Fahrwerks-Tuning mit iPhone-App

Bei Anruf Sport

Mittels einer iPhone-App kann das Fahrwerk eingestellt werden. © SP-X/KW

Der Fahrwerksspezialist KW bietet nun auch eine App für die Dämpfereinstellung mittels des iPhone an. Die Dämpfer der Vorder- und Hinterachse können so via Smartphone eingestellt werden.

Mit einem Gewindefahrwerk lässt sich das Auto an wechselnde Anforderungen anpassen. Wer vom Rennstrecken- auf den Langstreckenmodus umstellen wollte, musst bisher aber zum Schraubenschlüssel greifen. Einfacher geht es nun mit einer iPhone-App.

Zusatzmodul für Handysteuerung

Fahrwerksspezialist KW bietet die Technik für seine Nachrüst-Sätze an. Das Gewindefahrwerk selbst kostet 2.599 Euro, das Zusatzmodul für die Handysteuerung ist für 299 Euro erhältlich. Über eine kostenlose App können die Dämpfer an Vorder- und Hinterachse dann unabhängig und stufenlos von sehr komfortabel bis extrem hart eingestellt werden.

Die persönlichen Vorlieben lassen sich auf fünf Speicherplätzen hinterlegen und per Mail an Freunde schicken. Erhältlich ist der Nachrüstsatz inklusive TÜV-Teilegutachten und Einbauanleitung für zahlreiche Pkw-Modelle, darunter VW Golf V und VI, VW Scirocco, BMW M3 und Mercedes SLS AMG. (SP-X)