9. Juli 2020

Porsche Cayenne GTS: Für Freunde des Achtzylinders

Braucht man wirklich einen Achtzylinder? Braucht man, meint Porsche und bietet den Cayenne GTS wieder mit einem V8 an. Das freut nicht nur die Fahrerin oder den Fahrer. Noch bei der Vorgänger-Generation hatten die Zuffenhausener mit dem 2015er-Facelift die Wende vom Acht- zum Sechszylinder vollzogen. Jetzt hält also wieder ein V8 Einzug! Dass der erneute Kurswechsel zur Patenthalse wird, steht...

VW Grand California 600: Reisen ohne Kompromisse

Es hat lange gedauert, doch jetzt ist es soweit: Mit dem neuen VW Crafter Grand California 600 bringt die Nutzfahrzeugsparte von VW ein vollwertiges Reisemobil auf den Markt. Der normale California verkaufte sich stets gut, doch fehlten ihm die Eigenschaften eines richtigen Campingmobils. Mit Nasszelle, Toilette und deutlich mehr Platzangebot zieht sein großer Bruder jetzt nach. Rund ein Vierteljahrhundert...

Mercedes-AMG A35: Am wenigsten unvernünftig

Etwas mehr Leistung geht immer: Doch der Mercedes-AMG bietet mit 306 PS eigentlich schon alles, was Fans von kompakten Sportwagen erwarten. Die Leistung, die die A-Klasse aus einem 2.0-Liter-Turbo-Motor schöpft, bildet dabei den Einstieg in die Welt der hauseigenen Sportmarke der Schwaben. Das Kompaktmodell erfordert mit rund 48.000 Euro ohne Berücksichtigung der langen Aufpreisliste aber bereits ein gut gefülltes Bankkonto...

Mini John Cooper Works GP: Ziemlich scharf

Leistung kann man nie genug haben. Das sagt man sich auch bei Mini und bietet den John Cooper Works mit noch mehr Leistung an. Schon auf dem Weg hinauf zum ehrwürdigen Nürburgring lassen sich bei aller Vorfreude zweifelnde Gedanken nicht ganz vertreiben. Denn dort wartet ein ganz besonderer Kleinwagen, geadelt durch das Prädikat „Mini“. Bärenstark wie nie, mit ausgebauter Rückbank...

Subaru Hybrid XV 2.0ie: Kein Schönwetter-Crossover

Der Subaru XV gehört zum Bestseller des japanischen Autobauers. Nun kommt er auch als Hybridversion auf den Markt. Der XV, der seit 2018 in der zweiten Generation erhältlich ist, gehört mit dem Forester zu den beliebtesten Subaru-Fahrzeugen in Europa und Deutschland. Kein Wunder also, dass beide Fahrzeuge die CO2-Einspar-Vorreiterposition im Subaru-Portfolio einnehmen. Wie der größere, 4,63 Meter lange Forester ist auch...

DS 7 Crossback E-Tense: Gemacht für Schöngeister

Eine Erfolgsgeschichte sieht anders aus. Bislang kam der DS 7 in Deutschland nur auf überschaubare Verkaufszahlen. Nun gibt es das Topmodell der Franzosen mit Plug-in-Hybrid. Schick und schillernd war der DS schon immer. Um am Stammtisch als Premiumauto ernst genommen zu werden, fehlte es ihm bislang aber an Motorleistung. Die neue Top-Variante mit Plug-in-Hybridantrieb legt diese nun mit voller Schippe...

Mazda MX-30: Ökologisch durchdacht

Mazda bringt mit dem MX-30 im September sein erstes vollelektrisches Modell auf den Markt. Das Crossover-Modell geht dabei mit Blick auf die Reichweite seinen eigenen Weg. Doch ist es sinnvoll, ein Elektro-Auto in dieser Klasse mit einer Batteriekapazität von gerade einmal 35,5 kWh anzubieten? Die Verantwortlichen bei Mazda reagieren gelassen auf diese Frage. „Wir haben uns bewusst dafür entschieden...

