Citroen nennt Preise für DS3 Cabrio

Ab März auf dem Markt

Citroen nennt Preise für DS3 Cabrio
Die Preise für das Citroen DS3 Cabrio beginnen bei 17.790 Euro. © Citroen

Citroen hat die Preise für das DS3 Cabrio bekannt gegeben. Für das neuste Modell der DS-Baureihe stehen drei Benziner und ein Diesel zur Auswahl.

Citroen führt das DS3 Cabrio im kommenden März zu einem Einstiegspreis über 17.790 Euro in den Markt ein. Beim offenen Kleinwagen mit dem Faltverdeck, dass sich bis zu einer Geschwindigkeit von 120 km/h innerhalb von 16 Sekunden öffnen oder schließen lässt, kann zwischen drei Benzinern und einem Diesel mit einem Leistungsspektrum von 60 kW/82 PS und 115 kW/155 PS gewählt werden.

Sechs Airbags an Bord des Citroen DS3 Cabrio

Sechs Airbags, ABS mit Bremsassistent, ESP inklusive ASR und Nebelscheinwerfer sind bereits in der Einstiegsvariante NiveauChic an Bord. Hinzu kommen eine Einparkhilfe hinten sowie Geschwindigkeitsregler und -begrenzer. Für diese Version steht nur der Basismotor VTi 82 zur Verfügung.

Im Ausstattungsniveau SoChic erhöhen eine manuell einstellbare Klimaanlage, ein Innenraumparfumspender, ein Lederlenkrad mit Einsätzen im Aluminium-Look, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein LED-Tagfahrlicht den Komfort. Hier stehen bis auf den Top-Benziner die restlichen drei Aggregate zur Auswahl. Die Preise beginnen bei 19.670 Euro.

Zahlreiche Farbkombinationen für Citroen DS3 Cabrio

Der THP 155 ist der Variante SportChic vorbehalten. Hier stehen dann noch eine vollautomatische Klimaanlage, das Notruf- und Assistenzsystem Citroën eTouch, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie 3D LED-Rückleuchten zur Verfügung. Mindestens 23.810 Euro werden hier fällig.

Weitere Euros können bei der individuellen Farbgestaltung anfallen. So kann das Faltdach in drei Farben mit sieben Karosseriefarben kombiniert werden. (AG)

Keine Beiträge vorhanden