Kia bringt Pro_Ceed als GT-Version

Erste Skizze

Der Kia Pro_Ceed GT kommt in der zweiten Jahreshälfte 2013 auf den europäischen Markt.
Kia erweitert die Ceed-Reihe um ein sportliches GT-Modell. © Kia

Kia macht den Pro_Ceed sportlicher. Die zweite Modellgeneration des flotten Kompakten wird ab der zweiten Jahreshälfte 2013 eine sportliche Variante erhalten.

Kia erweitert die Ceed-Modellfamilie. Im Frühjahr 2013 verstärkt der Pro_Ceed die zweiten Modellgeneration der kompakten Baureihe, ein halbes Jahr später folgt eine GT-Version, wie der Hersteller mitteilte.

1,6 Liter Benzindirekteinspritzer für den Kia Pro_Ceed GT

Der Pro_Ceed GT, von dem Kia die erste Skizze veröffentlicht hat, wird von einem 1,6 Liter großen Benzindirekteinspritzer mit Turboladung angetrieben und soll so die sportliche Positionierung der Marke unterstreichen.

Angaben zu Leistung und Verbrauch des kompakten Dreitürers machte Kia Deutschland auf Anfrage der Autogazette ebenso wenig wie zu möglichen Preisen. Auch beim Pro_Ceed steht ein 1,6 Liter großer Benziner mit 99 kW/135 PS im Angebot. (AG)