Fiat 500 knackt Millionen-Marke

Markterfolg in 100 Ländern

Fiat 500C Twin Air neu-323264 ©

Der Fiat 500 hat sich für den italienischen Autobauer zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Im polnischen Werk Tichy lieg gerade das millionste Exemplar des Kultautos vom Band.

Mit dem Fiat 500 hat der italienische Autobauer ein Erfolgsmodell auf den Markt gebracht. Von dem im Oktober 2007 eingeführten Cinquecento ist im polnischen Werk Tichy nun das millionste Exemplar des Kultautos vom Band, wie das Unternehmen jetzt mitteilte.

Der Fiat 500 , der in Polen und im mexikanischen Toluca gefertigt wird, wird mittlerweile in 100 Ländern verkauft. Dabei erfreut sich der Kleinstwagen nicht nur in Europa großer Beliebtheit, sondern auch in Brasilien, Südafrika, Japan, dem Mittleren Osten und in den USA. Seit seinem Marktstart gehört der Fiat 500 zu den meistverkauften Fahrzeugen in seinem Segment.

Erfolgreichster Fiat-Modell in Deutschland

Für viele Kunden hat sich der Kleinstwagen zu einem Lifestyle-Fahrzeuge entwickelt. Bereits ein Jahr nach seinem Markstart kam der Fiat 500 in Europa im Jahr 2008 auf einen Marktanteil von 13,9 Prozent. 2009 verkaufte sich der Kleine insgesamt rund 186.000 Mal. Im Vergleich dazu brauchte der 1957 präsentierte historische Fiat 500 vier Jahre, um auf diese Verkaufszahlen zu kommen. Von dem Ur-Fiat wurden bis zum Auslauf der Produktion im Jahr 1975 mehr als 3,4 Millionen Einheiten produziert.

In Nordamerika ist der Fiat 500 mittlerweile zum meistverkauften Auto in seinem Segment aufgestiegen. Bis heute wurden dort rund 73.000 Fahrzeuge zugelassen, per Oktober liegt der Absatz allein bei 42.000 Exemplaren. Damit stiegen die Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr auf dem nordamerikanischen Markt für die Limousine laut Unternehmensangaben um 109 Prozent an, das Cabriolet legt um um 21 Prozent zu. Fiat verspricht sich auf dem US-Markt durch Fiat 500 Turbo, der von einem aufgeladenen Benziner mit MultiAir-Technologie und 135 PS angetrieben wird, einen weiteren Absatzschub.

In Deutschland hat sich der Fiat 500 mittlerweile per Oktober zum beliebtesten Modell der Italiener entwickelt. In den ersten zehn Monaten des Jahres entschieden sich 16.645 Kunden für den Kleinstwagen. (AG)