11. Dezember 2018

Ethec: Langstreckentaugliches Elektro-Motorrad

Elektrische Antriebe erlauben beim Design neue Freiheiten. Doch das Elektromotorrad Ethec ist keine elegante Schönheit geworden. Doch immerhin wirkt das von Jungforschern der ETH Zürich entwickelte Einzelstück monumental – fast schon wie eine Münch Mammut der Neuzeit. Und es bietet einige bemerkenswerte Design- und Techniklösungen. Kernelement im Zentrum der emissionsfreien Maschine ist ein mächtiger Batteriequader, der das Kernproblem der zweirädrigen...

Porsche sucht nach neuen Geschäftsfeldern

Oliver Blume. Foto: dpa
Mit einem Rekordergebnis für 2017 im Rücken schaut sich Porsche verstärkt nach neuen Umsatzbringern jenseits des Kerngeschäfts um. Digitale Mobilitätsdienste sollen mittelfristig einen niedrigen zweistelligen Anteil an den Erlösen. Das kündigten Vorstandschef Oliver Blume und Finanzvorstand Lutz Meschke am Freitag in Stuttgart an. Der Sport- und Geländewagenbauer hat im vergangenen Jahr so viel Geld verdient wie nie zuvor, muss zugleich...

Städte und Gemeinden fürchten «Mammut-Fahrverbotsbürokratie»

Blaue Plakette. Foto: dpa
Lassen sich nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig Fahrverbote noch abwenden? Die Bundesregierung und mehrere Länder sind davon überzeugt. Doch es droht eine Vielzahl von Prozessen und einzelnen Regelungen. Auch deshalb werden Forderungen nach einer bundesweit einheitlichen «blauen Plakette» lauter, um saubere, moderne Diesel von Fahrverboten auszunehmen. Ein Thema bleiben zudem spezielle Vorgaben für Handwerker und neue Modelle für...

Ford bestückt F-150 mit Dieselmotor

Der F-150 Power Stroke. Foto: Ford
In den USA ist der Dieselkraftstoff verpönt. Doch bei den großen Pickups wird der Selbstzünder gerne gewählt. Ford reiht sich nun ein. General Motors und Chrysler haben vorgelegt. Nachdem die beiden großen Hersteller ihre Pickups mit einem potenten Dieselmotor ausgestattet haben, zieht Ford nun nach. Erstmals wird der F-150 mit einem in den USA eigentlich verpönten Dieselmotor bestückt. Der drei...

Ducati Multistrada 1260 S: Leistung allein reicht nicht

Die Ducati Multistrada 1260 S.
Wer im Segment der Reise-Enduros bestehen will, der muss mehr bieten als nur Leistung. Das hat sich auch Ducati gesagt und kommt mit der Multistrada 1260 S. Leistung alleine ist es nicht, die im Segment der großvolumigen Reiseenduros über den Erfolg entscheidet. Auch Ducatis Marketing-Strategen in Bologna blieb nicht verborgen, dass die gewaltige Leistung von 152 PS, die ihre Multistrada...

VW-Chef Müller für Ende der Dieselsubventionierung

VW-Chef Matthias Müller. Foto: dpa
VW-Chef Müller hat die Subventionierung des Diesels in Frage gestellt. Dieser Kraftstoff könne nicht auf alle Zeiten wie bisher subventioniert werden. VW-Konzernchef Matthias Müller zieht die bestehenden Steuervorteile für Dieselsprit in Zweifel. "Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass wir Sinn und Zweck der Dieselsubventionen hinterfragen sollten", sagte der Manager dem "Handelsblatt". "Wenn der Umstieg auf umweltschonende E-Autos gelingen soll, kann...

VW-Amerika-Chef: Wir haben Mist gebaut

VW USA-Chef Michael Horn gehört auch zu den Beklagten.
VW gerät wegen des Abgas-Skandals in den USA weiter in Bedrängnis. Nun musste der Konzern eine Gewinnwarnung herausgeben und stellt 6,5 Milliarden Euro zurück. Der Amerikachef des Autobauers

Automarkt in Vietnam erwacht

Die Zahl der Autos in Vietnam wächst enorm.
In Vietnam wächst der Automarkt – und die deutschen Premiumhersteller sind mittendrin. Die Absatzzahlen sind nicht riesig, die Zuwachsraten dafür enorm.

Maserati Ghibli Diesel: Mythos allein reicht nicht

Der Maserati Ghibli weist einige Schwächen auf.
Der Maserati Ghibli ist wie seine Brüder ein echter Hingucker. Doch das Einstiegsmodell der Italiener verbirgt einige lieblose Dinge an Bord, die einen vorzeitigen Abschied nicht erschweren.

-478279

-478278

Jaguar

Logo Jaguar
Erst 13 Jahre nach der Gründung des Unternehmens produzierte Swallow Sidecars das erste Auto mit der Bezeichnung Jaguar. Die legendärste britische Raubkatze ist der Sportwagen E-Type, dessen Erbe der 2013 erschienene F-Type antrat. Jaguar gehörte lange Zeit zu Ford, seit 2008 wurde der Premiumhersteller in den indischen Tata-Konzern integriert.

