21. Januar 2022

Aiways U5: E-SUV überzeugt auch Anspruchsvolle

0
China und schlechte Qualität? Dieses Vorurteil trifft längst nicht mehr zu. Insbesondere dann nicht, wenn es um das Elektro-SUV Aiways U5 geht. Das Elektro-SUV des privaten Shanghaier Autobauers präsentiert sich so eigenständig und modern, dass es in vielerlei Hinsicht sogar als Vorlage für westliche Hersteller taugen würde. Mit ein wenig mehr Feinschliff wäre der Kompakt-Crossover eine echte Gefahr für ID.4...

Skoda Fabia: Der Kleinwagenklasse entwachsen

0
Der Skoda Fabia macht was her. Die neue Generation des Kleinwagens bietet mehr, als man in dieser Klasse erwartet. Das hat aber seinen Preis. Wenn Kinder beziehungsweise Heranwachsende jedes Mal für die Bemerkung „Bist Du aber groß geworden!“ Geld bekämen, hätten sie einen guten Grundstock für die Finanzierung des Führerscheins. Betrachter des neuen Skoda Fabia werden ebenfalls nicht um die...

Ioniq 5: Eine Klasse für sich

0
Der Ioniq 5 hat bei den Stromern in der Mittelklasse für neue Maßstäbe gesorgt. Und das trifft nicht nur auf das Design zu. Neben der Optik sorgt der Ioniq 5 auch technisch für Aufsehen. Ein aktuelles Beispiel dafür ist der Ioniq 5, den wir in der Spitzenversion mit 305 PS, Allradantrieb und großem Akku vor die Tür gestellt bekamen. Beginnen wir...

Hyundai Kona N: Böse auf Knopfdruck

0
Braucht es das? Einen SUV mit 280 PS? Nein, braucht es nicht, aber es macht Spaß, wie unsere Testfahrt mit dem Hyundai Kona N Performance zeigt. Das Sport-SUV der Koreaner ist mit dieser Leistung natürlich ein Auto, was so gar nicht passen mag zu den laufenden Diskussionen um nachhaltige Mobilität und Verkehrswende. Doch wer kann es Autobauern verdenken, dass sie...

Lexus UX 300e: Ein paar Schwächen zuviel

0
Toyota hat nun auch die E-Mobilität für sich entdeckt. Bis weiter reine Stromer kommen, ist der Lexus UX 300e der Vorreiter im Konzern. Kein Autokonzern steht so für den Hybridantrieb wie Toyota. Deshalb ging es dieser Tage auch in Deutschland durch die Gazetten, dass die Japaner künftig stärker auf den reinen E-Antrieb setzen wollen. Lexus darf schon seit vergangenem...

Toyota Yaris Cross: Schick und effizient

0
Mit dem Toyota Yaris Cross sprechen die Japaner eine lifestyleorienierte Klientel an. der Kleinwagen vermag nicht nur mit seinem Design zu überzeugen. Der Toyota Yaris hat im Vorbeigehen geschafft, was dem Prius nie gelungen ist: Die Deutschen zu Hybrid-Fans zu machen. Die neue SUV-Variante Cross spricht nun nicht nur die Vernunft der Kunden an, sondern auch den Sinn für Mode....

Mercedes-AMG EQS 53: Es geht auch leise

0
Mercedes-AMG steht für hochmotorisierte und emotionale Verbrennerfahrzeuge. Nun haben sich die Affalterbacher an den EQS gewagt. Mercedes-Fahrzeugen eine besondere Note, vor allem aber deutlich mehr Leistung mit auf den Weg zu geben, dieses Geschäftsmodell verfolgt AMG seit einem halben Jahrhundert – mit Erfolg. Die Kunden stehen Schlange. Allerdings sind es jene, die sich gerne über laute Motoren und dicke Auspuffrohre definieren....

Skoda Octavia Scout 4×4: Auch Offroad gut unterwegs

0
Der Octavia ist nach wie vor das wichtigste Modell von Skoda. Das Kompaktmodell wird von den Tschechen auch als kernige Scout-Variante angeboten. In Deutschland verkauft Skoda sein Mittelklassemodell Octavia aktuell wie geschnitten Brot. Unterwegs mit der kernig auftretenden Scout-Version kann man einige der Gründe für diese Erfolg erleben. In einem für viele Kunden wohl nicht ganz unwichtigen Aspekt leistet...

Porsche Taycan GTS: Auch der Kombi macht auf sportlich

0
Erst die Limousine, nun der Kombi: Porsche bietet beim Taycan den Sport Turismo nun auch als GTS-Variante an. „Elf Freunde müsst ihr sein“. Dieses Sepp Herberger zugesprochene Zitat, toppen die Sportfreunde von Porsche ganz locker. Wenn sie alle Kameraden mit dem Sportabzeichen GTS aufs Feld schicken, kann sogar noch ein Ersatzspieler auf der Bank Platz nehmen. Bereits zwölf GTS-Modelle...

Skoda Enyaq iV: Komfortabel auf Tour

0
Der Skoda Enyaq iV hat sich für den tschechischen Autobauer zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Doch was zeichnet den Stromer aus? Ist es das Aussehen? Über Geschmack und damit Design lässt es sich bekanntlich trefflich streiten. Ob der Skoda Enyaq iV nun hübscher als das Schwestermodell VW ID.4 ist, liegt im Auge des Betrachters. Doch eines muss man den Tschechen zu...

Mazda3: Schickes Outfit – und doch bodenständig

0
Der Mazda3 macht nicht jeden automobilen Trend mit. In Zeiten ständigen Wechsels tut Vertrautes aber durchaus wohl. Um sich aus der Vielzahl kompakter Modelle hervorzutun, muss man als Autohersteller schon einige Register ziehen. Mazda etwa setzt im Fall des Mazda3 auf auffälliges und fast schon gewagtes Styling. Mit schmalen LED-Leuchten, großen glatten Flächen mit weichen Wölbungen statt scharfer Kanten sowie...

Opel Combo-e: Schön praktisch – und elektrisch

0
Für die Kunden von Hochdach-Kombis steht der praktische Nutzen an erster Stelle, Schönheit kommt erst weit dahinter. Welche Vorzüge die elektrische Version des Opel Combo-e seinen Käufern bietet, klärt unser Praxistest. Das Auto-Quartett ist auch nicht mehr das, was es einmal war: Opel Combo, Toyota ProAce City, Peugeot Rifter und Citroën Berlingo sind ein Kleeblatt, bei dem man schon sehr...

Der neue Kia Sportage: Jetzt aber zackig

0
Kia präsentiert sein Kompakt-SUV Sportage in fünfter Generation. Es gibt ein schnittiges Design, mehr Platz und reichlich Spannung. Er ist zwar nicht der Längste bei Kia – einer der Größten indes schon. Selbst am Ende seines Lebenszyklus’ kommt der Sportage im hausinternen Absatz-Ranking noch auf Platz drei. Schwung Richtung Spitze soll die nun schon fünfte Generation bringen, die Anfang kommenden...

Pininfarina Battista: Schmerzhafte 1,9 Sekunden

0
Wer mit dem Pininfarina Battista unterwegs ist, sollte aufpassen, dass er nicht zu vehement aufs Gaspedal tritt. Der Nacken wird es danken. Wer zu unbedacht vorgeht, für den kommt der Schlag hart und vor allem unvermittelt. Ohne jede Vorwarnung und insbesondere ohne jedes verräterische Geräusch fährt einem wie aus dem nichts eine Faust mit der geballten Macht von 2300...

Ford Mustang Mach-E: Ein Stromer für die Emotionen

0
Der Ford Mustang Mach-E setzt auf Emotionalität. Dafür sorgt allein schon die Modellbezeichnung des ersten Stromers des Autobauers. Sexyness sells“, mag sich Ford bei der Planung für sein erstes richtiges E-Auto gedacht haben. Der Mustang Mach-E setzt daher nicht nur auf einen wohlklingenden Namen und dynamische Rundungen, sondern will bis ins kleinste Detail Begehrlichkeiten wecken. Obwohl dabei manchmal ein populäres...

Porsche Taycan GTS: Sportlicher Alleskönner

0
Der Porsche Taycan gehört zu den faszinierendsten E-Autos. Nun legt der Autobauer seinem Stromer als GTS auf – und spricht damit die Racer an. Wer die obersten Staubschichten der Porsche-Historie lüftet, stößt Anfang der Sechziger Jahre erstmals auf die legendären drei Buchstaben GTS. 1963 debütiert das Sportabzeichen beim 904 Carrera und lässt Porsche seitdem nicht mehr los. Bis heute...

Genesis G80: Gelungener Aufschlag

0
Die Konkurrenz in der oberen Mittelklasse ist groß. Doch das schreckt Genesis nicht ab. Die Marke schickt nun den G80 an den Start. „Genesis“ - das ist für die meisten eine gerade wieder auf Tour befindliche Rock-Combo mittlerweile älterer Herren. Doch es ist auch eine Automarke, die zum Hyundai-Konzern gehört. Dort ist die Marke das, was Lexus für Toyota ist. Nämlich...

Maserati Grecale: Warten bis zum Frühjahr

0
Der Maserati Grecale ist die wichtigste Neuerscheinung der Marke seit einem halben Jahrzehnt. Freunde der Marke müssen sich aber noch bis Frühjahr gedulden. Nebel, Regen und ein eisiger Wind aus den Bergen: An diesem Novembermorgen wirkt Federico De Medio ausnahmsweise mal ganz zufrieden angesichts der weltweiten Lieferkrise bei Halbleitern: „Die fehlenden Chips haben unsere heutige Weltpremiere des Grecale verhindert –...

Mercedes C-Klasse All-Terrain: Elegant ins Gelände

0
Mercedes bietet die neue C-Klasse nun auch als All-Terrain-Variante an. Damit kann man mit dem Kombi der Schwaben auch mal abseits befestigter Straßen unterwegs sein. Mit der C-Klasse All-Terrain spricht Mercedes alle die Kunden an, die keinen SUV fahren wollen, aber dennoch höher sitzen wollen. Bei All-Terrain machen vier Zentimeter den entscheidenden Unterschied. So viel höher liegt die mindestens 53.015...

Nissan Qashqai: Ende der Schnäppchenzeit

0
Den Nissan Qashqai gibt es mittlerweile in der dritten Generation. Mit der Neuauflage können sich Kunden aber von einem Gedanken verabschieden. Die erste Generation des 2007 eingeführten Kompakt-SUV Qashqai war für Nissan ein Riesenerfolg. Sein neuartiges Crossover-Konzept traf den Nerv der Zeit, zugleich war er auch preislich eine interessante Alternative. In der frisch angetretenen dritten Generation will Nissan mit...

BMW M240i: Sportlich unterwegs mit sechs Zylindern

0
Das gibt es noch – zumindest bei BMW: ein Kompaktmodell mit Sechszylinder und Allrad. Wir waren mit dem M240i xDrive unterwegs. Motor vorn, Antrieb hinten. Dieses Layout zählt bei BMW zu den traditionellen Markenwerten, seit Jahrzehnten, auch wenn einige Modelle im Portfolio des bayerischen Autoherstellers bereits mit Frontantrieb auf der Straße sind. Dazu gehört beispielsweise das viertürige 2er Gran...

Audi TT 45 TFSI: Nicht nur optisch ein Genuss

0
Manchmal fällt die Wahl nicht leicht. Gerade dann, wenn es um eine Stilikone wie den Audi TT geht. Schließlich gibt es ihn nicht nur als Roadster und Coupé, sondern auch mit unterschiedlichen Motorisierungen. Klar, es gibt immer Kundinnen und Kunden, die nach dem Maximum an Leistung verlangen. Doch muss das wirklich sein? Nein, denn zwischen dem Basis-TT und dem Topmodell...

Mercedes EQB: Kompakter Siebensitzer unter Strom

0
Das Elektro-SUV Mercedes EQB teilt sich den Antrieb mit dem EQA und das Chassis mit dem GLB. Zum Auftakt gibt’s zwei Allrad-Versionen. Es ist ein Tribut an das Tempo. So schnell wie Mercedes seine Autos unter Strom setzen will, kommen die Plattformen gar nicht in Fahrt. Weil die Kundschaft – allen Klimadebatten zum Trotz – nach SUV schreit, die Vernunft...

