21. Januar 2018

Opel Crossland X: Mit Erfolgs-Potenzial

Opel Crossland X. Foto: Axel F. Busse
Der Opel Crossland X ist ein Gemeinschaftsprodukt mit dem PSA-Konzern. Doch wie eigenständig ist das 4,21 Meter kurze Crossover-Auto wirklich? Unser Praxistest gibt hierauf die Antwort. Von Axel F. Busse Den Buchstaben „X“ haben schon viele Autohersteller für sich vereinnahmt. Gewöhnlich wird damit ein Allradantrieb gekennzeichnet, aber darauf kann man sich nicht mehr verlassen. Der Crossland X und auch der größere...

Mercedes C 350 e: Freudensprünge bleiben aus

Mercedes C 350 e. Foto: Daimler
Lohnt sich ein Plug-in-Hybrid? Oder ist es nur eine Technologie, die den Herstellern hilft, ihre CO2-Grenzwerte bis zum Jahr 2021 von 95 g/km zu erreichen? Wir haben den Mercedes C 350 e getestet, um auf diese beiden Fragen eine möglichst schlüssige Antwort zu geben. Schaut man allein auf den Preis der Limousine, dann müssen die Vorteile des C 350 e...

Nissan Qashqai 1.6 DIG-T: Abschied vom Gewohnten

Der Nissan Qashqai. Foto: AG/Flehmer
Allradantrieb hat bei Crossovern schon von Anfang an nicht unbedingt die erste Priorität besessen. Angesichts der Diskussion um den Dieselmotor schwenken die Hersteller wie Nissan mit dem Qashqai nun ganz um. Abschiede sind Tore zu neuen Welten, heißt es öfters im Volksmund. Auch in der Automobilbranche steht so manches Zeichen auf Abschied. Der stetige Abgesang auf den Dieselmotor und drohenden...

DS7 Crossback: Neues zum neuen Jahr

Der DS7 Crossback. Foto: DS
DS ist schon seit drei Jahren eine eigenständige Marke innerhalb der PSA-Gruppe. Zum neuen Jahr warten die Franzosen aber mit dem DS7 Crossback mit einer absoluten Premiere auf. Denn im Gegensatz zu den bisher vertriebenen Modellen DS3, DS4 und DS5, die allesamt lediglich aufgehübschte Edel-Varianten von Citroen-Modellen waren, ist der neue DS7 Crossback, der ab Mitte Februar zu Preisen ab...

Jeep Grand Cherokee: Fels in der Brandung

Der neue Jeep Grand Cherokee. Foto: Jeep
Der Jeep Grand Cherokee knüpft nur optisch an alte Zeiten an. Ansonsten bietet der Geländeriese seinen Insassen ganz großes Kino. Nostalgisch veranlagte Menschen behaupten gerne, früher sei alles besser gewesen. Im Fall des Jeep Grand Cherokee ist allerdings das genaue Gegenteil der Fall. Anders als in älteren Varianten ist der große Häuptling in seiner aktuellen Version dank guter Mercedes-Gene und...

Mercedes G-Klasse: Kraxeln bis zum Gipfel

Die neue G-Klasse. Foto: Mercedes
In der kommenden Woche feiert die neue G-Klasse von Mercedes Premiere auf der Automesse in Detroit. Zuvor zeigte der Geländegänger aus Graz schon seine Fähigkeiten bei der Befahrung des Hausbergs. Wenn sich vor Erwin Wonich der Horizont öffnet und er am Morgen zum ersten Mal den Gipfel sieht, legt sich ein Lächeln auf das Gesicht des Österreichers. Zwar ist der...

Nissan X-Trail: Vom Matsch auf den Boulevard

Der Nissan X-Trail. Foto: AG/Flehmer
Nissan hat dem X-Trail einen Teil seiner Robustheit beraubt. Der glatter gezogene Geländegänger kann immer noch in seinem angestammten Metier werkeln, macht aber auch sonst seine Sache mehr als gut. Der Weg zeichnet sich seit Jahren ab. Bei fast jedem neuen SUV oder Geländewagen – den Toyota Land Cruiser oder Defender von Land Rover einmal ausgenommen – wird die Zahl...

Skoda Kodiaq 2.0 TSI 4×4: Clever in den Matsch

Der Skoda Kodiaq ist flott unterwegs. Foto: Skoda
Die Diskussion um die Zukunft des Dieselmotors kommt immer mehr im Segment der SUV an. Skoda hat für den Kodiaq ein cleveres Paket in Richtung Premium geschnürt. Die tschechische VW-Tochter Skoda schafft es schon seit einigen Jahren, mit guten Ideen, einer cleveren Nutzung der vom Konzern ermöglichten Technik sowie einem modernen, aber nicht modischen Design Erfolgsgeschichten zu schreiben. Nachdem man...

Citroen C4 Picasso: Hilfreicher Freund der Familie

Der Citroen C4 Picasso. Foto: Citroen
Der Citroen C4 Picasso verschafft der Großfamilie viel Raum. Als Topvariante Shine mit dem 165 PS starken Benziner geht es zudem sehr zügig voran. Man fragt die Kinder eigentlich nicht, doch wenn man es täte, dann dürfte ihr Urteil über einen Citroen C4 Picasso sehr positiv ausfallen. Doch auch Erwachsenen kann der Kompakt-Van durchaus Freude bereiten, wie ein Test mit...

Fiat 500L Cross: Niedlich ins Gelände

Der Fiat 500L Cross. Foto: Fiat
Fiat hat den 500L Trekking in eine Cross-Variante verwandelt. Auf Allradantrieb wurde verzichtet, aber trotzdem schafft es der hochgepumpte Kleinwagen auch abseits des Asphalts zu bestehen. Keine Frage: Die Gattung Van gehört zurzeit nicht zu gefragtesten Fahrzeugkategorien. SUV oder zumindest ein entsprechendes Aussehen werden stattdessen von den Käufern goutiert. Bereits 2013 hat Fiat daher dem klassischen 500L und dem Siebensitzer...

Citroen C3 Aircross: Grenzgänger zwischen Van und SUV

Der C3 Aircross. Foto: Citroen
Mit dem C3 Aircross hat Citroen eine Mischung aus Geländegänger und Familienkutsche im Programm. Der Nachfolger des C3 Picasso nimmt von beiden Segmenten die positiven Elemente ohne eines davon wirklich zu verkörpern. Die Frage nach der Gattungszugehörigkeit drängt sich auf, wenn man den neuen Citroen C3 Aircross betrachtet. Die Optik suggeriert, hier fährt ein Abenteurer vor; das Interieur hingegen erinnert...

Nissan Qashqai 2WD: Vorreiter der Blender

Der Nissan Qashqai. Foto: Nissan
Allradantrieb kommt bei Kompakt-SUV immer mehr aus der Mode. Ein nicht geringes Maß an Schuld daran trägt der Nissan Qashqai – der Erfolg gibt ihm Recht. Hohe Sitzposition, großer Laderaum und präsenter Auftritt – es gibt eine ganze Reihe von Eigenschaften, die SUV populär machen. Geländegängigkeit oder auch nur eine überdurchschnittliche Traktion zählen nicht dazu, wie sich auch am Beispiel...

Kia Sportage GT Line: Auf Augenhöhe mit den Platzhirschen

Der Kia Sportage
Der Kia Sportage hat optisch wohl den größten Sprung aller Automobile des letzten Jahrzehnts gemacht. Aber auch in anderen Bereichen hat das dynamische SUV mehr als nur aufgeholt. Von der grauen Maus zu Speedy Gonzales: Die aktuelle Variante des Kia Sportage zählt optisch zu den dynamischsten SUV diesseits des Porsche Cayenne, vor allem in der aufpreispflichtigen „GT Line“-Ausführung. Ein Sportwagen...

Kia Niro: Hybrider Januskopf

Der Kia Niro. Foto: Kia
Mit dem Niro hat Kia den ersten hybriden Vertreter im Programm. Die Koreaner setzen bei der elektrischen Unterstützung nicht unbedingt auf das Einsparpotenzial des alternativen Antriebs. Der Name Janus wäre eigentlich passender gewesen. Der römische Gott mit den zwei Gesichtern steht für Doppeldeutigkeit ebenso wie für den Zwiespalt. Zu dem Kia Niro hätte sich die römische Gottheit sicher hingezogen gefühlt,...

Ford Ecosport: Unterstützung vom Fiesta

Der neue Ecosport. Foto: Ford
Der erste Anlauf des Ford Ecosport in Europa scheiterte grandios. Jetzt haben die Verantwortlichen stark nachgebessert und sich Hilfe aus dem eigenen Stall geholt. So ist das also mit der Globalisierung. Ein großer US-Konzern lässt ein kleines Modell kostengünstig irgendwo auf der Welt bauen, packt mit der Wortkombi „Eco“ + „Sport“ gleich zwei Reizbegriffe in dessen Namen, verschifft das Ganze...

