Kaum Staugefahr trotz Herbstferien

Zahlreiche Autobahnbaustellen

Kaum Staugefahr trotz Herbstferien
Die A3 war auch in diesem Jahr Stau-spitzenreiter. © dpa

Mit Bayern und Baden-Württemberg starten die letzten beiden Bundesländer in die Herbstferien. Trotz des Urlaubsverkehrs erwartet der ADAC am kommenden Wochenende Störungen nur an den Baustellen.

Der Urlaubsverkehr wird am Wochenende vom 25. bis 27. Oktober kaum Staus auf deutschen Fernstraßen nach sich ziehen. Während Bayern und Baden-Württemberg als letzte Bundesländer in die Herbstferien starten, steht in Hessen und Sachsen-Anhalt sowie in der Mitte und im Norden der Niederlande die Heimreise an. In Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Thüringen und das Saarland geht es in die zweite Woche. Der ADAC erwartet trotz des Reiseverkehrs Staus nur an den Baustellen der folgenden Strecken:

• A 1 Hamburg - Bremen - Dortmund
• A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
• A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
• A 4 Dresden - Erfurt - Kirchheimer Dreieck
• A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel
• A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
• A 7 Füssen/Reutte - Würzburg - Hannover - Hamburg
• A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
• A 9 München - Nürnberg - Berlin
• A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
• A 81 Stuttgart - Singen
• A 93 Inntaldreieck - Kufstein
• A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
• A 96 München - Lindau
• A 99 Umfahrung München

Auch in den Nachbarländern werden Reisende laut dem Verkehrsclub nur an Baustellen an der zügigen Fahrt gehindert. In Österreich sind davon die West-, Tauern-, Karawanken-, Inntal- und Brennerautobahn betroffen, die Fernpass-Route, die Arlberg Schnellstraße sowie die wichtigen Bundesstraßen in Vorarlberg, Tirol und Salzburger Land.

In Italien kann es auf der Brennerroute, der Pustertaler Staatsstraße und der Verbindung Reschenpass – Meran zu Verzögerungen kommen, in der Schweiz auf den Strecken Basel – Gotthard – Chiasso und St. Gallen – Zürich – Bern.

Um nicht gleich zu Reisebeginn im Stau zu stehen, klicken Sie auf den Staumelder der Autogazette, der die Staus auf deutschen Autobahnen anzeigt und sich alle fünf Minuten aktualisiert. (AG)


Keine Beiträge vorhanden