25. Januar 2020

Mazda 3 Skyactiv-X: Abseits des Mainstreams

Der Mazda 3 ist ein halbes Jahr auf dem Markt. Nun schicken die Japaner ihr Kompaktmodell mit dem Skyactiv-X-Motor hinterher. Unter den japanischen Autoherstellern nimmt Mazda seit Jahren eine Sonderstellung ein. Und dies durchaus im positiven Sinne. Das Design ist über alle Modelle stimmig, es wirkt klar, reduziert und elegant. Die Qualität liegt über dem der asiatischen Wettbewerber und in...

Mitsubishi L200: Für Förster und Gartenbauer

Die USA sind das Mekka der Pick-ups. Doch immer mehr Hersteller bringen auch hierzulande solche Autos auf den Markt. So auch Mitsubishi mit dem L200. In so einem Auto fährt der Farmer einmal die Woche in den meilenweit entfernten Ort, um vollbeladen zu seiner Ranch zurückzukehren. Die USA sind das Mekka der Pickups, die mit Doppelkabine eine Art SUV mit...

Land Rover Discovery Sport: Kann mehr als nur kraxeln

Der Land Rover Discovery Sport startet mit mäßig auffälligen Retuschen, dafür aber mit einer Fülle neuer Ausstattungsmerkmale in die zweite Hälfte seines Lebenszyklus. Zunächst ist er noch mit reinen Verbrennungs-Antrieben unterwegs, sehr bald aber soll er auch als Plug-in-Hybrid seinen Status als global meistverkaufter Land Rover verteidigen. Die eierlegende Wollmilchsau hätte mancher gern als Nutztier im Stall, doch das Fabelwesen existiert...

Renault Zoe: Französischer Dauerläufer

Der Renault Zoe gehört zu den beliebtesten Elektroautos Europas. Im Vorjahr kam der Stromer hier auf 40.000 Neuzulassungen. Im Oktober kommt die Modellüberarbeitung des Stromers auf den Markt. Es gibt eine Vielzahl von Herstellern, die gerade erst in die Elektromobilität starten. Bei Renault betrachtet man das Treiben der Konkurrenz indes gelassen. Schließlich gehört man mit dem Renault Zoe zu den...

Fiat 500X Sport: Auf dynamisch getrimmt

Fiat erweitert das Angebot bei seinem Kompakt-SUV um den 500X. Nach den Linien Urban und Cross gibt es den Italiener nun auch als Sport-Line. In ist, wer drin ist – und zwar im Fitnessstudio. Zumindest wer auf den angesagten Szene-Partys oder im Instagram-Netzwerk etwas hermachen will, braucht nicht mit Wampe auftreten, gefragt sind starke Arme, breites Kreuz und am besten...

Mazda CX-30: Eleganter Lückenfüller

Trotz eines großen Angebots von SUVs tun sich immer wieder Lücken im Angebot auf. Eine solche hat Mazda in seinem Portfolio zwischen CX-3 und CX-5 mit dem Crossover CX-30 entdeckt. Obwohl die Kritik an SUVs derzeit nicht abreißt, werden sie von den Kunden gekauft und beflügeln den Absatz der Hersteller. Auch für Mazda hat sich das SUV-Segment zu einem Verkaufsschlager...

Kia Picanto 1.0 T-GDI: Der Kleine überzeugt

Der Kia Picanto ist das ideale Auto für die Stadt. In Kombination mit dem 1.0 T-GDI-Motor ist sogar für eine Menge Fahrspaß gesorgt. Es gibt Situationen, da braucht es einen ganzen Kerl. Meist reicht jedoch ein Kerlchen, wie etwa der Kia Picanto in der GT-Ausstattung mit spritzigem 1.0 T-GDI-Motor. In dieser Version bietet der kleine Koreaner neben klassischen Kleinstwagen-Tugenden außerdem...

Toyota Corolla 2.0 Hybrid: Er kann auch dynamisch

Wer sagt denn, das Hybride nicht auch dynamisch sein können? Können sie, wie die Testfahrten mit dem Toyota Corolla 2.0 Hybrid zeigen. Das mit der Namensgebung ist in der Automobilindustrie ja so eine Sache und eine nähere Betrachtung derselben würde nicht nur den Raum für diesen Test, sondern gleich ein ganzes Buch füllen. Warum also zum Beispiel Toyota 2007 ein Modell...

Subaru Forester: Mit E-Unterstützung in den Wald

Subaru hat auch dem Forester einen Mildhybrid spendiert. Damit soll der SUV des Allradspezialisten effizienter unterwegs sein als der Vorgänger. Zu den Händlern wird der Forester Anfang 2020 rollen. Die fünfte Generation des japanischen SUV fährt ausschließlich mit einem 150 PS starken 2,0-Liter-Boxermotor mit Mildhybridfunktion vor. Der „e-Boxer“, der von einem 12,3 kW/16,7 PS starken Elektromotor unterstützt wird, soll zum Spritsparen...

Mercedes CLA 250: Kompromisslos anders

Der Mercedes CLA ist die schönere A-Klasse. Mit seiner coupéhaften Form spricht er die Ästheten in der Kompaktklasse an. Im engeren Sinn sitzen wir zwar nicht in einer A-Klasse, aber in deren Coupé-Version, die seit Frühsommer im Handel ist und auf den Namen CLA hört. Tja, für nicht Mercedes-Spezialisten ist es gerade nicht so einfach, alle diese dreibuchstabigen Abkürzungen plus...

Subaru XV: Auf Effizienz getrimmt

Allradspezialist Subaru setzt zur Verringerung der CO2-Emissionen auf die Mildhybridtechnologie. Damit wird auch das kompakte SUV XV ausgestattet. Hier kombinieren die Japaner den bekannten 150 PS starken 2,0-Liter-Boxermotor mit einem Elektromotor, der 12,3 kW/16,7 PS leistet. Kunden müssen für diese Variante mindestens 30.690 Euro investieren. Das sind rund 2700 Euro mehr als zuvor ohne elektrische Unterstützung verlangt wurden. Als Alternative...

Kia XCeed: Ausgestattet mit Erfolgsgenen

Der koreanische Autobauer Kia bietet vom Ceed eine vierte Modellvariante an: den XCeed. Bei Testfahrten hinterließ der Crossover einen stimmigen Eindruck. Der Kia Ceed hat sich für den koreanischen Autobauer zu einem Verkaufsschlager entwickelt. Mit 10.472 im ersten Halbjahr abgesetzten Einheiten hat sich der Absatz im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt. Und der positive Trend soll sich fortsetzen. Dafür sorgen soll...

Audi Q3 Sportback: Coolness-Faktor inklusive

Das SUV-Segment. Entsprechend bringen die Hersteller immer mehr Derivate. Da ist Audi mit dem Q3 Sportback keine Ausnahme. Eigentlich hätte dieses Audi-Modell Q4 heißen müssen, als schräger Bruder des Q3. Doch die Ingolstädter wussten da längst, dass man eine e-tron-Familie gründen wird und daher die Nomenklatur ein wenig überarbeitet werden muss. Q4 geht an den Stromer, das Coupé-Derivat des Q3...

Opel Astra: Effizienz als Kaufargument

Der neue Opel Astra wird auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) seine Weltpremiere feiern. Wir konnten das Kompaktklassemodell der Rüsselsheimer bereits fahren. Der Eindruck, den der neue Opel Astra dabei hinterließ, ist vielversprechend. Vor allem mit Blick auf die Motoren, alles Dreizylinder. Denn Opel hat den Astra mit Blick auf die ab dem Jahr 2021 geltenden strengen CO2-Flottengrenzwerte in der EU...

Hyundai Ioniq Elektro: Ein deutlicher Sprung

Hyundai baut die Attraktivität des Ioniq aus. Die Elektroversion verfügt nun dank eines stärkeren Akkus über 300 Kilometer Reichweite. Hyundai rüstet die Akkus seiner Elektrofahrzeuge peu à peu auf. Nun ist der äußerlich vor allem mit neuem Leuchten-Layout versehene Ioniq Elektro dran. Seine Batteriekapazität steigt von 28 auf rund 38 kW/h. Er wird ab Herbst zu Preisen ab 34.900 Euro...

Mitsubishi L200: Arbeitstier statt Lifestyle-Gefährt

Mitsubishi hat seinen Pick-Up L200 einer umfangreichen Modellüberarbeitung unterzogen. Das merkt man dann auch beim Preis – der deutlich gestiegen ist. Wo hört alt auf, wo fängt neu an? Für Mitsubishi ist der Fall klar, die Verantwortlichen sprechen stolz vom neuen L200. Schließlich seien 51 Prozent des Pick-ups, der in diesen Tagen zu den Händlern rollt, neu. Heißt im Umkehrschluss...

Byton M-Byte: Digitaler Erlebnisraum

Ende des Jahres soll es soweit sein. Dann will das chinesische Start-Up Byton mit dem M-Byte sein erste Modell einführen. In seinem letzten Leben hatte Damian Harty einen eher schmutzigen Job. Als Fahrwerksentwickler beim englischen Prodrive-Team hat er vor allem Rallye-Wagen flottgemacht. Doch jetzt stürmt der Brite nicht mehr durch Wüste oder Matsch, sondern kämpft für eine saubere Zukunft. Denn Harty...

Seat Arona TGI: Erdgas-SUV überzeugt

Erdgas bietet viele Vorteile – doch die Kunden reagieren darauf zögerlich. Seat will dies mit einer CNG-Offensive ändern und bringt das SUV Arona mit diesem Kraftstoff auf den Markt. Erdgas als Kraftstoff müsste eigentlich voll im Trend liegen. Das sogenannte CNG ist preiswert und verbrennt vergleichsweise sauber – eine Kombination, die in Zeiten der Dieselkrise doppelt interessant scheint. So richtig in...

Skoda Kamiq: City-SUV mit Eroberungspotenzial

Skoda setzt auf die Kraft seiner SUVs. Nachdem der tschechische Autobauer bereits mit dem Karoq und Kodiaq zwei Geländewagen im Angebot haben, rollt nun der Kamiq zu den Händlern. Er feiert ab dem 21. September seinen Marktstart. Für das kleinste der drei SUVs müssen die Kunden dann selbstbewusste 17.950 Euro zahlen. Dafür bekommt der Käufer den 1.0 TSI mit...

VW ID.Buggy: Bald wird es richtig spaßig

Es hat sich bereits angedeutet, doch jetzt ist es bestätigt: der VW ID.Buggy wird in Serie gehen. Marktstart wird aber frühestens in zwei Jahren sein. Es sind viele außergewöhnliche designte und vor allem auch PS-strotzende Autos in und um Monterey in Kalifornien unterwegs. Die jährlich stattfindende Car Week ist Anziehungspunkt für Autoliebhaber aus der ganzen Welt. Die zeigen ihre...

Seat Tarraco: Ein SUV für die Familie

Der Seat Tarraco ist das jüngste SUV im Angebot der VW-Tochter. Mit seinem Platzangebot ist er eine gute Alternative zum Familien-Van Alhambra. Nicht schön, aber praktisch: Jahrelang fanden die Großfamilien unter Seats Kunden im Van Alhambra ihr Idealmodell. Zwar gibt es den Siebensitzer immer noch, heute dürfte die Wahl aber eher auf das SUV-Topmodell Tarraco fallen. Der ist ähnlich geräumig,...

BMW 330e: Sparen mit Spaßfaktor

BMW bringt mit dem 330e ein neues Plug-in-Hybridmodell auf den Markt. Der Teilzeitstromer steht indes mit über 50.000 Euro in der Preisliste. Elektroautos sind im Kommen, allerdings rollen die meisten Hersteller das Feld von den Rändern auf. Da sind auf der einen Seite die kleinen und kompakten Stromer wie VW e-Up, Renault Zoe oder Nissan Leaf, und andererseits gibt es...

Porsche Cayenne: Ökologisch korrekt geht anders

Der Porsche Cayenne Turbo S e-Hybrid fährt 32 Kilometer rein elektrisch. Besser als nichts. Doch wer sich mit der Topvariante bewegt, muss sich auch den Vorwurf der Unvernunft gefallen lassen. Auch wenn der Cayenne Turbo S e-Hybrid mit einem E-Motor unterwegs ist, täuscht das nicht über die 680 PS dieses Boliden hinweg. Was Fans von Sportwagen leuchtende Augen macht, sorgt...

VW California Beach: Kuschelhöhle inklusive

Der VW California Beach gehört mit seiner Ausstattung zu den Basis-Campern. Doch der Bus wartet dennoch mit einer Vielzahl von durchdachten Lösungen auf. Schweden, Land der 100.000 Seen – was mag da naheliegender sein, als diese wasserreiche Urlaubs-Perle mit einem VW Bus California Beach zu erobern. Neben Platz für viel Gepäck samt Kleinfamilie bietet der stattliche Van auch einige besonders...

Ford Ranger Raptor: Aufgemotzter Pick-up

Der Ford Ranger Raptor will in Deutschland einen möglichst großen Kuchen von den Pick-up-Verkäufen abhaben. Ob das gelingt, bleibt angesichts eines hohen Preises ungewiss. Pick-ups gehören eigentlich nicht zu den natürlichen automobilen Erscheinungen des hiesigen Straßenbildes. Und wenn doch mal einer auftaucht, handelt es sich in der Regel um Vertreter des Eintonnen-Segments – die Rede ist von jenen Ausführungen mit...

Peugeot 508 SW: Überzeugende Vorstellung

Der Peugeot 508 lässt wenig Wünsche offen. Vor allem dann, wenn man mit der Kombivariante unterwegs ist. Wir haben den Franzosen mit dem Topdiesel getestet. Einst waren Mittelklasse-Baureihen aus Frankreich vor allem was für Individualisten. Mittlerweile kommen auch die Premium-Freunde bei PSA-Produkten voll auf ihre Kosten. Wie etwa beim neuen Peugeot 508, der den Spagat aus Andersartigkeit, französischer Finesse und...

Mercedes-AMG A 45: Vier ist Trumpf

Der Mercedes AMG A 45 und der CLA 45 sind die stärksten Kompaktmodelle der Schwaben. Trotz ihrer Leistung kommen sie dabei nur mit vier Zylindern daher. Ein Fehler? Wie viele Zylinder braucht man für 421 PS? Acht, werden die Traditionalisten sagen, sechs die Turbofreunde. Mercedes sagt: Vier, und tritt den Beweis mit den neuen AMG-45-Modellen von A-Klasse, dessen viertürigem Coupé-Ableger...

Porsche 911 Carrera S Cabrio: Wunschlos glücklich

Was gibt es Schöneres, als bei diesem Wetter ein Cabrio zu fahren? Vor allem dann, wenn es sich um ein Porsche 911 Carrera S Cabrio handelt. Das Suchtpotenzial eines Porsche 911 ist ja bekannt. Aber der neue Carrera, in der S-Version, als Cabrio, bei tollem Wetter? Mehr geht kaum. Zunächst bleibt festzuhalten, dass die Gestaltung der nunmehr achten Generation besonders...

Mini Clubman JCW: Durchstarten mit 306 PS

Mini hat dem Clubman ein Facelift spendiert. Neben optischen Retuschen gibt es nun auch für den John Cooper Works einen neuen Motor. Die Veränderungen am Kombimodell spielen sich aber meist im kosmetischen Bereich ab. Es gibt einen neuen Kühlergrill, der nun nicht mehr von einer sichtbaren Stoßstange durchbrochen wird. Flankiert wird dieser von leicht modifizierten Scheinwerfern, die jetzt dank...

Audi Q7: Oberklasse-SUV zum Segeln

Der neue Audi Q7 rollt im September zu den Händlern. Dann wird das Oberklasse-SUV der Ingolstädter auch mit einem Mild-Hybrid unterwegs sein. Als Audi 2015 den aktuellen Q7 auf den Markt brachte, war es kaum vorstellbar, dass das Flaggschiff-SUV heute bereits nicht mehr auf Höhe der Zeit sein könnte. Denn alles war damals auf dem letzten Stand der Technik:...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen