Skoda Octavia Tour wird eingestellt

Ende nach 14 Jahren

Skoda Octavia Tour wird eingestellt
Skoda Octavia Tour wird nicht mehr gebaut © Skoda

Skoda stellt den Bau der ersten Generation des Octavia ein. In den zürückliegenden 14 Jahren wurden 1,4 Millionen Einheiten verkauft.

Die erste Generation des Skoda Octavia läuft nach 14 Jahren Bauzeit Ende Oktober aus. Insgesamt haben seit dem Produktionsbeginn 1996 über 1,4 Millionen Einheiten des Kompaktklässlers mit Golf-Genen die Werke verlassen.

Zuletzt wurden Limousine und Kombi in Deutschland unter dem Beinamen "Tour" als preiswerte Alternative zum 2004 gestarteten Octavia II angeboten. (mid)

Vorheriger ArtikelElektrische Powerflunder
Nächster ArtikelAktivierung der Parkbremse
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er in einer Nachrichtenagentur volontiert. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.

Keine Beiträge vorhanden