20. Mai 2019

BMW X5: Ein SUV für die Langstrecke

Der BMW X5 ist mittlerweile seit 20 Jahren auf dem Markt. Mittlerweile gibt es ihn in vierter Generation. Wir sind den Bestseller der Münchner mit der Basismotorisierung gefahren. Wobei der Begriff Basis etwas irritierend sein könnte. Als Einstiegsaggregat fungiert beim BMW X5 als xDrive30d ein Reihensechszylinder mit 265 PS, der ab 69.200 Euro zu haben ist. Wem die 265 PS...

BMW X7: Aus der Zeit gefallen

Der BMW X7 schließt zum Mercedes GLS und dem Audi Q7 auf. Doch bei den Dimensionen dieses SUVs stellt sich die Frage, ob ein solches Fahrzeug noch zeitgemäß ist. „Das neue Maß der Dinge“, so steht es selbstbewusst auf der Preisliste des neuen BMW X7. Und tatsächlich muss neu denken, wer bislang schon den BMW X5 für groß oder gar...

Range Rover Evoque: Keine Experimente

Der Range Rover Evoque ist der Bestseller im Modellprogramm der Briten. Die Neuauflage des SUV kommt am 6. April zu den Händlern. Um die Unterschiede zum Vorgänger zu erkennen, muss man aber schon sehr genau hinschauen. Die hoch ansteigende Gürtel- und abfallende Dachlinie ist ebenso geblieben wie die wuchtige Front oder die bis zu 21 Zoll großen Räder, die dem...

DS3 Crossback: Klein, aber fein

Der französische Autobauer DS bringt im Mai den DS3 Crossback auf den Markt. Das kleine SUV ist mit einer länger von 4,12 Metern ideal für die Stadt. Fragt man Passanten nach der Automarke DS, dürfte ein Großteil mit den Schultern zucken. Sie gehört zum französischen PSA Konzern, ihr fällt die Aufgabe der Premium-Tochter zu, neue Technik als erste innerhalb...

VW Passat Variant: Großes Maß an Souveränität

Der VW Passat Variant gilt als typisches Vertreterauto. Doch der Kombi der Wolfsburger bietet so viele Stärken, dass er ein breites Klientel anspricht. Eigentlich ist der VW Passat in seiner Kombivariante das klassische Fahrzeug des eiligen Handelsreisenden. Jahrelang bot er diesen mit potenten Dieselmotoren, viel Komfort und noch mehr Platz beste Argumente diesseits der Liga von Audi, BMW und Mercedes....

Porsche 911 Carrera S: Cabrio für Kurvenkünstler

Manche Dinge werden noch schöner, wenn man was wegnimmt. Der neue Porsche 911 Carrera etwa ist schon als Coupé ein Hungucker. Nun kommt das Cabriolet auf den Markt. Ab Mitte März wird zunächst aber nur die Carrera S-Version zum Händler. Das Stoff-Verdeck öffnet sich in zwölf Sekunden. Das geschieht immerhin zwei Sekunden schneller als beim Vorgänger und wie gehabt bis...

Jaguar I-Pace: Das E-Auto mit Spaßgarantie

Auf dem Autosalon Genf wurde der Jaguar I-Pace gerade zum „Car of the Year“ gwählt. Doch was ist von der Auszeichnung des Elektro-Jaguars zu halten. Wir sind ehrlich: Persönlich sind wir noch nicht so richtig auf die Elektromobilität vorbereitet. Zuhause fehlt die Wallbox, also müssen E-Autos wie der Jaguar I-Pace immer noch in an der Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Das ging bis...

Infiniti Q50 S: Exot in der Businessclass

Der Infiniti Q50 S hat es schwer, sich gegen die deutsche Premiumkonkurrenz durchzusetzen. Dabei vermag der Japaner durchaus zu überzeugen. Doch in der automobilen Businessclass weht bekanntlich ein rauer Wind. Abseits der Bestseller von Audi, BMW und Mercedes gibt es eine ganze Reihe von weniger bekannten Alternativen, unter denen der Infiniti Q50 S zu den exotischsten zählen dürfte. Vor allem...

Volvo XC90: Mehr SUV geht nicht

Sie suchen ein SUV? Einen, der viel Platz bietet und mit dem sie auch einmal mit der Familie die Fahrt in den Winterurlaub antreten können? Dann schauen sie sich doch mal den Volvo XC90 an. Der XC90 ist das Topmodell der Schweden. Wer sich für dieses Auto entscheidet, der kann damit leben, dass er angesichts der schieren Größe dieses SUVs...

Honda CR-V 1.5 Turbo AWD: Mit Erziehungsauftrag

Der neue Honda CR-V. Foto: Honda
Mit dem CR-V bietet Honda ein für den Alltag angenehmes Auto. Doch mit seinem Hang zur Vernunft kann das SUV bisweilen auch arg nerven. Der deutsche Autofahrer lässt sich nicht so gerne Vorschriften machen oder gar gängeln. Diesen Eindruck konnte man zumindest im Rahmen der neuerlich entfachten Diskussion um ein Tempolimit gewinnen. Dabei erziehen uns längst auch die Autos zu...

Ford Fiesta ST: Verlässlicher Fahrspaß-Lieferant

Der neue Ford Fiesta ST. Foto: Ford
Gleichzeitig mit dem Ford Fiesta ist auch dessen sportlicher Ableger ST beim Modellwechsel deutlich erwachsener geworden. Der unverstellte Charme des kleinen Kraftpakets blieb aber erhalten. In der seit Sommer 2017 angebotenen achten Generation ist der Kölner Kleinwagen Fiesta schon fast zum Focus-Konkurrenten gereift. Nicht nur, dass er erstmals die Vier-Meter-Grenze überragt und fast 300 Liter Gepäckraum bietet – sein ganzer...

Porsche 718 Boxster: Spaß für die Basis

Porsche bietet jetzt auch für die 718er-Baureihe eine Touring-Variante. Boxster T und Cayman T fahren zwar mit dem Basis-Motor, gehen aber noch leichtfüßiger ums Eck als der 911 Carrera. Ende 2017 hatte Porsche den damaligen 911er als Touring-Modell aufgelegt, und nahm damit Bezug auf den puristischen 911 T von 1968. Die T-Variante verzichtet unter anderem auf eine Rückbank und ein...

McLaren 720S: Lust statt Frust aus England

Das Hin und Her um den Brexit nervt gewaltig. Doch es gibt auch positive Nachrichten aus England. Dafür sorgt der Supersportwagen McLaren 720S. Denn McLaren bietet den 720S aus der „Super Series“ jetzt auch als Spider an und macht so tatsächlich Lust auf einen Sommer in England. Zwar kostet der offene Zweisitzer stolze 280.000 Euro aufwärts. Doch gemessen an dem,...

Toyota Mirai: Versprechen für eine saubere Zukunft

Toyota setzt im Gegensatz zum Gros der deutschen Autoindustrie auf den Brennstoffzellen-Antrieb. Doch wie schlägt sich der Mirai im Alltagstest? Wir sind den Japaner Probe gefahren. Wahrscheinlich ist es nur Einbildung: Doch sobald man am Steuer des Toyota Mirai sitzt, riecht der übrige Verkehr noch viel übler als sonst. Liegt es an den tiefen Temperaturen in den Testwochen, die insbesondere...

Lexus UX 250h: Ende der Wartezeit

Die Warterei hat ein Ende. Ein Jahr nach seiner Vorstellung kommt nun in diesem März das neue Kompakt-SUV Lexus UX 250h auf den Markt.  Die Kunden werden dann mindestens 33.950 Euro für den Japaner bezahlen müssen. Wie man es von Toyotas Premium-Tochter kennt, mit expressivem, kantigen Design inklusive zum Spoiler umfunktionierten Rückleuchten und einer neuen, durchgehenden Lichtleiste am Heck –...

Suzuki Vitara: Mit der Kraft der vier Räder

Der Suzuki Vitara ist gerade überarbeitet worden. Neben optischen Neuerungen gibt es für das Mini-SUV einen neuen Dreizylinder-Benziner. Passt das Turbo-Aggregat zum Mini-SUV? Der Suzuki Vitara ist keine 4,20 Meter lang, aber auf Wunsch mit echtem Allradantrieb zu haben. So was gibt es bei Mini-SUV nicht sehr häufig, fast alle Konkurrenten begnügen sich in dieser Klasse mit Frontantrieb. Ist billiger, spart...

Jeep Wrangler: Gemacht für Dreck und Schlamm

Der Jeep Wrangler hebt sich wohltuend ab von anderen weichgespülten SUV. Er gehört zu den Fahrzeugen, die sich besonders wohl in Dreck und Schlamm fühlen. Mit ihm muss man weder Angst vor steilen Bergauf und -abfahrten noch vor rutschigen Steinpfaden und wassergefluteten Passagen haben. So einer ist der jetzt in der vierten Generation erhältliche Jeep Wrangler. Den gibt es in einer...

Kompakter Mazda 3: Auffallen garantiert

Wer sich für den neuen Mazda 3 entscheidet, der kann sich sicher sein: er wird mit dem Kompaktmodell der Japaner auffallen. Nun rollt es in vierter Generation an den Start. Zunächst ist er als Schrägheck verfügbar, im Herbst folgt die viertürige Limousine. Der japanische Kompakte basiert auf einer neuen Plattform mit Verbundlenkerhinterachse und setzt auf klare Linien, gute Komfort- und...

Ford Focus: Ausgewogenheit als große Stärke

Der neue Ford Focus ist seit Herbst auf dem Markt. Seither wartet das Kompaktmodell der Kölner nicht nur mit guten Fahrleistungen auf, sondern auch mit einem ansprechenden Design. Optisch steht die Neuauflage des Focus gut da. Die Silhouette des im Herbst gestarteten Steilheck-Fünftürers ist gestreckter und flacher als die des Vorgängers. Schick wirken sein neuartiges und raffiniertes Sickenspiel in den...

Toyota Corolla: Rückkehr eines alten Bekannten

Der Erfolg hatte sich nach der Namensänderung nicht eingestellt. Deshalb wird aus dem Toyota Auris wieder der Corolla. Als „Unattraktiv“ und „altmodisch“ hätten die Kunden den Namen Corolla eingeordnet. Das war die Meinung der Marketingexperten von Toyota 2006. Deshalb hatten sie für den europäischen Markt entschieden, den Kompakten nach 40 Jahren in Auris umzubennen. Den erhofften Erfolg brachte das nicht...

Hyundai Nexo: Er macht Träume wahr

Hyundai zeigt, wie es geht. Während andere Hersteller den Wasserstoffantrieb stiefmütterlich behandeln, haben die Koreaner mit dem Nexo gerade ein neues Modell auf den Markt gebracht. Nachdem die Technik im iX35 ausführlich erprobt wurde und die ersten Nutzer auch außerhalb von Behörden und Testfahrern gefunden wurden, geht Hyundai mit dem Nexo den nächsten Schritt. Für 69.000 Euro liefern die Koreaner ein...

Volvo V60 R-Design: Kombi im Sportanzug

Der Volvo V60 ist nun auch in der Top-Ausstattung R-Design zu bekommen. Wer sich dafür entscheidet, bekommt eine Vielzahl von Nettigkeiten. Wie immer hat dies bei den Schweden seinen Preis. Wie der Name bereits vermuten lässt, will diese Variante vor allem sportliche Akzente setzen. Sie tut dies unter anderem mit speziellen Schürzen vorne und hinten, 18-Zoll-Reifen auf Felgen mit fünf...

Opel Astra 1.6 CDTi: Extrem ausgewogen

Der Opel Astra braucht den Vergleich mit einem VW Golf nicht zu scheuen. Insbesondere als Diesel hinterlässt das Kompaktmodell der Rüsselsheimer einen guten Eindruck. Gerade in der mittleren Dieselvariante ist der Fünftürer ein extrem ausgewogenes Auto mit wenig Schwächen. Äußerlich setzt der Opel Astra mit aufwändig modellierten Blechteilen und der durch einen optischen Trick filigran wirkenden C-Säule Akzente. Im Cockpit...

Kia Optima: Keine Kompromisse

Mittelklasse-Kombis sind in Zeiten des SUV-Booms ein wenig aus der Mode gekommen. Zu Unrecht, wie der Kia Optima unter Beweis stellt. Viele Hersteller haben Mittelklasse-Kombis daher hierzulande ganz aus dem Programm gestrichen oder bieten wenig attraktive Kompromissmodelle an. Gleichzeitig sind die besten Autos ihrer Klasse aktuell so gut wie schon lange nicht mehr. Zu ihnen will auch der Kia Optima...

Volvo V60 T8: Leise durch den Schnee

Der Volvo V60 wird mit zwei Plug-in-Hybrid-Varianten erhältlich sein. Die stärkere Variante T8 ist ab sofort für 60.100 Euro zu bestellen. Er setzt sich in Sachen Leistung und Preis gleichermaßen an die Spitze der Baureihe. Wann der günstigere T6-Hybrid folgt, ist momentan noch nicht bekannt. Während der schwächere Plug-in-Hybrid im V60 seinen Einstand geben wird, ist der T8-Antrieb kein Unbekannter: Auch...

Jeep Renegade 1.0 l T-GDI: Abtrünniger Geländewagen

Der Jeep Renegade. Foto: Jeep
Der Renegade ist das kleinste SUV im deutschen Jeep-Portfolio. Die Basisvariante erfüllt aber nicht die eigentlichen Werte der kernigen Marke. Die Amerikaner haben den seit 2014 erhältlichen, 4,26 Meter langen Renegade erst im vergangenen Frühjahr optisch aufgefrischt. Im Herbst erhielt er noch ein technisches Update, unter anderem mit neuen Benzinmotoren. Als Einstiegsaggregat fungiert jetzt ein 1,0-Liter-Dreizylinder mit 88 kW/120 PS. Dieses...

Nissan Micra: Mehr Power für den Kleinen

Der überarbeitete Nissan Micra. Foto: Nissan
Nissan hat den Micra überarbeitet. Der Modellpflege fiel der Diesel zum Opfer. Stattdessen starten jene Nissan Micra mit den aufgeladenen 0,9-Liter-Dreizylinder-Benzinern jetzt mit 74 kW/100 PS (statt vormals 90 PS), auf Wunsch lassen sich auch 86 kW/117 PS generieren, wenn es der Direkteinspritzer sein soll. Damit satteln die Japaner propere 27 Pferdchen drauf beim Topmodell. Sparfüchse, die ohnehin wenig fahren,...

Lexus ES 300h: Europa-Premiere für das Erfolgsmodell

Der Lexus ES. Foto: Lexus
Lexus schickt den GS in Rente. Der erstmals in Europa angebotene Nachfolger ES ist bereits in siebter Generation in den Vereinigten Staaten erfolgreich unterwegs. Eins muss man den deutschen Lexus-Statthaltern lassen: Durchhaltevermögen haben sie. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert versucht sich Toyotas Nobel-Tochter hierzulande zu etablieren und kommt doch nicht aus der Nische. Zuletzt ist der Absatz auf knapp 3000...

Skoda Fabia: Herrlich ausgewogen

Der Skoda Fabia gehört zu den Vernunftautos. Er ist praktisch und pragmatisch. Zugleich bietet der Kleinwagen in seiner jüngsten Ausbaustufe einige Verwöhndetails. In seiner Klasse sind diese keineswegs selbstverständlich. Wer diese praktisch kennenlernt, könnte geneigt sein, den mit vier Meter Länge noch recht kompakten Kleinwagen größeren Mitbewerbern vorzuziehen. Den derzeit bei vielen Autoherstellern angesagten Lifestyle-Allüren und dem zunehmend aggressiveren Styling erteilen...

Lexus RX 450h: Hybrid-SUV zum Wohlfühlen

Die Konkurrenz hat es in sich: BMW, Audi, Mercedes. Das sind die Hersteller, mit denen Lexus um Kunden buhlt. Bei den Luxus-SUVs schicken die Japaner den RX 450h ins Rennen. Der Lexus RX 450h ist das größte der demnächst drei Modellreihen (UX, NX, RX) umfassenden SUV-Flotte der Japaner - und ein Hybrid. Zwar gibt es für den RX auch eine...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen