19. November 2019

Seat Ibiza: Kleiner Spanier ganz groß

Wer auf der Suche nach einem Kleinwagen ist, der sollte sich auf jeden Fall auch einen Seat Ibiza anschauen. Als Diesel ist er zwar ausgesprochen laut, ansonsten bietet er jedoch im Vergleich zur Konkurrenz viele Vorteile.

Kia Sportage 2.0 CRDi: Noch effizienter mit Mild-Hybrid

Die Diskussion um den Diesel hat wie viele andere Autobauer auch Kia merklich getroffen. So brach der Dieselanteil beim Sportage von 55 Prozent auf 24 Prozent ein. In der Deutschlandzentrale in Frankfurt hofft man nun darauf, dass mit der neuen Dieselgeneration die Kunden wieder mehr Zutrauen in die Technologie gewinnen. So würden alle Motoren natürlich die Euro 6d-Temp-Abgasnorm erfüllen und...

Der Hintern macht den Unterschied

Mit dem Laguna Coupé will Renault Kunden jenseits der Vierzig ansprechen. Dabei sollen ein neues Heck und ein attraktiver Einstiegspreis die Käufer locken.

Mazda5 CD: Der Spaß steht im Vordergrund

Die seitlichen Schiebetüren sind der Hingucker beim Mazda5. Dabei überzeugt der Kompaktvan auch durch seine Fahreigenschaften, wie Stefan Zaumseil beim Praxistest festgestellt hat.

VW Eos V6: Rasantes Coupé-Cabrio

Volkswagen hat den Eos mit einem 250 PS starken V6-Motor ausgestattet. Was das neue Aggregat im Coupé-Cabrio der Wolfsburger zu bieten hat, zeigt unser Test.

Lada Vesta SW Cross: Besser als erwartet

Lada? Kennt man. Aber möchte man ein Modell des russischen Autobauers fahren? Eher nicht. Schlechtes Image, veraltete Technik. So etwas braucht man nicht. Doch stimmt das? Die Russen jedenfalls versuchen Boden gut zu machen und ihr Image aufzupolieren. Dafür schickt Lada den Vesta auf den Markt. Erst kam im Vorjahr die Limousine, dann der Kombi und nun gibt es auch...

Mazda5: Praktisch für fast alle

Der Mazda5 gibt sich vor allem sehr alltagstauglich.
Der Mazda5 ist ideal für den Kurzstreckentransport zahlreicher Personen. PS-freudige Familienväter werden dagegen ihre Dynamik zurücknehmen müssen.

VW Golf R Variant: Alltagssportler

VW bleibt auch im Mai unterm Strich.
Braucht man das? Einen Kombi mit 300 PS? Nein, braucht man natürlich nicht, aber der neue VW Golf R Variant sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt auch für hervorragende Fahrleistungen.

Lancia Thema: Italo-Amerikaner auf Kundenfang

Die Fiat-Edeltochter Lancia bringt mit dem Thema ein neues Auto in der oberen Mittelklasse auf den Markt. Was der Italo-Amerikaner seinen europäischen Kunden zu bieten hat, zeigt unser Fahrbericht.

Zafira 1.9 CDTi: Unterbewerteter Top-Diesel

Die Verkäufe des Opel Zafira sind in den ersten vier Monaten drastisch eingebrochen. Dabei macht der Familien-Van im Test mit dem 150 PS starkem Topdiesel eine gute Figur, findet Frank Mertens.

Lancia Ypsilon Sport: Liebhaber-Stück

Ein schickes Design und ein nobles Outfit beim Sondermodell «Sport Momo Design» sollen dem Lancia Ypsilon einen neuen Schub geben. Etwas mehr italienisches Temperament würde man sich auch bei den Motoren wünschen.

Seat Arona: Kleiner Bruder mit großen Ansprüchen

Der Seat Arona ist die Crossover-Variante des Ibiza
Seat bringt nach dem Ateca das kleinere SUV Arona. Der kleine Bruder erhält zahlreiche Anlagen vom Kompakt-SUV und bereitet dem im kommenden Jahr folgenden Flaggschiff-SUV den Weg.

Citroen Pluriel: Verwandlungskünstler kann Schwächen nicht wegzaubern

Der Citroen C 3 Pluriel lässt sich mit wenigen Handgriffen zum Targa oder gar zu einem Cabrio verwandeln. Allerdings lassen Motor und Fahrwerk des Franzosen zu wünschen übrig.

Mehr Fahrspaß als Sparspaß

Der Ford Focus Econetic ist ein durchaus sportlich zu fahrendes Auto. Doch allein deshalb kauft man ihn sich nicht. Wer sich für ein solches Modell entscheidet, der will vor allem eines: weniger Sprit verbrauchen.

Grand mit vier

Wer ihm in die Augen schaut, hat schon verloren und meint, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Im Gegensatz zum Porsche Panamera kann sich zudem auch sein Hinterteil sehen lassen. Der Aston Martin Rapide ist ein Lustbringer für vier, die es eilig haben.

Spalter der Herzen

Wie kein anderer teilt der Chrysler 300 C die Autofahrer in mindestens zwei Gruppen. Dank kleinerer Verkaufszahlen solidarisieren sich die Liebhaber des amerikanischen Kombis aus Österreich.

Hyundai i20: Erneuerter Eroberer

Hyundai senkt die Preise für Dieselmodelle
Hyundai hat den i20 komplett neu aufgestellt. Neben der Verweigerung gegen trendige Konnektivitätslösungen haben die Koreaner einmal mehr bei der optischen Verschönerung zugelegt.

Hyundai Trajet: Günstige Familienkutsche

Hyundai hat den Familienvan Trajet leicht überarbeitet. Der bei den Käufern populäre Zweiliter-Benzinmotor verbraucht jetzt deutlich weniger als zuvor. Geblieben ist der Economy-Preis.

Mitsubishi Outlander: An Format gewonnen

Hat optisch gewonnen, der Mitsubishi, Outlander.
Mitsubishi kann sich auf dem deutschen Markt über steigende Verkaufszahlen freuen. Für weiter Aufschwung soll der Outlander sorgen. Was der Geländewagen zu bieten hat, steht in unserem Fahrbericht.

Citroen Spacetourer: Entspannt auf Reisen

Wer auf der Suche nach einem Großraum-Transporter ist, denkt häufig zuerst an den VW Bulli oder die Mercedes V-Klasse. Doch warum eigentlich? Mit dem Citroen Spacetourer ist eine gute Alternative auf dem Markt. Damit der Spacetourer bestmöglich die Bedürfnisse der Kunden berücksichtigt, bieten die Franzosen ihren Transporter gleich in drei Größen an: als XS mit einer Länge von 4,06 Metern,...

Cadillac XT4: Ende der Langeweile

Audi Q3, BMW X1 oder Mercedes GLA: Keine Premiummarke kann es sich leisten, seinen Kunden kein Kompakt-SUV anzubieten. Das hat auch Cadillac erkannt und bringt den XT4. Wer an den US-Autobauer und SUVs denkt, denkt zunächst einmal an den Escalade. Es ist ein Trumm von Auto, eine fahrende Schrankwand. Für viele ist er ein Anachronismus auf Rädern. Dem Erfolg des...

Seat Leon ST FR: Der andere Golf Variant

Der Seat Leon ST ist dynamischer als seine Markengeschwister ausgefallen.
Seat setzt sich mit dem Leon ST von den fast baugleichen Geschwistern VW Golf Variant und Skoda Octavia Combi bewusst ab. Die sportliche FR-Version könnte aber nicht unbedingt jedem gefallen.

Sparsam durch die Stadt

Mehr Leistung bei geringerem Verbrauch soll die Einstiegsversion des kompakten Toyota Auris vor allem für den Stadtverkehr attraktiv machen. Hinzu kommen die satten Rabatte des Herstellers.

«Die 2» aus Frankreich

Renault hat den Modus und den Clio lang gemacht. Während beim Modus der Längenzuwachs absoluten Sinn macht, ist der kleine Kombi eher dem Zeitgeist geschuldet.

Suzuki Swift: Sparsamer zweiter Spritzer

Der neue Suzuki Swift begnügt sich mit 4,3 Litern Super.
Suzuki hat den Swift noch sparsamer gemacht. Wer nun noch weniger verbrauchen und ausstoßen will als der japanische Kleinwagen, muss auf alternative Antriebshilfen zurückgreifen.

Skoda Citigo 1.0 G-TEC: 100 Kilometer für 3,28 Euro

Skoda Citigo
Der Skoda Citigo 1.0 G-TEC kommt gerade einmal auf einen Verbrauch von 2,9 kg auf 100 Kilometern. Damit ist er das richtige Auto für umweltbewusste Käufer. Was das Erdgasauto der VW-Tochter zu bieten hat, zeigt unser Test.

Maserati schickt Familiensportler ins Rennen

Der Maserati Quattroporte muss sich hinter der etablierten Konkurrenz nicht verstecken. Nun gibt es die italienische Luxuskarosse auch als Sport GT - sogar mit viel Platz für die Familie.

Mercedes S 500 4matic: Souverän auch auf Eis

Mercedes schickt im Herbst die S-Klasse mit Allradantrieb ins Rennen. Die Entwickler sorgten bei der Kraftverteilung für eine Überraschung. Auf einer Bergtour haben wir den S 500 4matic schon einmal getestet.

Toyota Prius Plugin-Hybrid: Nächster Pionier

Der Toyota Prius Plugin Hybrid schafft bis zu 25 Kilometer rein elektrisch.
Toyota geht mit der Entwicklung des Prius einen Schritt weiter. Mit Steckdosenanschluss ist der Hybrid-Pionier auch eine längere Strecke rein elektrisch unterwegs und setzt sich an die Spitze der verbrauchsärmsten Fahrzeuge.

Mini Cooper S: Kultiges Spaßmobil

Die BMW Group schickt im November die zweite Generation des neuen Mini ins Rennen um Marktanteile. Eines ist bereits klar. Der Premium-Kleinwagen wird den Münchnern weitere Rekordabsätze bescheren. Vor allem der Cooper S birgt Suchtpotenzial.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen