Infiniti wertet den EX auf

Ab 48.700 Euro

Der Infiniti EX wird aufgewertet © Infiniti

Infiniti erweitert die Ausstattungslinie seiner EX-Baureihe. Lediglich die Basisversion des Crossover-Modells vom Nissan-Edelableger bleibt unangetastet.

Mit zusätzlicher Ausstattung startet der Infiniti EX in den Sommer 2011. Denn ab sofort verfügen alle Modelle, mit Ausnahme der Basisversion, über das Navigations- und Entertainmentsystem Connectiviti+. Die Ausstattungslinie GT bekommt 19-Zoll-Räder und die Topversion GT Premium ein elektrisches Glasschiebedach, ein Bose-Soundsystem.

Einstieg bei 48.700 Euro

Durch die Extras steigen auch die Preise für das japanische Crossover-Modell: Der neue Einstiegspreis beträgt 48.700 Euro mit dem 3,0-Liter-Dieselmotor mit 175 kW/238 PS Leistung. Der günstigste Benziner mit 3,7-Liter-V6-Antrieb mit 235 kW/320 PS schlägt mit mindestens 54.200 Euro zu Buche. (mid)