Ford legt vom Fiesta sportliches Sondermodell auf

134 PS Leistung

Ford legt vom Fiesta sportliches Sondermodell auf
Der Ford Fiesta S kostet mindestens 18.600 Euro © Ford

Ford bietet den Fiesta nun als Sondermodell Sport S an. Der Kleinwagen ist mit einem 1,6 Liter-Benziner ausgestattet, der es auf eine Leistung von 134 PS bringt.

Ein paar Extra-PS und ein sportliches Blechkleid verwandeln den Kleinwagen Ford Fiesta in das limitierte Sondermodell "Sport S". Der Dreitürer ist wahlweise in Weiß oder Blau mit Doppel-Rallye-Streifen in der jeweils anderen Farbe zu haben. Den Antrieb besorgt der bekannte 1,6-Liter-Benziner, der in der Sonderedition jedoch auf 99 kW/134 PS erstarkt ist. Das maximale Drehmoment von 160 Nm liegt bei 4 250 U/min an und ermöglicht einen Sprint auf Tempo 100 in 8,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 195 km/h.

Ford Fiesta mit Frontspoiler

Neben den Rallye-Streifen ist der Fiesta Sport S auch an einem Frontspoiler, ausgestellten Seitenschürzen, einem Heckspoiler und einem hinten angebrachten Diffusor zu erkennen. Bei der Fahrt mit einem der 1 000 für Deutschland vorgesehenen Exemplare nehmen Fahrer und Beifahrer auf einem Sportsitz mit blauer Ziernaht Platz. Der Kleinwagen wird mittels serienmäßigem Lederlenkrad um die Kurve gesteuert. Das Sondermodell kostet 18.090 Euro. (mid)

Keine Beiträge vorhanden