SUV: Ford Kuga verdrängt Mercedes GLC

Zahlen des KBA

Zulassungssieger im Februar bei den SUV: Ford Kuga
Zulassungssieger im Februar bei den SUV: Ford Kuga © Ford

Wenig Bewegung unter den bestplatzierten Neuzulassungen im Februar vermeldet das Kraftfahrtbundesamt. Immerhin verdrängt ein Ford einen Mercedes.

Die Wachablösung im Segment der SUV war im Februar der einzige Spitzenplatzwechsel bei den Zulassungen. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mitteilt, hat der Ford Kuga hat den Mercedes-Benz GLC abgelöst. 2723 Einheiten konnte der Kölner Hersteller absetzen, 3! Prozent mehr als im gleichen Monat des Vorjahres.

S-Klasse dominiert die Oberklasse

Bei den Sportwagen blieb der Audi TT auf Platz eins und bei den Mini-Vans die B-Klasse von Mercedes-Benz. Volkswagen dominiert mit Polo, Golf, Passat, Tiguan, Touran und Transporter die Kleinwagen-, Kompakt- und Mittelklasse sowie die Segmente Geländewagen, Vans und Utilities.

Mercedes-Benz liegt mit der S-Klasse in der Oberklasse vorne, während Audi mit der A6-Baureihe den Bestseller in der oberen Mittelklasse stellt und Fiat mit dem Ducato bei den Wohnmobil-Basisfahrzeugen. (AG)