i20 blue: Sparsamster Hyundai aller Zeiten

3,7 Liter auf 100 Kilometern

Der Hyundai i20 zeigt sich bei den Bremsen nicht immer zuverlässig. © Hyundai

Hyundai senkt beim i20 den CO2-Ausstoß unter 100 Gramm pro Kilometer. Vom Klassenbesten ist der Koreaner aber noch ein Stück entfernt.

Den sparsamsten Pkw der Markengeschichte bietet Hyundai nun mit dem i20 blue an. Der Kleinwagen mit Start-Stopp-Funktion und Leichtlaufreifen verbraucht mit seinem 66 kW/90 PS starken 1,4-Liter-Vierzylinder-Diesel nur 3,7 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 98 Gramm je Kilometer. Damit liegt der Koreaner auf einem Niveau mit dem 1,6-Liter-Diesel Polo Blue Motion. Vom derzeitigen CO2-Klassenbestwert, den der Wolfsburger mit dem neuen 1,2-Liter-Dreizylinder-Diesel erreicht, ist der Hyundai jedoch neun Gramm entfernt.


Ab 16.520 Euro

Der i20 blue mit drei Türen kostet 16.520 Euro, der Fünftürer ist ab 17.270 Euro zu haben. Die Serienausstattung umfasst jeweils ein Radio mit CD-Player, Klimaanlage, ESP und sechs Airbags. (mid)