Toyota GR86: Fahrspaß geht auch analog

0
Neben Hybriden, Wasserstoff-Autos und Stromern gönnt sich Toyota auch Benzin-Coupés. Der GR86 lockt mit mehr Leistung und Durchzug. Wenn es um Sportwagen der alten Schule geht, trotzt Toyota dem Elektrotrend. Das neue Coupé GR86 lässt Ladesäulen links liegen, seine Batterie kümmert sich nicht um den Antrieb, ist nur für die Versorgung der elektrischen Verbraucher an Bord zuständig. Der Vierzylinder-Boxer mit...

Mercedes C 300: Souverän auch mit Vierzylinder

0
Die Mercedes C-Klasse gehört zu den Bestsellern bei den Stuttgartern. In der neuen Generation verzichtet sie auf Sechszylindermotoren. Kann das gut gehen? Man könnte befürchten, dass dabei traditionelle Markentugenden der Marke mit dem Stern über Bord gehen. Doch das Gegenteil ist der Fall. Schon nach den ersten Kilometern hinterm Steuer des Mercedes C 300 4Matic ist klar: Fehlen tut hier...

BMW 4er Gran Coupé: Fahrfreude perfektioniert

0
Die Idee hat sich ausgezahlt: Jährlich entscheiden sich rund 100.000 Kundinnen und Kunden für das 4er Grand Coupé von BMW. Die Limousine scheint alles richtig zu machen. Nicht ohne Grund verkörpert doch gerade dieses Modell nicht nur BMWs klassische Markenwerte wie Eleganz und Sportlichkeit, sondern der Wagen bietet dem Fahrer auch eine außergewöhnliche Alltagstauglichkeit. An diesem erfolgreichen Konzept halten die...

Renault Megane E-Tech Electric: Französischer Eroberer

0
Renault gehört zu den Vorreitern bei der Elektromobilität. Im kommenden Jahr bringen die Franzosen mit dem Megane E-Tech Electric ein Konkurrenzmodell zum VW ID.3 auf den Markt. Dass es durchaus Vorteile, wenn man am Beginn einer neuen, automobilen Zeitrechnung bereits auf mehr als ein Jahrzehnt an Erfahrung zurückblicken kann, zeigt dann auch der Megane. Sehr früh war man mit...

Opel Rocks-e: Ein Moped mit Dach

0
Der Opel Rocks-e ist kein Autos. Der Elektrowürfel ist ein Leichtkraftrad – und bietet sich als urbanes Gefährt geradezu an. Mit seinem Elektro-Würfel namens Rocks-e beschreitet Opel neue Wege. In jeder Hinsicht. Zunächst einmal, damit wir das abhaken können: Nein, dieser vollelektrische Würfel zahlt nicht aufs Flottenverbrauchs-Konto von Opel ein, reduziert also nicht den CO2-Rucksack. Es gibt auch keinen Elektrobonus...

Renault Arkana E-Tech: In der Stadt auch effizient

0
Der Renault Arkana E-Tech ist mit einem Vollhybrid-Antrieb unterwegs. Doch wie sparsam ist das SUV-Coupé damit wirklich? Unser Test gibt die Antwort. Mit dem im Frühjahr 2021 eingeführten Arkana bietet Renault eine optisch, technisch und preislich charmante Alternative im stark wachsenden Segment kompakter SUV-Coupés. Dank Vollhybridantrieb soll der auffällige Franzose nicht nur sparsam, sondern immer wieder sogar rein elektrisch unterwegs...

Polestar 2: Ein Motor reicht zum Spaß haben

0
Den Polestar 2 gibt es nun auch in abgespeckter Variante. Doch was heißt abgespeckt? Auch mit „Single Motor ist für ausreichend Spaß gesorgt. Bevor der Volvo-Ableger Polestar nächstes Jahr eine Modelloffensive mit der Einführung des Elektro-SUV „3“ einleitet, müssen Interessenten der Marke zunächst noch mit der einzigen Baureihe „2“ Vorlieb nehmen. Mittlerweile wird diese zusätzlich zur „Dual Motor“-Version in zwei...