Honda debütiert mit neuer Motorengeneration

3,6 Liter auf 100 Kilometern

Honda debütiert mit neuer Motorengeneration
Die Preise für den neuen Honda CR-V beginnen bei 22.990 Euro. © Honda

Honda führt auf dem Autosalon in Paris eine neue und sehr sparsame Motorengeneration ein. Zudem feiert ein kleiner Klassiker in der französischen Hauptstadt Jubiläum.

Neben der neuen Generation des Kompakt-SUV CR-V debütiert auf dem Honda-Stand beim Pariser Autosalon (27. September - 14. Oktober) der optisch und technisch überarbeitete CR-Z. Das Hybridcoupé erhält mehr Leistung. Verbrauch und Emissionen blieben auf dem niedrigen alten Niveau von fünf Litern Super bei 117 Gramm CO2/km.

40 Jahre Honda Civic

Ihre Premiere feiert eine neue Motorengeneration mit dem Titel: "Earth Dreams Technology". Im fünftürigen Civic 1.6 i-DTEC kommt der erste der neuen Motoren zum Einsatz. Bei einer Leistung von 120 PS soll er mit 3,6 Litern auf 100 Kilometern auskommen und lediglich 94 Gramm CO2 emittieren. Zudem feiert Honda den 40. Geburtstag des Civic und stellt in Paris die erste neben die aktuelle Generation.

Eher in die Zukunft zeigt der EV-STER. Dabei handelt es sich um die Studie eines kleinen Sportwagens mit E-Antrieb. (SP-X)

Keine Beiträge vorhanden