Dreizylinder für Ford C-Max

Ab Oktober

Dreizylinder für Ford C-Max
Ford Grand C-Max AG/Flehmer neu-341648

Ford bietet ab Oktober den neuen Dreizylinder-Motor auf in der C-Max-Baureihe an. Der 1.0 Turbobenziner ist in zwei Leistungsstufen erhältlich.

Mit einem sparsamen Dreizylinder-Benziner sind ab Oktober die Kompakt-Vans Ford C-Max und Grand C-Max zu haben. Der bereits aus dem Focus bekannte 1,0-Liter-Turbomotor wird in den Leistungsstufen 74 kW/100 PS sowie 92 kW/125 PS angeboten und soll in Kombination lediglich 5,1 Liter (117 g CO2/km) beziehungsweise 5,2 Liter (119 g CO2/km) Super auf 100 Kilometern benötigen.

C-Max startet mit Dreizylinder bei rund 21.000 Euro

Die Preise für den C-Max dürften bei rund 21.100 Euro starten, der längere Grand C-Max kostet dann ab 22.600 Euro. Für die stärkere Motorversion werden voraussichtlich jeweils 1000 Euro Aufschlag fällig. (SP-X)

Vorheriger ArtikelZweistellige Wachstumsraten für Porsche
Nächster ArtikelAbt rüstet beim Audi A7 auf
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.

Keine Beiträge vorhanden