Hohes Rabattniveau beim Neuwagen-Kauf hält an

Autokäufer können sich über ein hohes Rabattniveau freuen. © dpa

Gute Zeiten für Neuwagen-Käufer: Das hohe Rabattniveau beim Erwerb eines Neufahrzeug wird nach einer aktuellen Studie anhalten.

Einer Studie des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen lagen die April-Rabatte in diesem Jahr auf dem höchsten Stand seit zehn Jahren. Die Wissenschaftler werten das als Zeichen einer anstehenden Marktabkühlung und als Hinweis für weiterhin hohe Abschläge auf den Listenpreis.


Üblicherweise fahren die Hersteller ihre Rabatte zum Frühjahrsbeginn zurück, da die Neuwagennachfrage in diesen Monaten tendenziell hoch ist. In diesem Jahr dürfte der damit verbundene reale Preisanstieg jedoch ausfallen. Bereits im April lag das Rabatt-Niveau laut CAR deutlich über dem Vorjahreswert.

Vielzahl von Sonderaktionen

So räumten die Hersteller über Sonderaktionen Nachlässe von durchschnittlich 16,4 Prozent ein (Vorjahr: 14,9 Prozent), die Internet-Neuwagenvermittler erhöhten ihre durchschnittlichen Rabatte für die 30 meistverkauften Modelle auf 19,7 Prozent (Vorjahr: 18,5 Prozent). Mit Blick auf den Kundenvorteil rangiert in der Erhebung des CAR der Renault Talisman mit einem Preisvorteil von 34,5 Prozent an erster Stelle vor dem Seat Leon (33,5 Prozent) und dem Fiat 500 (33,4 Prozent) an Position eins.

Grund für die hohen Preisvorteile ist der Studie zufolge eine künftig sinkende Neuwagennachfrage. Dabei spielten neben einem verlangsamten Wirtschaftswachstum in Deutschland und Europa die Brexit-Diskussion und die Zoll-Pläne der USA eine Rolle.

Trend hält an

Der Trend beim Rabattniveau wird sich nach Ansicht von CAR-Leiter Ferdinand Dudenhöffer fortsetzen: „Das Wachstum der deutschen Wirtschaft hat sich verlangsamt. Niedriges Sozialprodukt-Wachstum impliziert Zurückhaltung bei Neuwagenkäufern. Der Car-Rabatt-Index zeigt, dass in den nächsten Monaten der deutsche Automarkt den Herstellern mehr Sorgen bereitet wird. Die Zeichen stehen auf Marktabkühlung. Die Neuwagenkäufer können sich freuen. In den nächsten Monaten sind gute Rabatte erzielbar“, stellen die Autoren der Studie fest. (SP-X)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein