ein Kia Sorento von 2011. © Kia

Kia bietet für drei seiner Modelle ein nachrüstbares Tagfahrlicht an. Der Preis inklusive Montage beläuft sich auf 399 Euro. Die neueren Modelle sind serienmäßig Tagfahrleuchten unterwegs.

Mit LED-Tagfahrlicht lassen sich nun die Kia-Modelle Sorento, Venga und Ceed nachrüsten. Die Leuchten sind auf das Design der einzelnen Modelle abgestimmt und beim Händler erhältlich. Der Preis startet inklusive Montage bei 399 Euro. Die neueren Modelle wie Sportwagen und der kleine Kia Picanto sind serienmäßig mit den Leuchten ausgestattet.

Tagfahrleuchten erhöhen Sicherheit

Tagfahrleuchten sind einerseits ein optischer Hingucker, andererseits erhöhen sie die Sicherheit. Mit dem Starten des Motors werden die Leuchten aktivier. Neben Kia bietet deshalb mittlerweile jeder Autohersteller serienmäßig, optional oder zumindest zum Nachrüsten entsprechende Tagfahrlicht-Sets an. Toyota beispielsweise offeriert Nachrüstleuchten für seine Modelle iQ, Verso-S, Auris und RAV4 an. Die Preise liegen zwischen 279 Euro und 329 Euro zuzüglich Einbaukosten. (mid)

Vorheriger ArtikelVolvo V60: Discofeeling inklusive
Nächster ArtikelKawasaki reduziert die Preise
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur gelernt. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.