Sieben Millionen Ford Fiesta aus Köln-Niehl

Jubiläum für den kompakten Kleinwagen

Sieben Millionen Ford Fiesta aus Köln-Niehl
In Köln wurde der siebenmillionste Ford Fiesta seit 1979 hergestellt. © Ford

Beim Ford-Werk in Köln-Niehl wird Jubiläum gefeiert. In 34 Jahren wurden sieben Millionen Fiesta gefertigt.

Im Ford-Werk in Köln-Niehl knallen die Korken. In der Domstadt ist der siebenmillionste Fiesta seit 1979 vom Band gelaufen. Insgesamt wurde der Kleinwagen bisher 15 Millionen Mal gefertigt.

Ford Fiesta 2012 meistverkaufter Kleinwagen in Europa

Dabei ist das Kölner Werk das Stammwerk für den europäischen Markt. Knapp 90 Prozent der produzierten Einheiten werden in mehr als 60 Länder exportiert, darunter auch Australien, Neuseeland und Tahiti, teilte der Hersteller mit. Die mittlerweile siebte Generation wird in Niehl sowohl als Links- als auch Rechtslenker gefertigt sowie als Drei- und Fünftürer, als Van und als Ford Fiesta ST. Insgesamt sind bis zu 11.400 Ausstattungsvarianten möglich.

1976 kam die erste Fiesta-Generation auf dem Markt, die bis 1980 noch in Saarlouis produziert wurde. Heute werden pro Tag rund 1650 Fiesta gefertigt, die Produktionszeit für eine Einheit beträgt 13 Stunden. Im vergangenen Jahr war der Fiesta der meistverkaufte Kleinwagen in Europa und Nummer Zwei aller in Europa verkauften Fahrzeuge. (AG)

Keine Beiträge vorhanden