Honda Civic erhält ein Mini-Facelift

Der neue Honda Civic. © Honda

Honda hat den Civic einer Überarbeitung unterzogen. Dazu gehören Neuerungen beim Design und auch im Innenraum des Kompaktmodells der Japaner.

Unter anderem spricht Honda bei seiner Kompaktbaurreihe von einer Aufwertung einiger Innenraumoberflächen. Zudem gibt es neue Bedientasten für die Klimaanlage und das Infotainment-System.


Letzteres beherrscht künftig die Konnektivitätsstandards Apple Carplay und Android Auto. Entsprechend kann der Nutzer auch sein Smartphone mit dem Infotainmentsystem verbinden. Optional kann der Kunde für die Topausstattungen des Honda Civic einen elektrisch einstellbaren Fahrersitz bekommen. Der ermöglicht es der Fahrerin oder dem Fahrer, unter acht Stufen die für ihn passende komfortable Sitzposition zu finden.

LED-Scheinwerfer Teil der Serie

Eine andere Option, Voll-LED-Scheinwerfer, ist nunmehr Teil der generellen Basisausstattung, was dank neu gestaltetem LED-Tagfahrlicht auch Einfluss auf die Optik nimmt. Die Front erhält zudem ein modifiziertes Styling der Lufteinlässe und geänderte Nebelleuchten. Durch den vereinfachten Aufbau des Kühlergrills und des neuen Design des Lufteinlasses erhält der Civic einen dynamischeren Auftritt.

Zudem gibt es neue Felgendesigns sowie einen neuen Blauton als Außenfarbe. So sind im Basismodell neue 16-Zoll-Leichtmetallfelgen aufgezogen, in der höheren Ausstattungsvariante sorgen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen für einen sportlichen Auftritt.

Noch keine Preisangaben

Unverändert stehen dem Honda zwei Benziner zur Verfügung: ein 1,0-Liter-Dreizylinder mit 126 PS sowie ein Vierzylinder 1.5 VTEC mit 182 PS. Wahlweise können sie mit Handschaltung oder CVT-Automatik bestellt werden.

Der Einstiegsbenziner im Civic kommt dabei auf ein maximales Drehmoment von 200 Newtonmeter (mit CVT sind es 180 Nm). Der größere Turbo-Benzinmotor sorgt mit 240 Nm Drehmoment (CVT: 220 Nm) für einen besonders kraftvollen Antrieb. Zu den Preisen des ab Ende Januar verfügbaren 2020er-Civic hat sich Honda bislang noch nicht geäußert. (AG/SP-X)