Ford Explorer: Ein Stück Amerika für Europa

Ford gehört bei der Elektromobilität nicht zu den Vorreitern. Doch das soll sich ändern. Trotz Corona-Krise hält der Autobauer an seinen Zielen fest und bringt jetzt das SUV Explorer als Plug-in-Hybrid. „Zeitlich sind wir im Plan“, sagt Marketing-Direktor Olaf Hansen, der bis Ende des Jahres 14 elektrifizierte Modelle in seinem Angebots-Portfolio haben will. Im Rahmen einer Roadshow sind die Kölner...

Toyota CH-R: Eine Frage des Geschmacks

Der Toyota CH-R hat Anfang des Jahres ein leichtes Facelift erhalten. Dabei beließen es die Japaner aber nicht nur bei Retuschen am Design, sondern legten auch bei der Technik nach. So erhielt der Toyota CH-R, der natürlich wieder als Hybrid angeboten wird, ein deutlich stärkeres Aggregat: Statt den bisherigen 122 PS sind es nun 184 PS. In dieser Kombination kostet...

Honda Jazz e:HEV: Sparsamkeit hat ihren Preis

Wer Kleinwagen sparsam machen will, der muss dafür einen hohen Aufwand betreiben. Honda nutzt beim Jazz e:HEV dafür einen Hybridantrieb. Bei den Händlern steht die vierte Generation des Honda Jazz in seit Juni om den Schauräumen. Wie gehabt verfügt der Kleinwagen über viel Platz sowie über die sogenannten „Magic Seats“. Neben dem Standard-Jazz gibt es auch ein SUV-artig angehauchtes Schwestermodell...

Tesla Model Y: Ein E-Auto zum Spaß haben

In Europa wird das Tesla Model Y wohl erst Mitte 2021 auf den Markt kommen. Schade, denn gerade jetzt würde man mit der erhöhten Kaufprämie dieses E-Auto kaufen. Erinnert sich noch jemand an das Yps-Heft? Zu seinen besten Zeiten war das Comic-Magazin so beliebt, dass die Kids beim Zeitungskiosk Schlange standen. Das ist zwar mittlerweile über 30 Jahre her, doch...

DS 3 Crossback E-Tense: Teure Extravaganz

Der DS 3 Crossback E-Tense möchte anders sein. Das strahlt das Design der französischen Marke aus. Doch reicht das, um sich auf dem Markt zu behaupten? Dass in ihm die gleiche elektrische Antriebstechnik steckt wie im Opel Corsa-e und im Peugeot e-208, kann man auf den ersten Blick nicht einmal ahnen. Der extrovertiert gestylte DS 3 Crossback E-Tense geht aber...

Land Rover Defender: Angekommen in der Neuzeit

Es hat 70 Jahre gedauert, doch nun ist es soweit: die zweite Generation des Land Rover Defender steht ab sofort beim Händler. Nach so einer Zeitspanne verwundert es kaum, dass der Geländewagen fast alles um Längen besser als sein Vorgänger kann: nicht nur Offroad, sondern vor allem auch auf befestigter Straße. Der Allrader wird als Dreitürer zu Preisen ab...

Skoda Scala TGI: Es muss nicht immer ein Diesel sein

Skoda bietet den Scala auch mit Erdgasantrieb an. Auch wenn die Spritpreise gerade niedrig sind, ist der Tscheche eine empfehlenswerte Alternative. CO2-Sparen ist ein Muss für die Autohersteller. Da auch ein moderner verbrauchsarmerund damit wenig CO2 emittierende Diesel immer noch ein Imageproblem hat, müssen Alternativen her. Zum einen setzen die Autobauer auf Elektromobilität, zum anderen forcieren sie bekannte Antriebe wie etwa...

VW Golf 1.5 eTSI: Bestseller mit Problemen

Der VW Golf ist nach wie vor das wichtigste Auto der Wolfsburger. Doch derzeit bereitet er dem Autobauer wegen Softwareproblemen arge Sorgen. Wir sind das Kompaktmodell als 1.5 eTSI gefahren. Ja, der Golf – vor nicht allzu langer Zeit war die Einführung einer neuen Generation des ewigen Bestsellers noch ein echtes Ereignis. Im Vergleich dazu erhielt das vor wenigen Monaten...

Volvo XC40 T5: Ein Hauch von grünem Gewissen

Der schwedische Autobauer Volvo bietet für den XC40 mittlerweile zwei Plug-in-Hybride an. Wir sind das Kompakt-SUV als T5 Twin Engine gefahren, das Topmodell der Baureihe. Der Volvo XC40 wird das erste reine elektrische Modell des schwedischen Autobauers sein. Auf den Markt kommen wird es indes erst Ende des Jahres. Wer bis dahin mit dem Kompakt-SUV elektrisch unterwegs sein will, der...

Jaguar F-Type P 450: Großes Kino

Der Jaguar F-Type ist eine der gelungensten Kreationen von Ian Callum. Bevor der Chefdesigner der Marke in den Ruhestand verabschiedet wurde, hat er noch einmal an dieser Ikone Hand angelegt. Äußerlich gab es am Jaguar F-Type eine zarte Renovierung unterzogen. Größer sind die technischen Veränderungen. Welchen Eindruck die mittlere der drei Antriebsvarianten in der Praxis hinterließ, haben wir getestet. Wer einen...

Mercedes GLE 350 de: SUV mit Sparpotenzial

Ein Auto mit solchen Maßen muss man mögen: Doch der Mercedes GLE kommt bei den Kunden an. Wir sind das SUV als 350 de 4Matic mit E-Unterstützung gefahren. Wer zuletzt vor vielen Jahren eine Mercedes M-Klasse gefahren ist, könnte bei einer Testfahrt mit der jüngsten Ausgabe gleich mehrfach ins Staunen geraten: Da wäre zunächst der Modellname, der schon vor gut...

Opel Grandland X Hybrid4: Gut für die eigene Ökobilanz

Günstig ist der Opel Grandland X Hybrid4 nicht. Doch dafür bekommt der Kunde für einen Preis von 51.165 Euro auch viel Auto vor die Tür gestellt. Klar, dass ist zunächst einmal viel Geld für ein mittelgroßes SUV, doch es tritt allerdings auch mit drei Motoren und einer Leistung von 300 PS an. Zugleich muss man davon noch die Umweltprämie von...

Renault Clio E-Tech: Mit Anleihen aus der Formel 1

Renault gehört bei der Elektromobilität zu den Vorreitern. Doch zu einem Vollhybrid konnte man sich bisher nicht durchringen. Doch das wird mit dem Clio E-Tech anders. Damit folgt man bei dieser Technologie Toyota, die bereits seit über 20 Jahren mit dem Prius zeigen, wie so etwas ausschaut. Der Clio E-Tech wird das erste Modell von Renault sein, das auch als...

Subaru Forester: Sparen mit Hybridunterstützung

Subaru hat den Forester elektrifiziert. Das Crossover-Modell wird neben einem Zweiliter-Benziner auch von einem fast 17 PS starken E-Motor angetrieben. Seit kurzem steht die fünfte Generation des Subaru Forester bei den Händlern. Im Laufe seiner Modellgeschichte hat das Fahrzeug eine Verwandlung vom hochbeinigen Kombi zum schicken Crossover vollzogen. Über die Zeit unverändert blieben jedoch zwei Dinge: Der Forester fährt immer...

Skoda Enyaq iV: Elektro-SUV mit Öko-Touch

Skoda schickt nach dem Citigo iV mit dem Enyaq iV sein zweites Elektroauto auf den Markt. Das SUV basiert indes auf dem innovativen Modularen Elektrifizierungs-Baukasten (MEB). Noch ist der Enyaq iV ab noch grün-weiß gezackt getarnt unterwegs. Die Tarnung ist geschickt gewählt. Keine Chance für Passanten oder andere Autofahrer, auch nur zu erahnen, was sich unter den drei seltsam beklebten...

Renault Clio TCe100: Kleinwagen mit vielen Stärken

Der Renault Clio gehört zu den beliebtesten Kleinwagen Europas. Das kommt nicht von ungefähr, wie unsere Testfahrt mit dem Bestseller der Franzosen zeigt. Bei der Frage nach dem beliebtesten Auto in Europa würden die meisten vermutlich den VW Golf nennen. Anfang 2020 wurde der Wolfsburger aber zumindest zwischenzeitlich entthront: Liebling europäischer Autokunden war im Februar vielmehr der Renault Clio. Und...

Mini John Cooper Works GP: Kleiner Sportwagenschreck

Die BMW-Tochter Mini bringt den John Cooper Works als GP-Modell auf den Markt. Der Kleinwagen ist mit 306 PS unterwegs. Die Briten versprechen den Kunden mit dieser Variante gleich mehrere Superlative. Denn mit seinen 306 PS und 450 Nm ist der 2,0 Liter große Turbo aus dem M140i nicht nur der stärkste Motor, der je in einem Mini mit Straßenzulassung...

BMW 320d xDrive: Entscheidung der Vernunft

Der BMW 320d xDrive bietet alles, was man von einem Fahrzeug in der Mittelklasse erwartet: er ist komfortabel, sparsam und verfügt über eine ausreichend gute Fahrdynamik. Vor ziemlich genau einem Jahr hatte BMW seinen neuen 3er vorgestellt. Das ist, auch wenn die bayerische Mittelklasse bereits in die siebte Generation ging, immer noch ein von den Fans der Marke mit Spannung...

Hyundai i10: Kleinwagen mit vielen Stärken

Der Hyundai i10 steht seit Februar in der dritten Generation bei den Händlern. Der Kleinwagen der Koreaner hinterlässt bei Testfahrten einen stimmigen Eindruck. Im zurückliegenden Jahr hatte der koreanische Autobauer mit 129.508 Einheiten auf dem deutschen Markt einen neuen Absatzrekord aufgestellt. Einen wichtigen Anteil daran hatte  auch der Hyundai i10. Auf den Kleinwagen der Koreaner entfielen mit 20.279 Einheiten immerhin...

Ford Kuga: Als Plug-in-Hybrid ideal für die Stadt

Der Ford Kuga wird mittlerweile in dritter Generation gebaut. Erstmals gibt es das seit 2008 erhältliche SUV dabei auch in einer Version als Plug-in-Hybrid. Online konfigurierbar ist das SUV bereits, sobald die Autohäuser ab Montag wieder ihre Pforten öffnen dürfen, kann die interessierte Kundschaft auch zum Probesitzen kommen. Erstmals hat Ford neben Benziner- und Dieseltriebwerke auch elektrifizierte Varianten für...

Mercedes GLA: Ein SUV mit Lifestyle-Touch

SUVs kommen beim Kunden an: Kein Wunder, dass Mercedes auch von der A-Klasse ein entsprechendes Modell anbietet. Der GLA steht ab sofort für 37.250 Euro beim Händler. Zwei Jahre nach dem Start der neuen A-Klasse kommt also das Kompakt-SUV GLA. Nach zwei Limousinen mit unterschiedlichem Radstand, dem Mini-Van B-Klasse, dem Siebensitzer-SUV GLB und dem schnittigen CLA nebst Shooting-Brake-Kombi markiert der...

Kia XCeed: Nicht nur optisch überzeugend

Die Kia XCeeed sieht nicht nur gut aus, er fährt sich auch ausgesprochen dynamisch. Im Test hinterlässt das Crossovermodell der Koreaner einen positiven Eindruck. Bislang hat Kia vor allem erprobte Fahrzeugkonzepte auf eigene Art interpretiert. Mit dem XCeed bringen die Koreaner nun eine eigenständige Idee auf die Straße: Der Kompaktwagen vereint Stilelemente von SUV und Coupé, ohne sich einer der...

Audi RS5: Beschleuniger für den Pulsschlag

Der Audi RS5 bringt alles mit, was einen guten Sportler auszeichnet: Neben einem dynamischen Design wartet er mit einer Leistung von 450 PS auf. Es ist still auf der Piazza vor dem Audi Forum in Ingolstadt. Denn in Tagen wie diesen bewegt sich nichts auf dem sonst so turbulenten Neuwagen-Umschlagplatz am Stammsitz der Bayern. Doch plötzlich zerreißt ein Grollen die...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen