Kia stellt „Dream Team“ zusammen

Sondermodelle zur EM

Gebraucht kann der Kia Picanto Probleme bereiten. © Kia

Kia rüstet einige Modellreihen zur anstehenden Fußball-EM. Nach Polen und in die Ukraine fahren Picanto, Rio, Venga, Soul und Ceed als „Dream Team“.

Passend zu anstehenden Fußball-Europameisterschaft legt Kia eine Sondermodell-Reihe auf. In der "Dream Team"-Edition sind die Modelle Picanto, Rio, Venga, Soul sowie der Ceed in allen Karosserieversionen mit jeweils erweiterter Ausstattung zu haben.

Kia Picanto "Dream Team" ab 10.320 Euro

Der Kleinstwagen Picanto etwa verfügt unter anderem über Klimaanlage, 15 Zoll-Räder und elektrische Fensterheber. Die Preise starten bei 10.320 Euro für den Dreitürer mit 51 kW/69 PS, den Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit 1900 Euro an.

Den größten Preisvorteil kann der Kunden mit 5000 Euro laut Hertseller beim dreitürigen Ceed mit 66 kW/90 PS erzielen, der für 15.750 Euro unter anderem mit einem 6,5 Zoll großen Navigationssystem, LED-Tagfahrlicht, Tempomat und 17 Zoll-Leichtmetall-Rädern aufwartet. Zu erkennen sind die Sondermodelle mit "Dream-Team"-Emblemen an der C-Säule. (AG/SP-X)