Renault Demo Car Symbioz erklimmt Level 4

Der Renault Symbioz. Foto: Renault
Renault forciert das automatisierte Fahren. Das Demofahrzeug Symbioz übernimmt die Kontrolle über das Fahrzeug gestaltet den Aufenthalt der Insassen sehr angenehm. Erst vor kurzem haben die Spezialisten des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) die Zahl der automatisierten Fahrzeuge im so genannten Level 3 im deutschen Verkehrsalltag von 2030 auf gerade einmal 15 Prozent beziffert. Renault will schon früher eine Stufe höher...

Nissan X-Trail: Zwischen allen Stühlen

Der Nissan X-Trail. Foto: Nissan
Ein schlechtes Fahrzeug ist der Nissan X-Trail nicht. Ganz im Gegenteil. Doch der ganze große Erfolg dürfte dem SUV in Deutschland verwehrt bleiben. In Deutschland neigt man zur Nabelschau: Was wir nicht für wchtig erachten wird häufig gleich ganz ignoriert. Ein Fehler, der sowohl auf unseren speziellen Hang zur Provinzialität als auch auf mangelnde Informationen - oder auf beides -...

Jeep Compass: Auf dem richtigen Weg

Der Jeep Compass. Foto: Jeep
Die erste Auflage des Jeep Compass fand nur selten den Weg zu deutschen Kunden. Neu konzipiert schlägt die zweite Generation des Kompakt-SUV die richtige Richtung ein. Auch wenn der Modellname gegenteiliges suggeriert, ist es Jeep nicht gelungen, die erste Compass-Generation klar zu verorten. Für ein modernes SUV war er zu kauzig und verschroben, als Offroad-Alternative bot er nicht das nötige...

Nissan Micra 1.0: Der kleine Nachzügler

Der Nissan Micra. Foto: Nissan
Nissan stellt den Micra auf eine neue Basis. Trotz eines fehlenden Turbos findet sich der Kleinwagen nicht nur im urbanen Einsatzgebiet gut zurecht. Die neue Micra-Familie ist komplett. Als Nachzügler geht jetzt die Basisversion des kompakten Nissan an den Start. Der turbolose Einliter-Benziner kommt mit 52 kW/71 PS aus, ist aber mit einem Einstiegspreis von unter 13.000 Euro deutlich günstiger...

Subaru XV: Zwischen Nutzwert-Fahrzeug und Lifestyle-Mobil

Der neue Subaru XV. Foto: Subaru
Die Subaru-typischen Markenzeichen trägt auch der neue XV rustikal mit sich. Doch das Kompaktklasse-SUV gibt auch außerhalb des Nutzwert-Areals eine gute Figur ab. Einen Subaru kauft man in der Regel nicht mal eben zufällig – denn die Marke steht für ganz bestimmte Werte. Als da wären die Rallye-Vergangenheit, die mechanisch laufruhigen Boxermotoren und nicht zuletzt der legendäre Vierrad-Antrieb. Das mit...

Alpine A110: Die Legende kehrt zurück

Die Alpine A110. Foto: Alpine
Alpine belebt den Mythos wieder. Die sportliche Renault-Tochter kehrt mit dem kleinen A110 zurück, der viel Fahrfreude bietet und keine Probleme haben wird, sich im Kreis der Etablierten zurechtzufinden. Die Wiederkehr von automobilen Legenden glückt nicht immer. VW hat mit dem Beetle eine Reminiszenz an den Käfer geschaffen. Enten-Liebhaber dagegen sehnen sich dagegen seit Jahrzehnten nach einem Comeback des 2CV....

Renault Captur: Unauffällig auf der Erfolgswelle

Das SUV Renault Captur. Foto: Renault
SUVs boomen - und davon profitiert auch der Renault Captur. Was der Franzose zu bieten hat, zeigt unser Fahrbericht mit dem Vierzylinder-Benziner TCe 120. Der Kleine kommt an: Kein Wunder, denn die Kunden stehen nach wie vor auf SUVs. Von diesem Boom profitiert auch der Renault Captur, das Mini-SUV der Franzosen. Er bietet alle Vorteile dieser Fahrzeuzggattung, bringt es aber...

Mazda6: Geheimtipp aus Japan

Die Mittelklasse-Limousine Mazda6. Foto: Mazda
Angesichts der Konkurrenz von Audi und Co. haben es andere Hersteller von Mittelklasse-Modellen schwer. Dabei lohnt sich ein Blick auf den Mazda6. Wie macht man eine Mittelklasselimousine in Deutschland zum Verkaufserfolg? Mit dem Logo von Audi, BMW und Mercedes. Marken außerhalb des Premium-Zirkels haben kaum eine Chance, Kunden für ihre Stufenheckmodelle zu finden. Schon gar nicht, wenn sie auch noch...

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: Temporärer Spitzenreiter

Der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio
Alfa Romeo fährt mit der Topversion des Stelvio in die Riege der hochgepimpten Premium-SUV. Der Geländewagen mit dem Beinamen Quadrifoglio macht nicht nur in der Grünen Hölle auf sich aufmerksam. Auch wenn Ruhm vergänglich ist: Zumindest für eine Weile kann sich der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio damit schmücken, das schnellste SUV auf der Nordschleife des Nürburgrings zu sein. Der neue...

Aston Martin DB11 V12: Fahren wie James Bond

Der Aston Martin DB11. Foto: Aston Martin
Im Aston Martin DB11 herrscht immer ein wenig Agentenatmosphäre. Der Dienstwagen des berühmtesten Mitarbeiters seiner Majestät beschert auch außerhalb von Gefahrensituationen extremen Fahrspaß. Und auch der Beifahrer muss sich nicht fürchten, vorzeitig auszusteigen. James Bond einen Schritt voraus zu sein haben in den letzten 55 Jahren viele Ganoven probiert. Am Ende scheiterte jeder Schurke, im letzten Film Spectre einmal mehr...

BMW i3s: Elektrisches M

Der BMW i3s. Foto: BMW
BMW hat dem i3 zu einem Leistungsplus verholfen. Das Elektroauto unterstreicht eindrucksvoll, dass auch Fahrzeuge mit alternativen Antrieben den Fahrspaß erhöhen können. Es war eine Frage der Zeit. Nachdem die diversen Autohersteller Elektroautos in Serie auf den Markt bringen, dürfen natürlich die sportlichen Varianten nicht fehlen. Was dem BMW-Piloten sein M ist, kann der i-Fahrer nun auch genießen. Die elektrische...

Dacia Duster: Adé Anti-Status-Symbol

Dacia führt den Duster in die zweite Generation. Foto: AG/FLehmer
Dacia hat den Duster in zweiter Auflage komplett erneuert. Das weiterhin günstigste SUV auf dem Markt hat dabei auf allen Ebenen an Wertigkeit zugelegt. Was waren das noch für Zeiten, in den Mehmet Scholl einen Fußball auf einer exklusiven Gesellschaft durch den großen Zahl schoss, um das Anti-Status-Symbol salonfähig zu machen. Die sieben Jahre seit dem Marktstart des Dacia Duster...

BMW M5: Kraftvoller Verführer

Der BMW M5. Foto: BMW
Der sportliche Ableger von BMW definiert den Buchstaben M neu. Der neue M5 ist prädestiniert für den Rennkurs. Der Spagat in den Alltagsverkehr gelingt dem Straßenboliden aber ebenso sicher. Wahnsinn - kein anderes Wort unterstreicht die Power besser, wenn das Gaspedal einmal heruntergedrückt wird. 3,4 Sekunden sollen für den Sprint von Null auf 100 km/h vergehen - egal. Sehr viel...

Opel Grandland X: Nun noch agiler unterwegs

Der neue Opel Grand X. Foto: Opel
Bislang standen für den neuen Opel Grandland X nur zwei Motoren. Nun gibt es mit dem 2.0 CDTi mit 177 PS ein weiteres Aggregat. Neues Jahr, neue Motoren: Opel wird 2018 seine Modellreihen mit neuen Triebwerken aufwerten. Den Anfang macht im Januar der Grandland X. Ein 2,0-Liter-Diesel mit 130 kW/177 PS und Achtgang-Automatik erweitert dann das Motorenangebot für den Crossover....

Maserati Ghibli: Italienischer Schürzenjäger

Maserati hat den Ghibli verfeinert. Foto: Maserati
Maserati hat dem gerade erst gelifteten Ghibli die Schürzen an der Front und dem Heck neu ausgerichtet. Zudem erhielt das Einstiegsmodell der italienischen Kultmarke diverse neue Fahrassistenzsysteme. Man kommt schon sehr ins Grübeln, wenn man überlegt, wann man in Deutschland das letzte Mal einen Maserati gesehen hat. Zwar hat sich die Marke mit dem Dreizack dank des Levante auch einen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen