Hyundai Tucson nun auch als Plug-in-Hybrid

Hyundai Tucson nun auch als Plug-in-Hybrid
Hyundai erweitert das Tucson-Angebot um einen Plug-in-Hybrid. © Hyundai

Der koreanische Autobauer Hyundai bietet den Tucson nun auch als Plug-in-Hybrid an. Die Systemleistung liegt bei 265 PS.

Bestellbar ist der Tucson ab sofort zu Preisen ab 42.350 Euro. Seine Antriebskombination aus 1,6-Liter-Benziner und Elektromotor stellt eine Systemleistung von 265 PS zur Verfügung und leitet die Kraft über eine Sechsgangautomatik in Richtung beider Achsen. Der PHEV stellt zugleich die stärkste Antriebsvariante beim Tucson dar.


Das maximale Drehmoment liegt bei 350 Newtonmetern. Während der Vierzylinder-Turbobenziner eine Leistung von 180 PS hat, sind es beim Elektromotor 91 PS.

Elektrische Reichweite von 74 Kilometer

Hyundai gibt die elektrische Reichweite der 13,8 Kilowattstunden starken Batterie mit 74 Kilometern an. Das kompakte Allrad-SUV qualifiziert sich für den Umweltbonus in Höhe von 7178 Euro brutto.

Nach diversen 48-Volt- und Voll-Hybridvarianten ist der Plug-in-Tucson die erste Variante mit Stecker. Sowohl bei Leistung als auch Preis siedelt er sich am oberen Ende des Portfolios an. Bislang reichte die Spanne von knapp 27.000 Euro für den Einstiegsbenziner bis zu mindestens 37.400 Euro für den Vollhybriden in einfachster Ausstattung.

Umfangreiche Serienausstattung

Der Tucson fährt bereits mit einer umfassenden Serienausstattung vor. Dazu zählen unter anderem 19-Zoll-Räder, Digital-Cockpit und Zweizonen-Klimaautomatik. Zum Ausstattungsumfang gehören auch eine Rückfahrkamera. Eine Einparkhilfe hinten und die Möglichkeit Apple CarPlay und Android zu nutzen. Daneben verfügt das SUV über eine Vielzahl von Assistenzsystemen wie einen Spurfolgeassistenten, einen Fernlichtassistent und einen Notbremsassistent inklusive Frontkollisionswarner mit Fahrradfahrer- und Fußgängererkennung. Im Innenraum ist der Dachhimmel schwarz und die sportlichen Sitze mit Leder-Wildleder-Optik sind mit roten Ziernähten versehen.

Insgesamt bieten die Koreaner den Tucson in den Ausstattungsvarianten Trend, Prime oder als N Line an. Am obersten Ende der Preisliste rangiert entsprechend der Tucson mit dem N Line-Paket für einen Einstiegspreis von 49.600 Euro. (AG/SP-X)

Keine Beiträge vorhanden