6. Oktober 2021
Startseite Smart

Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Smart

1998 rollte der erste City-Flitzer des vier Jahre zuvor als Tochter von Daimler gegründeten Kleinstwagenherstellers vom Band. Neben dem Smart Fortwo, dem Cabrio sowie dem Roadster gab es bis 2006 auch einen viertürigen Smart Forfour. Dieser wird Ende 2014 wiederbelebt werden. Im Zuge der Kooperation zwischen Daimler und Renault entsteht der Viersitzer auf gemeinsamer Plattform mit dem Twingo.

Elektro-Smart: Mit grünem Gewissen durch die Stadt

0

Smart hat als erster Hersteller alle seine Modelle elektrifiziert. So kommt der Zweisitzer auf eine Reichweite von 160 Kilometern. Für ein Stadtauto reicht das allemal. Was der Zweisitzer zu bieten hat, zeigt unser Test.

Smart Brabus: Der Kleine macht auf dicke Hose

Smart ist ein cooler Stadtflitzer. Er ist wendig, man parkt ihn ein, während andere noch nach einem Stellplatz für ihr Auto suchen. Nun kommt im Juli der Kleinstwagen als Brabus auf den Markt. Der hat 109 PS und gibt sich betont sportlich. Doch braucht man das?

Smart Forfour DCT: Genickt wird zum Schluss

Smart hat durch das neue Doppelkupplungsgetriebe den kleinen Stadt-Floh in einen City-Flitzer verwandelt. Selbst mit vier Sitzen wurschtelt sich der Forfour agil durch den Verkehr – doch wehe, wehe, wenn ich an das Ende sehe . . .

Smart Cabrio: Lass die Sonne rein

0

Smart befindet sich auf Wachstumskurs. Und der soll durch das neue Cabrio weiter befördert werde. Auf den Markt kommen wird der offene Zweisitzer am 10. März. Was er zu bieten hat, erfahren Sie in unserem Fahrbericht.

Smart: Abschied von der Verbeugung

Smart hat ein halbes Jahr nach der Einführung die neue Generation mit einem Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Zudem kann nun auch das Smartphone im Zwei- oder Viersitzer integriert werden.

Smart Fortwo: Der Metropolen-Flitzer

0

Der Smart startet durch. Neben dem Fortwo schickt die Daimler-Tochter in diesem Monat auch wieder einen Forfour an den Start. Der Kleine beweist bei Testfahrten in Barcelona, dass er ein fast perfektes Stadtauto ist.

Elektro-Smart: Mit gutem Gefühl durch die Stadt

0

Die Elektromobilität ist auf den deutschen Straßen noch eine Randerscheinung. Doch das soll bald anders werden. Opel kommt mit dem Ampera auf den Markt und Daimler schickt den Elektro-Smart zu den Händlern.

Individuelle Auffrischung für den Smart

Smart schickt den Fortwo in eine neue Generation. Doch die sichtbaren Neuerungen sind nur wirklich zu sehen, wenn zusätzliches Geld investiert wird. Ansonsten fährt der Kleinstwagen in altbekannter Weise vor, nur etwas verbrauchsärmer.

Ein Hauch von Smart-Mania in Brooklyn

Im Herbst wird der Elektro-Smart auch in den USA angeboten. Vorerst sollen 250 Fahrzeuge des Stadtflitzer auf den Markt kommen. Die Reaktionen der Kunden bei Testfahrten in New York zeigen ein großes Interesse an dem Stadtflitzer.

Geräuschlos durch die Stadt

Er ist klein, geräuschlos und zumindest lokal emissionsfrei unterwegs: der Smart Fortwo Electric Drive. Eine Ausfahrt in Berlin.

Großes Finale für Brabus Smart Roadster

0

Mit einem echten Schmuckstück verabschiedet sich DaimlerChrysler vom kleinen Smart Roadster. Mit der Kleinserie «Brabus Xclusive collector’s» edition sorgt der «Kleine» bei den Fans noch einmal für Furore.

Smart Fortwo cdi: Ökologischer Cityflitzer

0

Der Smart Fortwo cdi verfügt über glänzende Verbrauchswerte. Der Cityflitzer schluckt auf 100 km im Durchschnitt gerade einmal 3,3 Liter. Was der Kleine noch kann, zeigt unser Test.

Smart Fortwo Brabus: Kleiner Kraftmeier

0

Smart schickt den Fortwo im Oktober als Brabus-Version auf den Markt. Der Kleinwagen verfügt über 98 PS und macht rein äußerlich einiges her. Ob er auch hält, was er verspricht, zeigt unser Test.

Smart Fortwo Brabus: Hauch von Sportlichkeit

0

Der Smart Fortwo Brabus macht schon rein äußerlich einiges her. Mit seinen 98 PS ist er aber doch kein Hochleistungssportler, wie Frank Mertens berichtet.

Smart Fortwo: Riesiger Cityzwerg

0

Die zweite Generation des Smart hat lange auf sich warten lassen. Neun Jahre nach der ersten Markteinführung ist bei dem Cityflitzer vieles gewachsen – größtes Hindernis für einen Erfolg bleibt der Preis.