Opel hat die zufriedensten Händler

Auszeichnung von EurotaxSchwacke

Das Opel-Logo © Foto: Opel

Auszeichnungen wie diese kommen gerade zu Krisenzeiten zur rechten Zeit: So besitzt Opel die zufriedendsten Händler, dafür gab es jetzt eine Ehrung.

Für die zufriedensten Händler unter den deutschen Volumenherstellern wurde jetzt Opel auf der Auto Mobil International (AMI)in Leipzig von EurotaxSchwacke ausgezeichnet. Der Schwacke-Markenmonitor, die jährliche Umfrage unter den Automobilhändlern im Bezug auf die Zufriedenheit mit ihren Automobilherstellern, hat ergeben, dass die Marke mit dem Blitz die zufriedensten Händler unter den deutschen Herstellern hat. Auf den weiteren Rängen folgen Ford und Volkswagen.

Subaru vorn

Bei der Zufriedenheit aller Hersteller, sowohl nationale als auch Importeure, hat Subaru die Nase vorn. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sei ein «Schulterschluss zwischen Händler und Hersteller von großer Bedeutung, profitieren doch die Partner von den Synergieeffekten des anderen», erklärte EurotaxSchwacke-Geschäftsführer Michael Bergmann bei der Ehrung.

Opel hat damit die zweite Händler-Auszeichnung innerhalb weniger Tage erhalten. Bereits vor einer Woche hat die Forschungsstelle Automobilwirtschaft in Bamberg den Automobilhersteller aus Rüsselsheim mit den zufriedensten Händlern bei den deutschen Volumenmarken geehrt. (mid)