Mercedes S-Klasse fährt mit Reifen von Hankook

Ventus Prime für Flaggschiff

Mercedes S-Klasse fährt mit Reifen von Hankook
Die neue Mercedes S-Klasse wirkt sich langsam auf den Umsatz aus. © Mercedes

Die Mercedes S-Klasse wird zukünftig auch mit Reifen von Hankook unterwegs sein. Das Flaggschiff der Schwaben wird mit dem Ventus Prime in der Größe 245/55 R 17 ausgerüstet.

Der Autobauer Daimler stattet die Mercedes S-Klasse auch mit Reifen des koreanischen Herstellers Hankook aus. Das Flaggschiff der Schwaben wird demnach zukünftig unter anderem mit dem Ventus Prime in der Größe 245/55 R 17 unterwegs sein, wie die Koreaner mitteilten. Nach Aussagen des Reifenherstellers soll sich der Ventus Prime neben einer hervorragenden Bremsleistung und einem souveränen Handling durch einen hohen Geräusch- und Abrollkomfort auszeichnen.

Fertigung der Reifen in Korea

„Die Mercedes-Benz S-Klasse ist nicht umsonst das weltweite Synonym für luxuriöses Fahren auf höchstem Niveau, Daher sind wir sehr stolz, mit unserem Ventus Prime einen Reifen entwickelt zu haben, der den hohen Ansprüchen unseres Kunden Daimler an die Bereifung der Mercedes-Benz S-Klasse in allen Punkten gerecht wird“, sagte Hankook-Europachef Jin-Wook Choi.

Gefertigt werden die Reifen für die Mercedes- S-Klasse im Hauptwerk des Unternehmens im südkoreanischen Geumsan. Hankook ist nach eigenen Angaben der weltweit siebtgrößte Reifenproduzent. (AG)

Keine Beiträge vorhanden