Hochdachkombi Fiat Doblo wird aufgewertet

Deutlicher Preisvorteil

Der Fiat Doblo ist als Gebrauchter nicht unbedingt zu empfehlen. © Fiat

Fiat hat seinem Hochdachkombi Doblo neue Ausstattungsfeatures gegönnt. So verfügt der Italiener nun in der Ausstattungslinie Emotion unter anderem über eine Klimaanlage und Leichtmetallräder.

Mit mehr Ausstattung und einem Preisvorteil von bis zu 1 650 Euro weckt der Hochdachkombi Fiat Doblo nun Frühlingsgefühle im Spätsommer. In der Ausstattungslinie "Emotion" verfügt der Italiener unter anderem über eine Klimaanlage, das Infotainmentsystem Blue und Me, 16 Zoll große Leichtmetallräder, eine Dachreling und dunkel getönte Fond-Scheiben.

Sitzheizung im Fiat Doblo gegen Aufpreis

Gegen Aufpreis von 890 Euro gibt es das "Komfort Emotion"-Paket hinzu, das Sitzheizung, Parksensoren und Tempomat beinhaltet. Angetrieben wird der zu Preisen ab 18.7000 Euro erhältliche
Fiat Doblo Emotion von einem 1,4 Liter
großen Vierzylinder-Benziner mit 70 kW/95 PS.

Das Basismodell "Active" startet bei 16 750 Euro. Für einen Paketpreis von 1200 Euro bekommt der Kunde unter anderem eine Klimaanlage, ein RDS-Radio mit CD-Player sowie ein höhenverstellbarer Fahrersitz. (AG/dpa/tmn)

Vorheriger Artikel«Die Welt wird immer stärker Mini»
Nächster ArtikelFord präsentiert Elektro-Bike auf der IAA
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur gelernt. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.