2. August 2021

Alfa Stevio Veloce Ti: Hochbeiniger Sportler

0
Lange baute Alfa Flachflitzer, dann erfasste der SUV-Trend auch die Italiener. Und doch beweist der Stelvio Veloce Ti Markentreue. Der nicht nachlassende SUV-Boom zwingt längst auch Sportauto-Bauer, einen klobigen Crossover ins Programm zu nehmen. Selten gelingt das Hochbocken des eigenen Charakters so gut wie beim Alfa Romeo Stelvio. Ein beliebtes Mittel zum Züchten eines Sport-UV ist das Applizieren brachialer Motor-Power. Auch...

Mercedes EQS: Konkurrenzlos stromern

0
Wenn Autobauer ein neues Modell vorstellen, mangelt es selten an Superlativen. Dass ist auch beim Mercedes EQS nicht anders. Kein Wunder, schließlich ist es das neue Elektroflaggschiff des Autobauers. Mit ihm wollen die Schwaben ihre anspruchsvolle Kundschaft zu einem Wechsel zur Elektromobilität bewegen. Für Mercedes ist der „EQS als wegweisendes Flaggschiff“ dabei aber nur der Vorbote einer neuen Ära, wie...

Lexus LC 500: Schönling unter den Cabrios

0
Es gibt Cabrios und es gibt den Lexus LC 500. Er bietet alles, was man von einem offenen Sportwagen erwartet. Ein kurzer Druck auf den Startknopf reicht, schon darf man sich der Aufmerksamkeit Umstehender sicher sein. Das Startprozedere mit sonorem V8-Fauchen und versprengten Fehlzündungsschnalzern weckt unweigerlich die Neugier. Doch wer angesichts des verheißungsvollen Klangs nun einen Sportwagen aus Bella Italia...

Hyundai Kona Elektro: Stromert auch lange Strecken

0
Noch haben E-Autos mit Vorbehalten zu kämpfen: Der Hyundai Kona Elektro aber überzeugt bei Kosten, Reichweite und Fahrspaß. Viele Autofahrer glauben noch, E-Autos wären trotz ihrer stetig steigenden Reichweiten weiterhin nicht langstreckentauglich. Mit dem Hyundai Kona Elektro konnten wir uns jedoch praktisch vom Gegenteil überzeugen. In zwei Wochen sind wir von Köln aus über 2000 Kilometer zu verschiedenen Zielen in...

MAN TGS 35.470: König der Kiesgrube

0
Mit dem Laster im Sand spielen – das geht auch in Originalgröße. Der MAN TGS 35.470 macht’s möglich.  Es ist ein ganz normaler Autoschlüssel, wie man ihn von hunderten VW-Modellen kennt. Doch wenn man ihn in diesem Zündschloss dreht, ist die Welt am Steuer nicht mehr dieselbe. Der weich gefederte Sessel zittert wie bei einem Erdbeben und draußen rieseln kleine...

Abarth 695 «esseesse»: Auf die Spitze getrieben

0
Klein, aber oho. Mit dem 695 „esseesse“ treibt Fiat-Tochter Abarth den kultigen 500er auf die Spitze. Am meisten Spaß macht Autofahren, wenn man schön sportlich dahinbraust. Das herrliche Gefühl kann einem ein kräftiger Motor bescheren, ein gut abgestimmtes Fahrwerk – oder am besten beides. Und doch gibt es eine kleine Steigerung: Dann nämlich, wenn die anderen gar nicht ahnen, womit...

Seat Ibiza 1.5 TSI: Kleinwagen mit Sportgenen

0
Der Seat Ibiza ist das erfolgreichste Modell des spanischen Autobauers. Nun kommt der Kleinwagen in überarbeiteter Version auf den Markt. Wie wichtig der Ibiza für die VW-Tochter ist, zeigt der Blick auf die Absatzzahlen. Seit seiner Einführung im Jahr 1984 wurden vom Ibiza fast sechs Millionen Einheiten abgesetzt. Allein von Januar bis Juni dieses Jahres liefert Seat von seinem Bestseller...

Suzuki Swift: Klein, wendig und pfiffig

0
Außer ein paar Front-Retuschen hat das vergangene Jahr dem Suzuki Swift vor allem zwei Dinge gebracht: Einen Einheitsmotor und ein Hybrid-System. Corona-Verlierer gibt es überall und Suzuki gehört dazu: Gegenüber dem Absatz von 2019 haben sich die Verkaufszahlen der japanischen Marke im vergangenen Jahr in Deutschland fast halbiert, und das, obwohl mit dem Modell Swift gerade nach dem Facelift...

Toyota Land Cruiser: Wo er ist, ist auch ein Weg

0
Für Toyota ist der Land Cruiser ein Legende. Nun wird der alte Haudegen mal wieder ein bisschen geliftet. Gefühlt war er schon immer da, dieser unverwüstliche Blechkamerad. Wer sich näher mit seiner Geschichte befasst, erfährt, dass der Land Cruiser 1951 das erste Mal in Erscheinung trat - also vor 70 Jahren. Damals noch als spartanischer "BJ" mit 86 Diesel-PS, hergestellt...

Genesis G80: Fünf Meter konservativer Luxus

0
Vor rund zehn Jahren startete Hyundai den ersten Versuch eines Luxus-Ablegers. Nun repräsentiert der Genesis G80 eine eigene Marke. Genesis ist zurück. Nein, nicht die Band - das Auto. Daheim in Korea dominiert der luxuriöse Ableger des Hyundai-Konzerns bereits die Vorstandsparkplätze und hat es mittlerweile auch in den USA aus dem Schatten von Lexus oder Infiniti geschafft. Nun aber soll...

Porsche 911 GT3 Touring: Beflügelt auch ohne Spoiler

0
Macht erst das Heck-Brett den wahren Porsche? Kein bisschen. Der 911 GT3 Touring fährt auch in ziviler Ausstrahlung perfekt. Seit mehr als 20 Jahren reizt der Porsche 911 GT3 die Fantasie von Motorsportfans, die bevorzugt auf eigener Achse zur Rennstrecke fahren. Hochdrehender Saugmotor und riesiger Heckspoiler sind seit den 1990er-Jahren die herausragenden Merkmale dieser speziellen Fahrmaschine, die sich über Generationen...

Hyundai Santa Fe: Starker Auftritt als Vollhybrid

0
Der Hyundai Santa Fee ist das Flaggschiff der Koreaner. Nun hat es ein umfassendes Facelift erhalten. Wir machen mit dem Vollhybrid unterwegs. Die Koreaner machen manches anders als die europäischen Wettbewerber und nicht selten auch einiges besser. Zudem bringen sie immer wieder eigenständige technische Lösungen, etwa bei alternativen Antrieben. Unser Testwagen, ein Hyundai Santa Fe mit Vollhybrid-Antrieb, überraschte uns...

Volvo XC40 Pure Electric: Reichweite hat ihren Preis

0
Äußerlich zählt der Volvo XC40 Pure Electric zu den unauffälligeren E-Autos. Unterm Blech ist von Understatement aber nichts mehr zu bemerken. Volvo geht beim Thema Elektromobilität gleich beim Debüt in die Vollen: Der XC40 zeigt mit über 400 PS und irrem Antritt, welch längsdynamisches Potenzial im E-Auto steckt. So großzügig sein Antrieb ist – in einer Hinsicht ist der Schwede...

Porsche Taycan: Sport und Spaß mit Strom

0
Porsches erstes batterieelektrisches Auto Taycan gibt es in verschiedenen Leistungsstufen von stark bis superstark. Schon die kleinste Version macht Spaß, wie unser Test zeigt. Für einen Sportwagen ist er zu groß, für eine Limousine ein wenig zu flach: Porsche versteht den Taycan als Sportlimousine. Vor allem aber ist das erste rein elektrische Serienauto der Porsche-Neuzeit ein Vorreiter in Sachen...

Toyota Hilux: Ein Arbeitsgerät für alle Fälle

0
Der Toyota Hilux gehört zu den Dauerläufern; er wird bereits seit 50 Jahren gebaut. Wir waren mit der aktuellen Version unterwegs. Es haben nicht viele überlebt von den urigen Blechkameraden, die mit uns durch die Jahrzehnte über Stock und Stein fuhren. Defender, G-Klasse, Land Cruiser - sie behielten ihre großen Namen am Heck, doch Design und Technik wurden meistens...

Citroën C3 Aircross: Bequemer, bunter, besser

0
Nach vier Jahren Bauzeit bekommt der Citroën C3 Aircross ein Update, das sich vor allem auf die Optik bezieht. Modernere Technik und einen renovierten Innenraum gibt es auch. Wenn ein Auto selbst in der Mitte seines Modellzyklus’ noch gut dasteht, muss man es nicht krampfhaft modifizieren. Das dachte offenbar auch Citroën und beließ das Kleinwagen-SUV namens C3 Aircross weitgehend, wie...

Alpen-Test im Opel Zafira-e: Strom aufwärts

0
E-Autos taugen nur in der Ebene? Von wegen. Opel schickte Zafira-e und Vivaro-e zur Berg-Etappe in die Dolomiten. Der Bordcomputer zeigt gut 300 Kilometer Reichweite und das Navigationssystem nennt fast 200 Kilometer bis zum Ziel. Selbst wenn wir uns so langsam daran gewöhnt haben, dass Theorie und Praxis bei Elektroautos bisweilen weit auseinanderliegen, sollte sich das normalerweise ausgehen. Aber das...

Buckel-Volvo PV 444 gegen XC40: Alter Schwede

0
Technischen Fortschritt nehmen wir als selbstverständlich. Beim Flair indes liegt der "Buckel-Volvo" PV 444 zum XC40 deutlich vorn. Natürlich werden Autos immer besser. Der Fahrvergleich zwischen einem Volvo Baujahr 1957 und einem von 2021 macht aber auch klar, was Autofahren in den vergangenen Jahrzehnten verloren hat – nämlich Gefühl für Geschwindigkeit: In modernen Neuwagen kann das schnell zu Selbstüberschätzung führen. Ein...

Renault Captur E-Tech: SUV überzeugt im Alltag

0
Der Streit um Plugin-Hybride reißt nicht ab. Die einen halten diesen Antrieb für eine Mogelpackung, andere für eine empfehlenswerte Technologie. Wir waren mit dem Renault Captur E-Tech unterwegs. Und, was trifft auf das SUV der Franzosen zu? So viel schon einmal vorab: eine Mogelpackung ist der Captur keineswegs, auch wenn er im Drittelmix nicht auf den in Aussicht gestellten Verbrauch...

Skoda Kodiaq RS: Dynamisch durch die Berge

0
Der Skoda Kodiaq hat ein umfassendes Update erhalten. Hat sich das Facelift gelohnt? Hat es, wie wir nach den Testfahrten mit dem RS feststellen. Das Topmodell der Baureihe fährt mit einem komplett neuen Motor vor. So ersetzt ein 2.0 TSI-Benziner den bisherigen Biturbo-Diesel. Der Wechsel des Antriebsstrangs hat dem SUV der Tschechen gut getan. Zwar erwies sich bereits der Selbstzünder als...

BMW iX: Elektrisches Technologie-Flaggschiff

0
Mit dem iX will BMW nicht nur den Komfort rundum das elektrische Fahren auf ein neues Level heben. Auch Nachhaltigkeit ist ein Thema. Der Unterschied zum i3, dem kleinen Elektro-Stadtflitzer mit seinem einmaligen Design und seiner revolutionären Karbonkarosserie - er könnte kaum größer sein. Acht Jahre danach trifft BMW erneut ein Statement für die E-Mobilität der Zukunft. Doch dieses Mal...

Cupra Formentor VZ5: Für eine Handvoll Töpfe

0
Er hat einen unnachahmlichen Klang und eine grandiose Geschichte: Kaum ein Motor ist so eng mit der sportlichen Seite von Audi verbunden wie der Fünfzylinder. Nun kommt er auch im Cupra Formentor VZ5 zum Einsatz. Kein Wunder, dass die Bayern eifersüchtig über seinen Einsatz gewacht und ihn der großen Konzernfamilie vorenthalten haben. Doch nach dem Einbau in RS3, TTRS und...

Ioniq 5: Unterwegs mit dem Goldstandard

0
Hyundai setzt im Markt der Masse mit 800 Volt Maßstäbe in Sachen Schnellladung. Auch die Vielfalt beim Antrieb des neuen Ioniq 5 überzeugt. Es ist noch gar nicht so lange her, da war Hyundai irgendwas mit preiswert und fünf Jahren Garantie. Doch dieses Image ist Geschichte. Beim Design ist den Koreanern der Wandel zu Höherem längst gelungen, auch in Sachen...

Renault Arkana E-Tech: Starker Auftritt als Vollhybrid

0
Optisch sieht der Renault Arkana E-Tech ansprechend aus. Doch wie schlägt such der Hybrid im Alltagstest? Wir sind ihn gefahren. Mit dem Crossover-Coupé Arkana hat Renault jüngst einen neuen Hingucker ins Modellprogramm genommen. Nun gibt es den kompakten Fünfsitzer auch als 143 PS starken „E-Tech Hybrid“. Die Preise starten bei 32.650 Euro. Anders als man es von einem Design-SUV vielleicht...

Toyota Yaris Cross: Ein Kleiner macht auf groß

0
Der Toyota Yaris Cross basiert zwar auf dem Kleinwagen. Doch nicht nur optisch hat er mit ihm wenig gemein. Mit seiner bulligen Front und Crossover-Proportionen wird er wie ein komplett anderes Auto. Und auch beim Hybridantrieb geht er eigene Wege, kombiniert die Spritspartechnik auf Wunsch mit Allradantrieb. Die Preise für das nun kleinste SUV im Programm der Marke starten bei...

Aston Martin Vantage: Auf der Straße in der Pole Position

0
Aston Martin ist zurück in der Formel 1. Das nehmen die Briten zum Anlass, vom Vantage die F1 Edition auf den Markt zu bringen. Auf dem Nürburgring hat er zwar diesmal nichts zu suchen. Schließlich hat die FIA die Eifel wieder aus dem Formel-1-Kalender gestrichen. Doch drum herum kann sich der Aston Martin Vantage in der neuen F1-Edition dafür...

Brabus G 900: Blechgewordene Unvernunft

0
Die G-Klasse von Mercedes steht gemeinhin nicht für Sportlichkeit. Dennoch gehört sie zu den Lieblingen der Tuner. Mit der G 900 Rocket Edition treibt es Brabus nun auf die Spitze. Diese Kräfte kennt man sonst nur von Naturgewalten: Erdrutsche, Lawinen, Springfluten kommen einem in den Sinn, wenn man zum ersten Mal am Steuer des Brabus G 900 Rocket Edition...

Mercedes C 300e: Weit fahren, schnell laden

0
Mercedes setzt mit dem C 300e bei den Plug-in-Hybriden Maßstäbe in Sachen Elektro-Reichweite. Schnell laden kann er indes auch. Dass ein Stern alles überstrahlt, gilt als Selbstverständlichkeit. Doch mindestens in Stuttgart-Untertürkheim sieht man diese Erkenntnis nicht bloß astronomisch. Kein Wunder also, dass sie „beim Daimler“ mit „Das Beste oder nichts“ werben. Der alte Gottlieb habe das schon gesagt, heisst es....

VW ID.4 GTX: Sportlichkeit gepaart mit Effizienz

0
Braucht es das wirklich, ein Sportmodell bei Elektroautos? Ja, meint man bei VW und schickt mit dem ID.4 GTX ein besonders leistungsstarkes E-SUV an den Start. Wer bei VW an sportliche Modelle denkt, dachte bislang vor allem an den Golf GTI. Klar, es gibt auch die R-Varianten. Aber nach wie vor wird Sportlichkeit bei den Modellen der Wolfsburger mit...

Mercedes EQA: Komfortabel und sparsam

0
Der Mercedes EQA ist der erste Stromer der Schwaben im Kompaktklasse-Segment. Bei den Testfahrten hinterließ er einen bleibenden Eindruck. Dank steigender Reichweiten lassen sich mit E-Autos mittlerweile selbst längere Autobahntouren entspannt abspulen. Der neue Mercedes EQA zum Beispiel soll mit einer Ladung über 400 WLTP-Kilometer weit kommen und dank leistungsstarker Ladetechnik auch flott nachtanken. Entsprechend wagen wir die Hin- und Rückfahrt...