Hyundai i30 gebraucht: Oft bemühte Garantiezeit

Hyundai wirbt bei seinen Modellen mit einer fünfjährigen Garantiezeit. Ein gebrauchter i30 nimmt in diesem Zeitraum den einen oder anderen Termin wahr.

Autosalon Genf mit leichtem Zuschauer-Rückgang

Der Autosalon in Genf hat seine Pforten geschlossen. Im Vergleich zum Vorjahr kamen knapp fünf Prozent weniger Besucher in die Halle des Palexpo.

Lexus sucht weiter ein sportliches Image

Der große Erfolg blieb der Toyota-Tochter Lexus bislang verwehrt. Zwar steht die Marke für Umweltfreundlichkeit, doch Sportlichkeit war bisher kein Imagemerkmal. Doch mit der Studie LF LC soll das anders werden.

Durchstarten mit dem Chevrolet Cruze Kombi

Chevrolet kann sich in Deutschland über einen guten Start ins neue Jahr freuen. Nach der Auszeichnung des Volt als "Car oft he Year" soll insbesondere der neue Cruze Kombi für einen weiteren Absatzschub für die GM-Tochter sorgen.

Ford nennt Preise für den B-Max

Der Autobauer Ford hat die Preise für den B-Max bekannt gegeben. So wird der Einstiegsbenziner mit 90 PS knapp unter 16.000 Euro in der Preisliste stehen. Der Marktstart ist im Herbst.

VW Polo BlueGT: Sparen auf zwei Töpfen

VW hat auf dem Genfer Automobilsalon doppelte Premiere mit dem Polo BlueGT gefeiert. Der Motor des Kleinwagens ist neu entwickelt, zudem werden erstmals in einem Volkswagen zwei Zylinder abgeschaltet.

Skoda Citigo startet bei 9450 Euro

Skoda hat den Preis für den Citigo bekannt gegeben. Der Kleinstwagen wird ab dem 2. Juni für den Dreitürer ab 9450 Euro. Er ist damit 400 Euro günstiger als das Schwestermodell VW Up.

Autosalon Genf öffnet die Tore

Der 82. Genfer Automobilsalon ist am Donnerstag für das Publikum geöffnet worden. In den kommenden eineinhalb Wochen können die erwarteten 700.000 Besucher 180 Welt- und Europapremieren bestaunen.

Nissan Crossover: Erfolg neben der Spur

Mit dem Qashqai stieß Nissan eine neue Nische zwischen den Segmenten auf. Mit der in Genf gezeigten Studie Hi-Cross könnten die Japaner erneut zum Vorreiter avancieren.

Subaru Impreza macht auf elegant

Im Oktober startet Subaru mit dem Impreza einen neuen Anlauf in der Kompaktklasse. Bis zur Einführung in Deutschland vergeht aber noch mehr als ein halbes Jahr.

Dacia Lodgy: Van unter 10.000 Euro

Dacia hat bei der Präsentation des Lodgy auf dem Genfer Automobilsalon auch die Preise bekanntgegeben. Einmal mehr unterbietet ein Derivat der rumänischen Renault-Tochter die Mitbewerber.

Autosalon Genf: Grüne Elektro-Welle ist vorbei

Auf den letzten Messen sind alternative Antriebe bewusst in den Vordergrund geschoben worden. Auf dem Automobilsalon in Genf drängen die konventionellen Antriebe trotz des Pavillon Vert wieder nach vorn.

Renault präsentiert mit Zoe viertes Elektroauto

Der Zoe komplettiert vorerst die Elektro-Palette von Renault. Das Kompaktmodell wird Ende des Jahres in Deutschland eingeführt.

Citroen C4-Aircross: Trotz Verwandtschaft eigenständig

Citroen erweitert die C4-Baureihe. Doch der C4-Aircross hat mit der hauseigenen Baureihe wenig zu tun und kapselt sich auch von den Geschwistermodellen aus Frankreich und Japan ab.

Nissan zwischen Alltag und Rennstrecke

Nissan gibt auf dem Genfer Autosalon Ausblick auf den neuen Note. Aber auch das neue sportliche Label wird erstmals dem Publikum vorgestellt.

Porsche Boxster: Leichter und schneller

Porsche bringt Mitte April die dritte Generation des Boxster auf den Markt. Das Einstiegsmodell des Sportwagenherstellers wurde dabei völlig neu konzipiert.

Zweiter Anlauf für den Kia Ceed

Fünf Jahre nach dem Markteintritt legt Kia beim Ceed nach. Die zweite Generation des Kompaktmodells aus Korea kann nicht nur mit optischen Glanzpunkten zu einer noch stärkere Konkurrenz für VW Golf und Co avancieren.

Allianz mit PSA sorgt für deutliche Kosteneinsparungen

Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke sieht durch die Allianz mit dem französischen Autobauer PSA deutliche Kosteneinsparungen durch Synergie beim Einkauf und Logistik in Europa. Zugleich ermögliche die Zusammenarbeit, schneller neue Modelle auf den Markt zu bringen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen