Car2go startet in China

Bisher über 32 Millionen Mietvorgänge

Car2go wird demnächst in China an den Start gehen.
Car2go wird demnächst in China an den Start gehen. © Daimler

Car2go nimmt den nächsten Kontinent in Angriff. Der Carsharing-Service in der chinesischen Millionenstadt Chongqing hat dabei Pilotcharakter für den gesamten asiatischen Markt.

Nach Europa und Nordamerika geht Car2go im dritten Kontinent an den Start. Der Carsharing-Service hat mit der Stadtverwaltung der zentralchinesischen Stadt Chongqing eine Absichtserklärung unterzeichnet, wie das Unternehmen mitteilte. "Mit dem car2go-Launch in Chongqing werden wir ein weiteres Mal die Vorreiterrolle einnehmen und die große Bedeutung des chinesischen Marktes für Daimler unterstreichen", sagte Finanzvorstand Bodo Uebber.

Chongqing so groß wie Österreich

Binnen eines Jahres soll der Start mit mehreren hundert Smart Fortwo erfolgen. Die für die Daimler-Tochter zuständige moovel GmbH wird dazu eine eigene Tochterfirma in China gründen, die car2go zunächst in Chongqing betreiben wird. Chongqing ist in ihren Grenzen die größte Stadt der Welt und umfasst annähernd ein Gebiet von der Größe Österreichs. Rund 7,7 Millionen Menschen leben im Ballungsraum, in der Kernstadt sind es 4,3 Millionen Einwohner.

"Wir wollen mit unserem geplanten Start in Chongqing den asiatischen Markt kennenlernen und wichtige Erfahrungen für weitere Rollouts sammeln", so Roland Keppler, COO der moovel GmbH und im Daimler Tochterunternehmen zuständig für car2go.

Car2go erhält Namenszusatz Ji Xing

Während die weiß-blaue Lackierung auch in China die Mietfahrzeuge kennzeichnen wird, erhält der Name noch den Zusatz Ji Xing, das übersetzt bedeutet "sich direkt auf den Weg machen". Für Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG, der car2go innerhalb des Daimler-Konzerns zugeordnet ist, ist der Start in Chongqing ein wichtiger Schritt auch für die weiteren Zweige des Unternehmens. „Für Daimler ist Asien ein bedeutender Markt, nicht nur im Bereich des Automobilbau und –verkaufs sondern auch für alle Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen.“

Bisher ist Car2go an 29 Standorten weltweit unterwegs und wird von mehr als einer Million Kunden genutzt. Laut dem Marktführer wurden bisher über 32 Millionen vollautomatische Mietvorgänge absolviert. Alle 1,5 Sekunden beginnt eine car2go Miete. Die Anzahl der Mieten hat sich im vergangenen Jahr verdreifacht. (AG)