22. Mai 2019

BMW 730d mit stimmigem Dieselpaket

Selbst mit dem kleinen Dieselaggregat unter der Motorhaube weiß der 7er von BMW zu überzeugen. Als unverschämt müssen indes die Preise für die Sonderausstattung angesehen werden.

Honda Civic Type R: Fast and Furios

Unterwegs mit dem Honda Civic Type R
Dieses Auto polarisiert: Die einen fahren auf das Design des Honda Civic Type R ab, für die anderen wirkt es schlicht prollig. Dabei hat der Japaner abseits seines Aussehen viele Stärken. Normalerweise würde man einen Fahrzeug-Test nicht gleich mit den Schwächen eines Autos beginnen. Es macht es in diesem Fall aber um einiges einfacher, weil der Honda Civic Type R...

Honda CR-V: Aufstieg in die Kombiliga

Der Auftritt des neuen Honda CR-V mag viele überraschen. Ungewöhnlich dynamisch, ungewöhnlich wenig Offroad und ein ansprechendes Design sollen BMW X3, Opel Antara und Toyota RAV4 Kunden rauben.

Nissan Qashqai 1.6 DIG-T: Abschied vom Gewohnten

Der Nissan Qashqai. Foto: AG/Flehmer
Allradantrieb hat bei Crossovern schon von Anfang an nicht unbedingt die erste Priorität besessen. Angesichts der Diskussion um den Dieselmotor schwenken die Hersteller wie Nissan mit dem Qashqai nun ganz um. Abschiede sind Tore zu neuen Welten, heißt es öfters im Volksmund. Auch in der Automobilbranche steht so manches Zeichen auf Abschied. Der stetige Abgesang auf den Dieselmotor und drohenden...

Skoda Roomster ist der bessere Fabia

Warum der Roomster nicht gleich Fabia Kombi heißt, das wissen bei Skoda wohl nur die Verantwortlichen im Marketing. Pfiffiger und praktischer als sein Markenkollege ist das Raum-Fahrzeug in jedem Fall.

Kia Picanto GT: Verzicht war gestern

Kia Picanto GT. Foto: Kia
Der Kia Picanto sieht als GT-Line nicht nur flott aus, er kann jetzt auch tatsächlich schnell. Als Topmotorisierung sorgt der 1,0-Liter-Turbobenziner mit 100 PS für mehr Würze im Motorenangebot. Mit dieser Motorisierung soll der sportliche Schein des Designs mit einem dynamischeren Fahrerlebnis in Einklang gebracht werden. Diese Kombination lassen sich die Koreaner auch mit mindestens 15.790 Euro fürstlich bezahlen. Automobile Winzlinge...

Mercedes SLK orientiert sich an Formel 1

Der Mercedes SLK geht in die zweite Auflage. Das neue Modell ist in allen Belangen besser als der über 300.000 Mal verkaufte Vorgänger.

Subaru XV: Crossover mit vielen Stärken

Der Subaru XV sieht nicht wie ein Geländewagen aus. Statt den kastenförmigen Offroader gibt er lieber die höher gelegte Steilhecklimousine. Abseits befestigter Straßen hängt der kompakte Crossover die weichgespülten SUV im Konkurrenzumfeld aber trotzdem locker ab. Der Allrader ist damit das perfekte Auto für alle, die Traktion, nicht aber modischen Schnickschnack brauchen. Ganz so schmucklos wie frühere Subaru-Modelle fährt...

Smart Fortwo cdi: Kult bleibt Kult

Die schlechten Nachrichten der Vergangenheit will die aktuelle Smart-Generation vergessen machen. Mit dem Smart Fortwo der Generation zwei haben sich die Böblinger auf ihre Kernkompetenz konzentriert.

Denza 500: Neuer Anlauf

China ist für die Autobauer eine Herausforderung. Hier entscheidet sich die Elektromobilität. Nun bringen Daimler und BYD den Denza 500 auf den Markt. Wer am frühen Abend durch Sanlitun schlendert, dem schwirrt nach wenigen Minuten der Kopf, so laut und so hektisch geht es zu im nobelsten Shopping- und Partyviertel von Peking. Doch der Krach ist kommt aus den Läden und...

Kleiner Kia Picanto spricht die Frauen an

Kia setzt beim neuen Picanto ganz auf die weibliche Kundschaft. Sein kleiner Motor reicht für den Stadtverkehr vollkommen aus.

BMW X3 20d: Wahl der Vernunft

Kaum zu glauben: Aber BMW hat den ersten X3 nun schon vor 14 Jahren auf den Markt gebracht. Wir sind das SUV mit dem 190 PS starkem Diesel gefahren. Die Münchner waren in dieser Klasse damals Vorreiter unter den Premium-Herstellern, heute gibt es dagegen zahlreiche Wettbewerber wie den Mercedes GLC, den Audi Q5 oder den Porsche Macan. Nicht zuletzt deshalb...

Chevrolet stellt vor die Qual der Wahl

Mit der Einführung von Dieselmodellen hat Chevrolet neues Terrain betreten. Der bisherige Spezialist von Autogas stellt seine Kunden nun vor die Qual der Wahl. Thomas Flehmer hilft bei der Entscheidung.

Opel Astra: Mehr als nur ein Kompromiss

Es muss nicht immer ein SUV sein. Es kann auch ein Schrägheck-Limousine im Kompaktklasseformat wie der Opel Astra sein. Wir sind den Bestseller der Rüsselsheimer in Kombination mit einem 136 PS Diesel und AGR-Sitzen gefahren. Die aktuelle Generation des Astra debütierte Ende 2015, ist also rund drei Jahre auf dem Markt. Der Kompakte sieht auch im Vergleich zu seinen jüngeren Wettbewerbern...

Die Wüste lebt

Wo passt ein 6er Cabriolet von BMW besser hin als nach Palm Springs? 365 Tage im Jahr Sonnenschein und eine unvergleichliche Liebe der Einwohner zu europäischen Nobelkarossen - das gibt es nur in der kalifornischen Wüste.

Jeep Wrangler: Die Wühlmaus

Der neue Jeep Wrangler. Foto: Jeep
Der vierten Generation des Jeep Wrangler kann der Ausflug ins schwere Gelände nicht schrecken. Das Fahren auf Asphalt wurde verbessert. „Langsam. Nie gegen den Hang fahren. Jetzt mit Augenmaß.“ Die beiden Instruktoren der Geländewagenfreunde Gevenich haben alle Hände voll zu tun, uns im neuen Jeep Wrangler durch den vereinseigenen Offroad-Parcours zu lotsen. Steile Hänge, Bachdurchfahrten, extreme Verschränkungen, schmale Waldwege und...

Opel Tigra Twintop: Coupé und Cabrio in einem

Der neue Opel Tigra will die Marktführer Peugeot und BMW bei den Roadstern verdrängen. Dabei fordert nicht nur die intelligente Dachkonstruktion die Konkurrenten heraus.

Volvo V60 Cross Country: Ein Hauch von Abenteuer

Cross-Modelle liegen beim Kunden im Trend. Entsprechend hat auch Volvo mit dem V60 Cross Country ein solches Modell im Angebot. Solche Abenteuer-Kombis gibt’s schon lange. Ungefähr zeitgleich mit dem Volvo V70 XC debütierte zur Jahrtausendwende der Audi Allroad, und sogar Alfa Romeo legte seinerzeit mit dem 156 Crosswagon einen plastikbeplankten Pseudo-Offroader auf. Richtig in Schwung ist das Segment aber erst...

Direktschaltgetriebe bringt Altea flott auf Trab

Handbetrieb oder Direktschaltgetriebe: Ein Test mit dem Seat Altea 2.0 TDI zeigt, dass vieles für die Automatik spricht. Nur der Aufpreis trübt die Freude am DSG.

Skoda Karoq Scout: Rühmliche Ausnahme

Der Skoda Karoq Scout ist eine Ausnahme: Im Gegensatz zu vielen anderen SUVs ist er nämlich bereits ab Werk mit einem Allradantrieb unterwegs. Früher war ein Allradantrieb für ein sportliches Freizeitfahrzeug (Sport Utility Vehicle) obligatorisch. Mittlerweile ist er zumindest von der Kompaktklasse abwärts fast schon einer besonderen Erwähnung wert. Denn in diesen Segmenten begnügen sich die Käufer heute doch überwiegend mit...

Sportliche Gefühle im Spätherbst

Die Klappdach-Cabriolets gehören längst auf unsere Straßen. Der offene oder geschlossene Opel Astra ist einer der sehenswertesten Vertreter. Viel Fahrspaß, dazu mit einem neuen, klein geschrumpften Turbotriebwerk.

Toyota Supra: Neuauflage mit bayrischer Power

Toyota lässt seine Sportwagen-Legende Supra wieder auferstehen. Unter dem Blech des coolen Coupés stecken Antrieb und Technik des BMW Z4 – und jede Menge Freude am Fahren. Wenn der Chef sich etwas in den Kopf gesetzt hat, können Entscheidungswege selbst in einem so durchstrukturierten Konzern wie Toyota, mit jährlich fast zehn Millionen Fahrzeugen einer der größten Autohersteller der Welt, mitunter...

Audi RS 4 Cabrio: Betörender Sound

Nach der Limousine bringt Audi den RS 4 nun auch als Avant und Cabrio. Das neue Auto der Ingolstädter fasziniert - nicht nur wegen seiner Fahrdynamik.

Ford Fiesta: Grundsolider Dauerbrenner

Der Kleinwagen Ford Fiesta überzeugt seit Jahren als unspektakulärer Dauerläufer. Der 1,3-Liter-Motor ist allerdings nicht gerade ein Kostverächter.

Mazda 3 setzt Konkurrenz unter Druck

Der neue Mazda 3 buhlt mit dem Golf V oder dem Peugeot 307 um Kunden. Der Japaner hat dabei gute Chancen, sich in der Kompaktklasse zu behaupten.

Swift überrascht mit versteckten Qualitäten

Als reines Stadtauto ist der vierte Auflage des Suzuki Swift viel zu schade. Der Kleinwagen entfaltet sogar Rallyequalitäten, wenn er entsprechend hochtourig gefahren wird.

Mit dem Hang zum Understatement

Skoda stattet seinen Bestseller Octavia endlich auch mit einem modernen Common-Rail-Diesel aus. Zum Einsatz kommt der 170 PS-Motor zunächst aber nur im RS. Was er kann, zeigt unser Test.

Solide und schmucklos

Während anderswo im VW-Reich schon längst das Common-Rail-Zeitalter angebrochen ist, fährt der Caddy noch mit einem Pumpe-Düse-Selbstzünder. Handwerker und Familien sind eben belastbar.

Ford Focus 1.6 TDCi Limousine: Mehr Platz als bei Schrägheck-Version

Das Gesamtkonzept des Ford Focus überzeugt - auch in der Stufenheck-Version. Beim 1.6-Liter-Diesel sollten die Kölner allerdings zügig nachrüsten.

Peugeot 607 HDi Bi-Turbo: Schalten stört

Zwei Turbolader, 170 PS, viel Platz, günstiger Preis - der Peugeot 607 ist als HDi Bi-Turbo eine Alternative zu einem Audi A6, 5er BMW oder der Mercedes E-Klasse. Leider muss er ohne Automatik auskommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen