Daimler weiter im Aufwind

Absatzplus im März

Daimler weiter im Aufwind
Daimler-Chef Dieter Zetsche soll nach einem Großaktionär Ausschau halten. © dpa

Daimler befindet sich weiter auf einem guten Weg. Der Autohersteller musste im März allerdings das Wachstumstempo etwas drosseln.

Der Autobauer Daimler hat auch im März mehr Autos verkauft als vor einem Jahr. Der Absatz der Marken Mercedes-Benz, Smart, AMG und Maybach stieg insgesamt um 7,6 Prozent auf 129 622 Wagen, wie der Stuttgarter Konzern am Dienstag mitteilte. Damit ging das Wachstumstempo im Vergleich zu den ersten beiden Monaten des Jahres etwas zurück. Für das gesamte erste Quartal beträgt der Zuwachs 12,4 Prozent auf 305 533 Autos.

Absatzrekord angepeilt

Mit neuen Modellen im Rücken will der Konzern auch im zweiten Quartal besser als im Vorjahr abschneiden. «Im Gesamtjahr peilen wir auf Basis unserer positiven Entwicklung in vielen Märkten und zahlreicher Produktneuheiten einen neuen Absatzrekord an», bekräftigte Vertriebschef Joachim Schmidt das Ziel für 2011. Im Vorjahr hatte der Premiumhersteller insgesamt 1,9 Millionen Fahrzeuge abgesetzt, darunter rund 1,3 Millionen Personenwagen.

Keine Beiträge vorhanden