20. Januar 2019

BMW X5: Ölverlust bei allen Generationen

Ein BMW X5 der zweiten Generation
Beim Gebrauchtkauf eines BMW X5 sollte immer auch ein Kanister Öl enthalten sein. Der von den Münchnern als „Boss“ titulierte Geländewagen ist nicht frei von Mängeln, erhält aber auch im erhöhten Alter das nicht gerade niedrige Preisniveau.

Ford B-Max schiebt mit Höhen und Tiefen

Der Ford B-Max punktet bei der HU
Der Ford B-Max präsentiert sich bei der HU als überdurchschnittlich überzeugend. Ganz frei von Mängeln ist der Mini-Van aber nicht, wie die Pannenstatistik des ADAC mitteilt.

Gebrauchter Dacia Duster schlägt sich passabel

Auch gebraucht befindet sich der Dacia Duster auf Schnäppchen-Niveau. Allerdings sollten ein paar Euro für fällige Reparaturen des SUV der Renault-Tochter immer parat gehalten werden.

Seat Alhambra: Gebeutelter Lastesel

Der Seat Alhambra als Sondermodell Style Viva von 2012
Der Seat Alhambra lässt bei der HU seinen Genspender hinter sich. Und doch ist der Familienvan als Gebrauchter anfällig für gewissen Macken – angesichts seiner intensiven Nutzung auch kein Wunder.

Kleine Macken inklusive

Ein Seat Ibiza gilt als Gebrauchtwagen als durchaus zuverlässig. Doch der spanische Kleinwagen ist nicht ganz frei von Macken, wie aus der ADAC-Pannenstatistik hervorgeht.

Langzeitqualität bei gebrauchtem BMW X1 inklusive

BMW X1. Foto: BMW
Wer einen BWM fährt, erwartet nicht unbedingt überlegene Platzverhältnisse. Die hat auch das kompakte SUV-Modell X1 nicht zu bieten. Dafür gibt es in der zwischen 2009 und 2015 angebotenen ersten Generation Fahrspaß satt. Und dazu ein gutes Maß an Langzeitqualität. Der recht flache X1 mixt einen Schuss Kombi unter die SUV-Merkmale und wird so durchaus auch dem Mittelklassemodell 3er Touring...

BMW ruft Fünfer Touring zurück

Bei BMW-Fünfern mit Baujahr 1995 und 1996 kann es offenbar zu einem Einrasten des Lenkradschlosses während der Fahrt kommen. BMW bessert kostenlos nach.

VW Touran: Später Erfolg

Er kam spät, dafür aber umso erfolgreicher. Der VW Touran ist schnell zum Bestseller in seinem Segment geworden, weist als Gebrauchter aber durchaus Mängel auf.

Jedes zweite Auto mit Mängeln unterwegs

Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat genau hingesehen. Auf deutschen Straßen hat die Hälfte aller Autos Probleme.

Italienischer Mängelriese

Der Fiat Punto macht als Gebrauchter von sich reden - leider nicht positiv. In der Pannenstatistik des ADAC ist der Italiener recht auffällig.

Zuverlässig auch als Gebrauchter

Der Mazda2 ist kein Hingucker. Dafür macht der Japaner als Gebrauchter eine gute Figur. In der Pannenstatistik des ADAC zeichnet er sich durch seine Zuverlässigkeit aus.

Fiat Seicento: Knuffiger Problemfall

Der Fiat Seicento zeigt das einstmals schlechte Image von Fiat deutlich auf. Der kleine Stadtfloh leidet als Gebrauchtwagen vor allem an der Motorelektrik.

Smart Forfour: Gescheitertes Experiment

Die Produktion des «großen» Smart ist eingestellt. Aber den Forfour gibt es immer noch beim Gebrauchtwagenhändler - auch wenn er auch dort kein Renner ist.

Hauptsächlich als Kombi

Der Volvo V70 hat in Deutschland nur als Kombi seine Anhänger. Beim Kauf eines gebrauchten Nachfolgers des Volvo 850 sollte besonders bei den Dieselversionen aufgepasst werden.

Mazda Premacy: Zuverlässig auch als Gebrauchter

Der Mazda Premacy ist auch als Gebrauchtwagen zu empfehlen.
Der Mazda Premacy ist kein schönes Auto. Dafür ist es zuverlässig, auch als Gebrauchtwagen. In der Pannenstatistik des ADAC belegt der Japaner dann auch einen Spitzenplatz.

Renault Modus: Lückenbüßer mit Qualitäten

Der Renault Modus ist als Gebrauchtwagen ein zuverlässiger Begleiter. Exemplare aus dem Jahr des Sommermärchens könnten noch am ehesten Schwierigkeiten bereiten.

Seat Exeo: Günstiger Audi A4

Der Seat Exeo hat knapp drei Jahre nach der Markteinführung keinerlei Mängelhäufungen gezeigt. Als Audi A4 war er schon Jahre vorher unterwegs und kann daher auch gebraucht als Schnäppchen angesehen werden.

VW Up: Hohe Restwerte für Kleinstwagen

Der Boom bei den Kleinstwagen wird sich auch beim Weiterverkauf deutlich. Bei der Wertentwicklung spielt zudem das Image eine große Rolle.

VW Touran: Als Gebrauchter bedingt empfehlenswert

VW beordert Erdgas-Tourans in die Werkstätten.
Der VW Touran ist Spitzenreiter in seinem Segment. Als Gebrauchtwagen eignen sich laut Experten jedoch nur die Komapktvans jüngeren Datums.

Mercedes E-Klasse gebraucht: Jüngerer Jahrgang besser

Nicht immer haben Käufer einer gebrauchten Mercedes E-Klasse Glück. Dabei ist das häufig als Taxi eingesetzte Fahrzeug kein Schnäppchen.

VW Phaeton gebraucht ein Schnäppchen

Der VW Phaeton nimmt eine Nische in der Oberklasse ein.
Der VW Phaeton hat seine ehemals angepeilten Ziele – bis auf den chinesischen Markt - grandios verfehlt. Die fast mangelfreie Luxuslimousine der Wolfsburger kann deshalb in heimischen Gefilden günstig erworben werden.

Gebrauchter Suzuki Swift nur bedingter Kauftipp

Der Suzuki Swift ist seit nunmehr 30 Jahren unterwegs. Trotz des gesetzten Alters tauchen immer mal wieder Kinderkrankheiten auf.

Nissan Juke: Auch gebraucht polarisierend

Auch als Gebrauchtwagen hat der Nissan Juke nichts von seiner Extravaganz verloren. Auch bei der Qualität weiß der kleine Crossover vier Jahre nach Markteinführung zu überzeugen.

Seat Ibiza: Mängel bei Fahrwerk und Bremsen

Als Gebrauchter ist der Ibiza durchaus anfällig.
Der Seat Ibiza teilt sich die technische Basis mit dem VW Polo. Doch er ist sportlicher abgelegt als sein Konzernbruder. Als Gebrauchter ist er aber nicht ganz unauffällig.

Vierte Generation des Audi A4: Alles top

Der Audi A4 B8 ist Mister Zuverlässig
Beim Kauf eines gebrauchten Audi A4 der vierten Generation kann gar nichts falsch gemacht werden. Selbst Fahrzeuge mit hohen Kilometerzahlen sorgen bei den neuen Besitzern nur ganz selten für Ärger.

Audi A3: Musterknabe mit kleinen Flecken auf der Weste

Der Audi A3 bringt auch gebraucht fast ausnahmslos Freude
Der Audi A3 bereitet auch als Gebrauchter kaum Probleme und erfüllt auch nach Jahren noch den Premiumanspruch. Vor allem die aktuelle Generation ist mehr als zuverlässig, was sich natürlich auch bei den Preisen bemerkbar macht.

Mazda CX-5: Spätstarter mit besten Referenzen

Den Mazda CX-5 könne man fast blind kaufen, meint der TÜV
Der Mazda CX-5 ist der Bestseller der Japaner in Deutschland. Gebraucht gekauft bereitet das Kompakt-SUV kaum Probleme. Lediglich bei zwei Teilen sollte vorher geschaut werden.

Ford Galaxy: Als Gebrauchter mit einigen Mängeln

Galaxy - das hört sich nach großen Vorhaben an. Und in Bezug auf das gute Raumangebot löst die Großraumlimousine von Ford das auch ein. Doch beim Ford Galaxy haperte es von Beginn an der Technik des Siebensitzers. Daran änderte sich auch nichts, als sich die zweite Generation - bis dahin war der Galaxy ein baugleiches Schwestermodell des VW Sharan...

Peugeot 308: Mit Mängeln im TÜV-Report

Es muss nicht immer ein VW Golf sein. Wer in der Kompaktklasse nach einem guten Gebrauchtwagen schaut, sollte sich auch mal den Peugeot 308 anschauen. Schließlich muss es nicht immer ein VW Golf, Opel Astra oder Ford Focus sein. Auch ein gebrauchter Peugeot 308 der ersten Generation (2007 bis 2015) kann in der Kompaktklasse überzeugen. Käufer sollten jedoch seine notorischen...

Cayenne Turbo S «gewinnt» Extrem-Test

Der Porsche Cayenne Turbo S hat bei einem «Extrem-Verbrauchstest» den größten Durst bewiesen. Am sparsamsten zeigte sich der Toyota Prius.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen