27. November 2020

Jeep Renegade 4xe: Auf die charmante Tour

Jeep bringt den Renegade als Plug-in-Hybrid auf den Markt. Das SUV des US-Autobauer kommt als 4xe theoretisch auf eine Reichweite von 50 Kilometer. Doch braucht man einen geländegängiges Kleinwagen-SUV mit Elektroantrieb? Braucht eigentlich niemand. Der Jeep Renegade 4xe ist aber sowieso kein Auto für Rationalisten und kühle Rechner, sondern versucht es auf die charmante Tour. Elektroantriebe liegen im Trend. Die...

Toyota GR Yaris: Schluss mit brav

Dieses Auto ist eine Ansage. Der Toyota GR Yaris ist mit drei Zylindern, aber dafür mit satten 261 PS Leistung unterwegs. Wie sich der Kleine fährt, zeigt unser Test. Wie jetzt? Ein Kleinwagen? Mit drei Zylindern, die 1,6 Liter Hubraum bieten, aber 261 PS raushauen? Wer bringt denn heute noch so was raus? Kein deutscher Hersteller und auch kein französischer,...

Ferrari F8 Tributo: Ein alter Bekannter

Der Ferrari F8 Tributo kommt einem bekannt vor. So sieht man dem Coupé den 488 ebenso an wie den 458. Doch an seinem Reiz ändert das nichts. Nagelneu oder in Würde gealtert: Kaum steht man vor einem Ferrari, spürt man die immer gleichen Reflexe: Das Trommelfell kribbelt, die Magendecke vibriert und der rechte Fuß beginnt ganz leicht zu zittern. Schlüssel...

Fiat 500 e: Elektrischer Spaßbringer

Der Fiat 500 ist Kult. Nun schicken die Italiener ihren Kleinwagen auch als Elektro-Version an den Start und begeben sich in Konkurrenz zu Mini und Honda. Dabei kommt der Fiat 500 mit der stärkeren der beiden angeboten Batterien im Stadtverkehr deutlich auf über 400 Kilometer und spielt dank seines verlockenden Preises die Rolle des verführerischen Gigolos unter den Kleinwagen. Inklusive...

Porsche 911 Turbo Cabrio: Warten auf den Sommer

Der Porsche 911 Turbo gehört zu den beliebtesten Sportwagen. Nun gibt es ihn auch als Cabrio. Denn der nächste Sommer kommt bestimmt. Ab 194.035 Euro startet das potente Oben-ohne-Vergnügen, für das „S“ muss der Kunde noch einmal zusätzliche 31.900 Euro lockermachen – dafür gibt es 650 PS statt der 580 PS des Turbo-Einstiegsturbos, das sind immerhin 70 Pferdchen mehr. Wobei Basis...

Peugeot 3008: Dynamische Belebung der Marke

Peugeot hat dem 3008 und 5008 ein Facelift gegönnt. Die SUVs gehen mit etwas Nasenkosmetik, vergrößertem Navi-Bildschirm und erweiterten Assistenz-Systemen in die zweite Hälfte ihres Lebenszyklus. Seit dem Start der zweiten Generation des Peugeot 3008 vor vier Jahren hat sich das Erscheinungsbild neuerer Modelle der Marke nachhaltig verändert. Dieser Optik sind jetzt auch die beiden SUV-Linien angepasst worden, die im...

Audi RS e-tron GT: 2,3 Tonnen pure Leichtigkeit

Der Anspruch des Audi RS e-tron GT ist hoch: Zum einem will er sich auf Augenhöhe mit einem Tesla bewegen, zum anderen will er mehr sein als ein Porsche Taycan mit vier Ringen. Die Abgrenzung vom Elektro-Sportwagen aus Zuffenhausen ist deshalb eine besondere Herausforderung, weil im e-tron GT rund 60 Prozent Gleichteile verbaut sind. Die Produktionsstätten liegen nur rund 50...

BMW iX3: Auf Nummer sicher mit einem E-SUV

BMW hat sich mit dem zweiten Elektroauto nach dem i3 viel Zeit gelassen, zu viel Zeit, meinen Kritiker. Nun kommt der iX3 auf den Markt. BMW hat sich der Nachhaltigkeit verschrieben. Doch damit ist man nicht allein, denn es gibt inzwischen kaum noch einen Autobauer, der sich nicht öffentlich zu den Klimazielen des Pariser Abkommens bekennt. Es ist ein überraschendes...

Renault Twingo Electric: Mehr E-Auto braucht man nicht

Er ist klein, wendig und elektrisch. Damit ist der Renault Twingo Electric das ideale Auto für die immer voller werdenden Städte. Das neuste Elektromodell des französischen Autobauers bringt damit (fast) alles mit, um noch mehr Kunden von der Elektromobilität zu überzeugen. Aufgrund der erhöhten Kaufprämie steigen derzeit immer mehr Kundinnen und Kunden auf ein elektrisches Modell um – vorzugsweise auf...

Kia Ceed Sportswagon: Effizient dank E-Antrieb

Der Kia Ceed Sportswagon ist seit Frühjahr auch als Plug-in-Hybrid zu haben. Was der Kombi der Koreaner zu bieten hat, haben wir getestet. Wie bei Plug-in-Hybriden üblich, weist auch beim geräumigen Sportswagon äußerlich nur wenig auf das spezielle Doppelherz hin. Eine zweite Tankklappe links und der kleine Plug-in-Schriftzug auf der rechten Seite der Heckklappe reichen. Außerdem kündet das zusätzliche „E“...

Mercedes S 500: Das Flaggschiff der Oberklasse

Dieses Auto ist nicht irgendein Auto. „Es ist das beste Auto der Welt“, so zumindest sieht man es bei Mercedes, wenn man über die neue S-Klasse spricht. Dass die S-Klasse Maßstäbe setzt, steht außer Frage. Nicht von ungefähr ist sie das meistverkaufte Premiumfahrzeug der Welt. Ob das auch bei der aktuellen Variante so bleibt, wird man sehen. Im Vergleich zur Konkurrenz...

BMW M440i xDrive: Sportliches Coupé für Ästheten

Der BMW M440i xDrive fällt auf. Auch aus dem Rückspiegel. Sieht man von der großen Niere ab, setzt sich das Fahrzeug optisch von anderen Modellen der Münchner ab. Es ist noch nicht lange her, da mussten sich die Designer bei BMW den Vorwurf gefallen lassen, nur „Russische Puppen“ zu entwerfen. Der Autofahrer könne kaum einen 3er vom 5er oder...

Mazda CX-3: Effizientes Mini-SUV

Der Mazda CX-3 ist für den japanischen Autobauer nicht irgendein Modell. Es ist nach dem CX-5 das volumenstärkste im Portfolio. Nun kommt das Facelift auf den Markt. So wurden seit der Markteinführung des CX-3 im Jahr 2015 auf dem deutschen Markt fast 73.000 Einheiten des kleinen Mini-Crossover verkauft. Allein im Vorjahr entschieden sich über 19.000 Kunden für einen CX-3,...

Citroen C3: Kleinwagen mit Charakter

Citroen hat dem C3 für die zweite Lebenshälfte eine Modellüberarbeitung spendiert. Das hat dem Kleinwagen gutgetan. Doch einige Schwächen bleiben. Wichtigste Innovation an der Optik zum Modelljahr 2021 sind die in der Kleinwagenklasse noch eher selten anzutreffenden LED-Scheinwerfer, die künftig Bestandteil der Serienausstattung eines jeden C3 sind. Die Leuchten machen nicht nur starkes Licht, sie verleihen den sich über drei Etagen...

Maserati Ghibli Hybrid: Ein Hauch von grünem Gewissen

„Ellectrico“ heißt die neue Zukunfts-Vokabel für Maserati. Das Modell Ghibli Hybrid mit eBooster und 48V-Riemen-Startergenerator zeigt sich dem Luxus-Anspruch der Marke durchaus gewachsen. Aus Sicht von Maserati beginnt das elektrifizierte Zeitalter in diesem Herbst, in dem die Ghibli-Modelle des Jahrgangs 2021 für den Marktstart vorbereitet werden. Die gleichzeitige Abkehr vom Diesel wird ein Jahr später mit dem Levante-Hybrid zementiert. Das...

Smart Brabus Ultimate E: Kleiner Kugelblitz

Die Absatzzahlen sprechen derzeit zwar eine andere Sprache: Doch von einem Smart geht immer noch ein besonderer Reiz aus, vor allem wenn er als Brabus Ultimate E vorfährt. Die Szenerie erinnert ein wenig an Asterix und den Zaubertrank. Denn auf den ersten Blick ist der Smart ein kreuzbraver Kleinstwagen, der vorlaut und fröhlich, aber ausgesprochen friedlich durch die City stromert. Doch...

Citroen C5 Aircross Hybrid: Auch preislich eine Alternative

Citroen elektrifiziert seine Modellpalette. Nun schicken die Franzosen den C5 Aircross Hybrid an den Start. Er fährt mit einem Plug-in-Hybrid vor. Damit bietet er über moderate Distanzen hinweg emissionsfreies Fahren. Rein elektrisch sollen 54 Kilometer drin sein. Praktisch haben wir eine 100-Kilometer-Runde gedreht, auf der wir in der Gesamtbilanz diesem Wert recht nahegekommen sind. Neben zwei Tankklappen verweisen lediglich dezente...

VW Caddy: Ein Kastenwagen gibt sich edel

Der VW Caddy basiert nun auch auf dem Modularen Querbau-Kasten des Konzerns. Das tut dem Modell ausgesprochen gut, wie unser Test zeigt. Ganz ehrlich, mit so einem neuen Caddy hatte wohl niemand gerechnet. Die bisherigen Familien-Kombis oder Lieferwagen waren zwar stets überaus praktisch, galten aber gleichzeitig als seelenlose Langweiler. Stets fleißige Helfer auf dem Golf-Platz, die immer bereitstanden, auch Schweres zu...

Cupra Leon eHybrid: Sportler für den Alltag

Cupra setzt auf Sportlichkeit. Dass das auch zusammen mit der Elektrifizierung gut funktioniert, zeigen die Spanie mit dem Leon eHybrid. Als erster elektrifizierter Cupra bietet der Leon die Kraft der zwei Herzen aus 1,4-Liter-Benziner und starkem Elektromotor. Zusammen liefert das Duo 245 PS und kann so auch den Leistungshunger sportbegeisterter Cupra-Fans stillen. Wem die Leistungseckdaten bekannt vorkommen, liegt richtig: Hier kommt...

Volvo 850 T5-R: Der Oldie fährt dem Youngster davon

Vorfahre trifft Nachfahre: Zwischen dem Volvo 850 T5-R und dem V60 T8 AWD Polestar Engineered liegt ein Vierteljahrhundert. Doch auch nach 25 Jahren hat das Topmodell der 1993 eingeführten 850er-Baureihe nichts von seinem Reiz verloren. Beide Modelle gehörten beziehungsweise gehören zu den Topvarianten ihrer Baureihen. „Na, für Dein Alter hast Du Dich ja noch ganz gut gehalten.“ Wenn Autos...

Hyundai i20: Überzeugender Auftritt

Der Hyundai i20 fällt auf. Optisch hebt sich der Kleinwagen der Koreaner aus der Masse der gleich ausschauenden in diesem Segment ab. Denn zumindest das Heck des neuen Hyundai i20 bricht mit seinen charakteristischen Rücklichtern inklusive Leuchtband in der Kleinwagenklasse mit Konventionen. Hinzu kommen nette Details wie der Tankdeckel, der auf der rechten Seite eine Einheit mit dem um die Ecke...

Lexus LC 500 Cabrio: Nicht nur optisch eine Freude

Der Lexus LC 500 ist ab sofort in der offenen Version zu haben. Fans von frischer Luft und großvolumig motorisierten Sportwagen haben es mit Sehnsucht erwartet. Wenn ein Hersteller seinen neuen offenen Sportwagen mit „das schönste Cabriolet der Welt“ ankündigt, ist erst einmal Vorsicht geboten. Vor allem dann, wenn es aus einem Land kommt, in dem Bescheidenheit und vornehme Zurückhaltung...

Seat Leon 1.5 eTSI: Effizient dank Mildhybrid

Der Seat Leon basiert wie der VW Golf auf einer gemeinsamen Plattform, dem Modularen Querbaukasten (MQB). Optisch ist der Spanier die bessere Wahl. Der Seat Leon gehört seit 1999 zum deutschen Straßenbild. Seit April 2020 ist die vierte Generation zu haben. Sie basiert auf dem Golf 8 und dem modularen Querbaukasten des Konzerns nebst neuer Digitalisierungsplattform. Wie sind den Leon...

VW Passat: Für das Altenteil zu gut

Die SUVs sind das am stärksten wachsende Segment. Das macht auch dem VW Passat zu schaffen, der bislang als der klassische Dienstwagen galt. Der Thron des einstigen Dienstwagenkönigs wackelt entsprechend. Die Mega-Trends SUV und Elektrifizierung nehmen den VW Passat aktuell kräftig in die Zange, die Zulassungszahlen sinken auf hohem Niveau. Für das Altenteil ist der Mittelklassekombi aber noch viel...

Citroen C5: Aircross: Ein entspannter Zeitgenosse

Der Citroen C5 Aircross möchte anders sein als die Konkurrenten im SUV-Segment. Das betrifft dabei nicht nur die Optik. Das Gros der SUVs im 4,50-Meter-Format sehen sich doch ziemlich ähnlich: Sie sind bullig, kantig, dynamisch bereits im Stand. Der C5 Aircross von Citroen setzt etwas andere Akzente und bietet außerdem seinen Gästen diese besondere französischer Fahrkultur. Ein gutes Alltags- und...

Mercedes-AMG GT Black Series: Ultimativer Kick

Der Mercedes-AMG GT Black Series hat beeindruckende 730 PS. Trotz soviel Leistung ist er mit einer Straßenzulassung unterwegs. Wer ein halbes Dutzend dieses Fahrzeuge aus der neuen „Black Series“ Lausitzring über den Lausitzring jagen sieht, ist beeindruckt, Nicht nur von der Geschwindigkeit, sondern auch vom Beben des Untergrunds, wenn sie an einem vorbeirasen. Die Rennstrecke haben die Schwaben nicht ohne...

Honda Jazz Hybrid: Sparsam und geräumig

Toyota und Mazda machen es und nun macht es auch Honda mit dem Jazz: sie bringen den Kleinwagen mit einem Hybridantrieb auf den Markt. In Zeiten immer strenger werdender CO2-Grenzwerte stehen die Hersteller unter Druck, ihren Flottenverbrauch bis zum Jahr 2021 auf 95 g/km zu senken. Verfehlt man dieses Ziel, drohen Strafzahlungen. Um diese Strafen zu vermeiden, setzten die Autobauer...

Mercedes-AMG E 53: Adrenalinkick aus Affalterbach

Gerade erst hat Mercedes die E-Klasse überarbeitet. Da folgt schon die Sportversion des so wichtigen Modells der Stuttgarter mit dem E 53 und dem E 63. Die Sportversionen aus Affalterbach fahren noch in diesem Herbst mit retuschiertem Design, aktualisiertem Interieur und erweiterter Ausstattung vor. Nur an den Motoren ändert sich nichts: Der als Limousine und Kombi, Coupé und Cabrio lieferbare 53er...

Kia Sorento: Radikale Neuauflage

Kia hat den neuen Sorento präsentiert. Das SUV des koreanischen Autobauers präsentiert sich in der vierten Generation mit deutlichen optischen Neuerungen. Während viele Hersteller die Designs etablierter Baureihen mit jeder Neuauflage behutsam weiterentwickeln, vollziehen neue Generationen bei Kia meist einen radikalen optischen Wandel. Das trifft auch auf die vierte Generation des SUV-Modells Sorento zu, die in mehrfacher Hinsicht für den konsequent...

VW Touareg: E-Unterstützung für das Dickschiff

Nun kommt auch der VW Touareg als eHybrid auf den Markt. Das Premium-SUV der Wolfsburger ermöglicht so aber bestenfalls eine elektrische Reichweite von 47 Kilometer. Seine Schwestermodelle aus dem VW-Konzern haben sie schon, die Kraft der zwei Herzen. Nach Porsche Cayenne und Audi Q7 bekommt jetzt auch der größte Volkswagen die Segnungen eines zweiten Motors unterm Blech. Im Touareg eHybrid...