16. April 2021
Startseite Peugeot

Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Peugeot

Peugeot ist der älteste noch existierende Autohersteller. 1891 wurde die Serienproduktion gestartet, das Unternehmen Peugeot bereits 80 Jahre zuvor gegründet und auf Sägeblättern, Eisenwaren und Gewürzmühlen spezialisiert, letzteres sogar noch in heutiger Zeit. 1976 wurde nach der Übernahme von Citroen die PSA-Holding gegründet, die heute PSA Peugeot Citroen heißt und trotz einer großen Krise Europas zweitgrößter Automobilhersteller ist.

Peugeot 208 GT-Line: Agil und knuffig

0

Der Peugeot 208 ist optisch gelungen. Auch mit Blick auf seine Fahrleistungen braucht sich der Kleinwagen der Franzosen nicht verstecken.

Peugeot e-2008: Ein SUV gibt sich als Öko

0

Die neue Generation des Peugeot 2008 hat neben Verbrennern ab sofort auch eine vollelektrische Variante an Bord. Der e-2008 hat die gleiche Leistung wie der e-208.

Peugeot 2008: Ein ganz starker Auftritt

0

Bei Peugeot geht es Schlag auf Schlag: Nach dem Kleinwagen 208 bringen die Franzosen nun auch ihren SUV 2008 auf den Markt. Es gibt auch eine Elektroversion.

Peugeot e-208: Klimaschutz kann Spaß machen

0

Ein wenig müssen sich die Kunden noch gedulden. Doch im Februar ist es endlich soweit: dann setzen die Franzosen mit dem Peugeot e-208 ihre Elektrifizierung fort.

Peugeot 208: Frech kommt weiter

0

Der neue Peugeot 208 ist ein richtiger Hingucker geworden. Optisch und technisch vermag der Kleinwagen der Franzosen zu überzeugen.

Peugeot 508 SW: Überzeugende Vorstellung

2

Der Peugeot 508 lässt wenig Wünsche offen. Vor allem dann, wenn man mit der Kombivariante unterwegs ist. Wir haben den Franzosen mit dem Topdiesel getestet.

Peugeot e-208: Spaß am stromern

Der Peugeot e-208 wird im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Die Franzosen haben ein gelungenes Paket geschnürt, allerdings auch zu einem selbstbewussten Preis.

Peugeot Rifter: Für alle, die viel Platz brauchen

0

Das Segment der Hochdachkombis ist beliebt. Zu den Modellen, die um die Kunden buhlen, gehört auch der Peugeot Rifter.

Peugeot Traveller: Es muss nicht immer ein Bulli sein

0

Familien stehen auf den VW Bulli. Doch es gibt günstigere Alternativen. Dazu gehört der Peugeot Traveller. Ein Blick auf den Franzosen lohnt.

Peugeot Rifter: Mehr Platz für die Familie

0

Aus dem Peugeot Tepee wird der Peugeot Rifter. Bei dem Hochdachkombi der Franzosen ändert sich dabei mehr als nur der Name.

Peugeot 308 GTi: Zu Unrecht unterschätzt

0

In kaum einer anderen Klasse ist die Konkurrenz so groß wie in der Klasse der sportlichen Kompakten. Entsprechend hat es der Peugeot 308 GTi nicht leicht, sich zu behaupten.

Peugeot 508: Mit einer Portion Extravaganz

Der neue Peugeot 508 ist ein Hingucker. Doch nicht nur mit ihrem Design kann die Mittelklasse-Limousine Pluspunkte sammeln.

Peugeot 308: Vorsprung durch Technik

0

Peugeot hat den 308 gründlich überarbeitet – und das insbesondere unter dem Blechkleid. Das Kompaktmodell der Franzosen ist nun auch mit neuen Motoren unterwegs. Sie erfüllen die neue Abgasnorm.

Peugeot 308 GTi: Mit Leichtigkeit auf Touren

Gerade erst hat Peugeot den 308 vorgestellt. Nun bringen die Franzosen schon den GTi, die Sportversion. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Man will der Konkurrenz keinen Vorteil verschaffen.

Peugeot 308: Mit Sauberkeit auf Kundenfang

Peugeot hat den 308 einer Modellüberarbeitung unerzogen. Optisch hat sich kaum etwas Sichtbares geändert, doch dafür hat sich etwas bei den Motoren getan.

Peugeot 5008: Voll auf Lifestyle getrimmt

0

Der neue Peugeot 5008 sieht gut aus. Leider geht er im Segment der SUVs ohne Allrad an den Start. Doch kann man so gegen die starke Konkurrenz von Skoda oder Nissan bestehen? Unser Fahrbericht gibt die Antwort.

Peugeot 5008: Vom Van zum SUV

Peugeot verwandelt den 5008 vom biederen Van in ein schickes SUV. Während das Fahrzeug die alltagstauglichen Komponenten erhalten konnte, fehlt dem vermeindlichen Abenteurer der richtige Zugang zum Gelände.

Peugeot 3008: Traktionshilfe statt Allrad

0

Peugeot hat die zweite Generation des 3008 mehr in Richtung SUV designt. Bei der Fahrt auf Schnee und Eis setzen die Franzosen dabei auf eine elektrische Traktionshilfe und verzichten dafür auf den Allradantrieb.

Peugeot 3008: Gelungene Verwandlung

0

Peugeot ist vom Van-Pfad abgebogen. Mit dem 3008 nehmen die Franzosen einen neuen Anlauf im SUV-Segment, der erfolgsversprechender zu scheint als der, den die Vorgängermodelle eingeschlagen hatten.

Peugeot 2008: Mini-SUV nicht nur für die Stadt

0

Peugeot hat den 2008 verstärkt in Richtung Offroad gestaltet. Am wohlsten fühlt sich das französische Mini-SUV aber im urbanen Bereich.

Peugeot 308 GTi: Nichts für Krawallos

0

Seine Leistung lässt sich sehen. Der Peugeot 308 GTi hat 272 PS, fährt 250 km/h schnell, doch ansehen tut man es ihm nicht. Machallüren sind dem Franzosen fremd, was zugleich eine seiner Stärken ist.

Citroen Jumpy/Peugeot Expert: Kräftige Transporterzwillinge

Citroen und Peugeot schicken ihre baugleichen Jumpy und Expert in eine neue Ära. Oberhalb der Basisvariante versprechen die Transporterzwillinge jede Menge Durchzugskraft.

Peugeot 2008: Geliftetes Mini-SUV gibt sich angriffslustig

Der Peugeot 2008 hat seinen dritten Platz im Ranking abgegeben müssen. Mit einer aggressiveren Front sowie Sicherheitsassistenten und Konnektivität will das geliftete Mini-SUV wieder aufs Podium zurückfahren.

Peugeot 508 SW: Auf die alte Tour

0

Mit dem 508 SW überträgt Peugeot die Tradition in die Moderne. Der Reisekombi aus Frankreich bietet den legendären Reisekomfort, fährt dem derzeitigen Trend der kontinuierlichen Erneuerung aber hinterher.

Peugeot 308 GTi: Sportler des Jahres

0

Mit der 308 Limousine gelang Peugeot der große Wurf zum Auto des Jahres. Die 272 PS starke Sportversion besitzt alle Möglichkeiten zur erneuten Titeljagd – die es aber nicht gibt.

Peugeot 308 GT: Sympathische Zurückhaltung

0

Der Peugeot 308 GT versteckt seine sportlichen Gene ein wenig. Dafür spüren Fahrer und Beifahrer recht deutlich das sehr sportlich geratene Fahrwerk.

Peugeot 208: Bestseller auf dem Weg zu neuer Stärke

Peugeot hat dem 208 neben einem neuen Aggregat auch neue Assistenz- und Infotainmentsysteme verpflanzt. Nach dem Facelift soll der Kleinwagen der Löwenmarke zu neuer Stärke verhelfen.

Peugeot Partner: Innere Werte entscheiden

Schönheit spielt bei Kompaktvans zumeist eine untergeordnete Rolle. Auch die Peugeot Partner und Partner Tepee haben trotz des Facelifts wieder andere Prioritäten gesetzt.

Peugeot 308 GT SW: Angriffslustiger Löwe

Peugeot hat den 308 SW in einen Familiensportler umgewandelt. Die GT-Variante markiert derzeit die Leistungsspitze des „Auto des Jahres“, doch die Franzosen wollen sogar noch nachlegen.

Peugeot 508 SW: In schönster Tradition

Reiselimousinen waren schon immer eine Stärke der französischen Hersteller. Der überarbeitete 508 SW lädt mit seiner schönen Hülle zu einer gemütlichen Zeitreise ein.