22. Juni 2018

Kia Sportage als Gebrauchter mit einigen Auffälligkeiten

Das von 2004 bis 2010 produzierte Kompakt-SUV Sportage war für Kia ein Achtungserfolg. Neben dem zum Marktstart gefälligen Styling konnte der Koreaner dank Einzelradaufhängung mit Pkw-artigem Fahrverhalten, gutem Platzangebot sowie günstigen Preisen überzeugen. Der mittlerweile in die Jahre gekommene Koreaner ist auch jetzt als Gebrauchter eine interessante Budget-Alternative. In Hinblick auf die Langzeitqualitäten gibt es allerdings einigen Grund zur...

Gebrauchter Fiat 500: Kleiner Blender

Die Neuauflage des Fiat 500 hat vor gut einem Jahrzehnt die Autowelt im Sturm erobert. Retro-Chic und allgemeine Knuffigkeit trösteten charmant über hohe Preise und diverse Praxis-Schwächen hinweg. Funktioniert das auch noch bei gebrauchten Exemplaren? Zwei Türen hat der Fiat immer, vier Sitze sind zumindest in den gängigen Varianten an Bord. Bei der Karosseriewahl bleibt daher die Frage: Coupé oder...

Senioren-Benz B-Klasse auch im Alter topfit

Die B-Klasse der zweiten Generation. Foto: Mercedes
Die zweite Generation der Mercedes B-Klasse unterstreicht auch im Alter ihre Klasse. Dabei ist der Mix aus Kombi und van nicht nur für ältere Fahrer geeignet. Die B-Klasse von Mercedes gilt vielen als Rentnerauto. Bei dem Image geht fast unter, dass es sich um einen Van handelt, der dank seines Platzangebotes und den Kombi-Eigenschaften auch etwas für Familien ist. Ein...

Dieselfahrzeuge nur noch schwer vermittelbar

Dieselfahrzeuge mutieren zu Ladenhütern. Foto: Promotor
Drohende Fahrverbote und der Abgasskandal machen dem Selbstzünder zu schaffen. Sowohl bei den Neuzulassungen als auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt brechen die Verkaufszahlen der Dieselfahrzeuge ein. Die Dieselkrise macht den Autohändlern in Deutschland immer mehr zu schaffen. Vor allem auf dem Gebrauchtwagenmarkt hat sich die Lage noch einmal deutlich verschlechtert. 87 Prozent der Händler können Diesel-Gebrauchtwagen nur noch mit höheren Abschlägen...

VW Golf VI Variant: Damit macht man nichts falsch

VW Golf VI. Foto: VW
Mit einem Golf liegt man richtig. Dass der Bestseller seinen Käufern dieses Gefühl gibt, macht einen Teil seines Erfolgs aus. Meistens stimmt diese Annahme, auch für den von 2008 bis 2012 gebauten Golf VI. Er profitiert insbesondere von der ausgereiften Technik und ist als Kombi-Version „Variant“ (Mai 2009 bis April 2013) obendrein auch noch recht geräumig. Der Golf ist ein Alltagsauto...

Zuverlässiger Verso dokumentiert Toyotas Gene

Der Toyota Verso. Foto: Toyota
Der Toyota Verso unterstreicht auch als Gebrauchter die Eigenschaften des japanischen Autobauers. Lediglich der Jahrgang beim Namenswechsel des Kompaktvans hinkt ein wenig hinterher. Der Namenswechsel von 2009 dokumentierte es: Seitdem hieß Toyotas Kompaktvan nicht mehr Corolla Verso, sondern nur noch Verso. Er basierte nicht mehr auf dem Kompaktwagen Corolla, sondern auf dem Mittelklassemodell Avensis. Das japanische Auto war sozusagen erwachsen...

Langzeitqualität bei gebrauchtem BMW X1 inklusive

BMW X1. Foto: BMW
Wer einen BWM fährt, erwartet nicht unbedingt überlegene Platzverhältnisse. Die hat auch das kompakte SUV-Modell X1 nicht zu bieten. Dafür gibt es in der zwischen 2009 und 2015 angebotenen ersten Generation Fahrspaß satt. Und dazu ein gutes Maß an Langzeitqualität. Der recht flache X1 mixt einen Schuss Kombi unter die SUV-Merkmale und wird so durchaus auch dem Mittelklassemodell 3er Touring...

Volvo XC60: Als Gebrauchter eine Empfehlung

Volvo XC60. Foto. Volvo
Der erste Volvo XC60 war ein echter Dauerbrenner. Zwischen 2008 und 2017 rollte das SUV im Volvo-Werk in Gent vom Band. Der Schwede hat also den großen SUV-Boom an der eigenen Haut miterlebt und ist auch als Gebrauchter eine gute Wahl. Doch was gilt es besonders zu beachten, wenn einem der Sinn nach einem XC60 steht? Der erste XC60 basiert...

Sorgenfrei mit gebrauchtem Ford C-Max

Ford C-Max. Foto: Ford
Vans wie der Ford C-Max leiden unter SUV-sierung des Straßenverkehrs. Für manchen Zweck sind sie aber deutlich besser geeignet als die kompakten Crossover. Und wie schlägt sich der C-Max als Gebrauchter? Die zweite Generation startete 2010 und rollt noch heute vom Hof des Ford-Händlers. Junge Gebrauchte gibt es daher viele, ein Blick in die einschlägigen Börsen lohnt sich vor allem...

Dacia Duster: Beim TÜV nicht immer vorbildlich

Der Dacia Duster eignet sich auch als Strandauto. Foto: AG/Flehmer
Mit dem Duster befreite sich Dacia 2010 endgültig aus der belächelten Billig-Ecke. Günstig ist das SUV zwar nach wie vor, doch was bedeutet das für die Zuverlässigkeit als Gebrauchtwagen? In Sachen Styling, Alltagsnutzen und Funktionalität muss es sich vor der teureren Konkurrenz jedoch nicht verstecken. Nur beim TÜV schlägt sich die simple Technik der bis 2018 gebauten ersten Generation nicht...

Dekra: Audi A6 bleibt «Bester aller Klassen»

Der Audi A6
Deutsche Gebrauchtwagen sind besonders zuverlässig - vom Kleinwagen bis zum Transporter. Nach dem Gebrauchtwagenreport 2018 der Prüforganisation Dekra dominieren die deutschen Hersteller das Ranking eindeutig. Gesamtsieger ist zum dritten Mal in Folge der Audi A6. Auf Platz zwei und drei folgen bei den Geländewagen mit der M-Klasse/GLE und der B-Klasse bei den Vans Autos von Mercedes. Die VW-Tochter Audi stellte in...

VW Eos: Mit einer ordentlichen Portion Zuverlässigkeit

VW Eos. Foto: VW
Der VW Eos ist eher das Mauerblümchen unter den oft eher auffällig gestylten Cabrios. Der VW mit dem oft von Undichtigkeiten geplagten Blechklappdach verkaufte sich schlecht. Deshalb wurde die Produktion 2015 eingestellt. Kann man ihn als Gebrauchten kaufen? Wer ein dichtes Exemplar erwischt, der bekommt es mit einem unabhängig vom Baujahr soliden Fahrzeug zu tun. Das liegt allerdings auch am...

VW Up: Zuverlässig mit kleinen Ausnahmen

VW Up, Foto: VW
Mit dem Up wollte VW ab 2011 den anfälligen Fox ablösen und an die Spitze der Zulassungsstatistiken im Segment der Kleinstwagen klettern. Viel falsch machen kann man mit einem gebrauchten Up nicht. Der TÜV ist zumeist mehr als zufrieden mit dem Wolfsburger. Ein paar Dinge gibt es beim Gebrauchtkauf aber dennoch zu beachten. Bei der Karosserie und dem Innenraum ist...

Gebrauchter Opel Meriva mit einigen Auffälligkeiten

Opel Meriva. Foto: Opel
Kann man sich ohne große Sorgen einen gebrauchten Opel Meriva zulegen? Es kommt aufs Baujahr an. Vor allem elf Jahre alte Modelle seien laut dem TÜV bei ihrer fünften Hauptuntersuchung auffällig. So fällt der Mini-Van bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU) überdurchschnittlich oft wegen Mängeln an Lenkgelenken und Antriebswellen durchs Raster, wie aus dem TÜV-Report 2018 für elfjährige Exemplare hervorgeht. Der Opel...

Kia Ceed mit Hebebühnenbedarf

Der Kia Ceed von 2015. Foto: Kia
Der Ceed bescherte vor elf Jahren Kia ein neues Markenimage. Gebrauchte Kompakte sollten aber vor dem Kauf einschlägigen Tests unterzogen werden. Kia tritt mit dem Ceed seit 2007 in der Kompaktklasse an. Als der koreanische Hersteller ihn vorstellte, zogen die Kritiker und Beobachter den Hut. Diese knackigen Fahreigenschaften und diese gute Verarbeitung waren sie von einem Kia so nicht gewohnt....

Opel Agila: Quadratisch, praktisch, gut

Der Opel Agila. Foto: Opel
Der Opel Agila ist mini in allen Bereichen. Der bis vor vier Jahren gebaute Minivan sticht mit seinen wenigen Mängeln dafür bei der Qualität hervor. Es gibt kaum ein Auto, auf das der Begriff Minivan so richtig passt: Entweder es ist kastenförmig oder es ist klein. Beide Merkmale treffen selten aufeinander. Doch es gibt den Opel Agila: (nahezu) quadratisch, praktisch,...

Fiat Punto: Erfahrene Lottospieler gesucht

Der Fiat Punto. Foto: Fiat
Der seit 2005 auf dem Markt erhältliche Fiat Punto hat im Laufe der letzten 12 Jahre seine Namen und Ausstattungslinien häufig gewechselt. Für Interessenten am Gebrauchtwagen erstreckt sich ein fast undurchdringbares Dickicht. Seit 2005 läuft der aktuelle Fiat Punto vom Band – eine lange Zeit. Und damit es nicht so langweilig wird, änderten die Italiener auch immer mal wieder den...

Mazda3: Handfester Golf-Gegner

Die zweite Generation des Mazda3. Foto: Mazda
Mit dem Mazda3 haben die Japaner einen echten Gebrauchtwagentipp in der Kompaktklasse. Der veritable Gegner des VW Golf hat aber häufig mit einem Problem zu kämpfen. Wer in der Golf-Klasse ein Auto fahren möchte, das nicht dem vorherrschenden Design des meistverkauften Modells aus Wolfsburg entspricht, kann Opel Astra fahren oder Ford Focus. Er dürfte sich damit gegebenenfalls aber noch nicht...

Hyundai i20: Auf der Suche nach dem Vorgänger

Der Hyundai i20. Foto: Hyundai
Der Hyundai i20 gilt als praktischer Kleinwagen für den Alltag. Bei der Qualität steht der Wagen im Firmenranking ganz unten und sollte sich eine Scheibe vom Vorgänger abschneiden. Knapp vier Meter lang und Platz für vier Erwachsene: Der Hyundai i20 fährt in der Liga von VW Polo, Opel Corsa oder Peugeot 208. Er ist ein praktischer Kleinwagen, den es als...

Audi A6 auch gebraucht stets zu Diensten

Der Audi A6
Der Audi A6 muss zumeist als Dienstwagen zahlreiche Kilometer schrubben. Trotz hoher Laufleistungen schneidet der Ingolstädter tadellos ab und verweist die Mitbewerber auf die Plätze. Der A6 ist Audis Dienstwagen Nummer eins. Ein Vertreter- und Bereichsleiterauto, das nicht selten Kilometer um Kilometer schrubbt und schnell hohe Tachostände zeigt. Trotzdem: Die oft hohe Laufleistung kann dem nahezu fünf Meter langen Auto...

Toyota Auris II: Traditionell zuverlässig

Der Toyota Auris der zweiten Generation. Foto: Toyota
Die zweite Generation des Toyota Auris reiht sich ein. Traditionell ist auch der Kompakte als Gebrauchtwagen fast fehlerfrei. Zudem hat der Auris II das einstmals traditionelle Biedermeier-Aussehen abgelegt. Schon seit mehreren Generationen glänzen Kompaktmodelle von Toyota beim TÜV-Report mit guten Noten. Ganz in dieser Tradition steht auch der aktuelle Auris, der mit einem grundsoliden Naturell als vernünftiger Alltagstyp überzeugt. Von...

Porsche Macan beste Geldanlage

Der Porsche Macan S. Foto: Porsche
Der Porsche Macan und der Dacia Sandero verlieren im Laufe ihrer Lebensjahre am wenigsten am Wert. Allerdings muss die Kraftstoffart stimmen. Der Porsche Macan ist die beste Geldanlage für Autokäufer. Das Mittelklasse-SUV erzielt nach vier Jahren noch 60 Prozent seines Neupreises, wie aus der Restwertprognose von „Focus Online“ und Bähr & Fess hervorgeht. Allerdings gilt das nur für den Benziner....

BMW X4: Kleiner Trendsetter

Der BMW X4 ist auch gebraucht kein Schnäppchen. Foto: BMW
Mit dem X6 schuf BMW das Segment der SUV-Coupés. Auch eine Stufe tiefer sind die Münchner aktiv. Der X4 gibt sich recht zuverlässig, was sich auch bei den Preisen heraus lesen lässt. Der X4 ist ein klassischer Vertreter der Coupé-SUVs. Er ist 4,67 Meter lang und etwa dreieinhalb Zentimeter tiefer als sein engster Verwandter und Organspender, der BMW X3. Im...

Mazda2: Mit der Zwei auf eins

Der Mazda2 ist gebraucht ein guter Tipp. Foto: Mazda
Ein gebrauchter Mazda2 erfreut zumeist die neuen Besitzer. Viel Lob erhält der Kleinwagen von Prüfdiensten und Pannenhelfern, auch wenn jüngere Exemplare mehr Probleme mit entladenen Batterien haben als ältere. Der Mazda2 teilt sich viel Technik mit dem Ford Fiesta. Und wer dessen gute Mängelbilanz kennt, darf für den Kleinwagen der japanischen Marke Ähnliches annehmen. Die Erwartungen werden nicht enttäuscht: Der...

Zwei Generationen BMW X3: Großer Wurf mit kleinen Schwächen

Ein BMW X3 der ersten Generation. Foto: BMW
Während in diesen Tagen die dritte Generation des BMW X3 auf den Weg gebracht wird, bieten sich auch die ersten beiden Auflagen an. Das an sich solide SUV leidet allerdings an kleinen typischen Schwächen. Mit dem Modell X3 gelang BMW ein großer Wurf: Als kleiner Bruder des gröberen X5 brachte der Wagen die markentypische Agilität und Sportlichkeit in das Segment...

Audi TT: Nicht nur schön, auch zuverlässig

Audi hat dem TT RS weitere 60 PS verliehen. Foto. Audi
Der Audi TT ist nicht nur ein schickes Auto, sondern es ist als Gebrauchter auch ein zuverlässiges. Beim TÜV ist er unauffällig. Wer schön sein will, muss nicht leiden. Das zumindest gilt für den Audi TT: Das Sportcoupé gilt seit seinem Erscheinen als Auto, das wegen seines Designs gelobt wird, vom Ur-Modell bis zur aktuellen Generation. Und wer TT fährt,...

Kia Sportage: Zweifelhafte Tradition

Der Kia Sportage weist schon früh Mängel auf
Der Kia Sportage hat sich im Laufe seiner Jahre zum astreinen SUV gewandelt. Seine zahlreichen Probleme sind aber auch bei jüngeren Modellen erhalten worden.

Mazda CX-5: Spätstarter mit besten Referenzen

Den Mazda CX-5 könne man fast blind kaufen, meint der TÜV
Der Mazda CX-5 ist der Bestseller der Japaner in Deutschland. Gebraucht gekauft bereitet das Kompakt-SUV kaum Probleme. Lediglich bei zwei Teilen sollte vorher geschaut werden.

Ford B-Max schiebt mit Höhen und Tiefen

Der Ford B-Max punktet bei der HU
Der Ford B-Max präsentiert sich bei der HU als überdurchschnittlich überzeugend. Ganz frei von Mängeln ist der Mini-Van aber nicht, wie die Pannenstatistik des ADAC mitteilt.

Mazda2: Als Gebrauchter eine Empfehlung

Sie suchen einen Gebrauchtwagen, der Ihnen keine Sorgen bereitet? Dann schauen Sie sich den Mazda2 an. Er ist des TÜV-Prüfers Liebling.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen