Honda bietet Motorrad-Schnupperkurs an

Mindestalter 17 Jahre

Die Honda NC 700 X gehört auch zum Fuhrpark. © Honda

Honda möchte das Durchschnittsalter der Motorradfahrer senken. Der japanische Hersteller bietet auf abgeschlossenen Geländen eine Einführung an, für die ein Führerschein nicht notwendig ist.

Einen Schnupperkurs für kommende Motorradfahrer bietet Honda an. Ohne Führerschein können Interessente, die mindestens 17 Jahre alt sind, unter den Augen von Instruktoren die ersten Runden auf dem Zweirad drehen. Die Probefahrt läuft auf verschiedenen abgeschlossenen Geländen und nicht im öffentlichen Straßenverkehr.

Kleidung wird gestellt

Zur Verfügung stehen die Modelle Honda CBF125, CBR125R sowie die NC700S und NC700X mit ABS. Helm und Sicherheitsbekleidung wie Textilkombi, Stiefel und Handschuhen werden gestellt. Anmeldungen zum und Termine für die Schnupperkurse findet man online unter www.fahren-ohne-fuehrerschein.de, dort kann man sich auch anmelden. Teilnehmen darf jeder, der mindestens 17 Jahre alt ist und sich nicht in der Führerscheinausbildung befindet. (SP-X)