Chevrolet Captiva ab 25.690 Euro

Modellpflege beim SUV

Der neue Captiva hat neben neuen Motoren auch einen neuen Einstiegspreis © Chevrolet

Mit neuen Motoren startet der Chevrolet Captiva nach seinem Facelift in das neue Jahr. Allerdings müssen die Interessenten nach dem technischen Facelift tiefer in die Tasche greifen.

Der modellgepflegte Chevrolet Captiva startet zu Preisen ab 25.690 Euro in seine nächste Lebensphase. Damit ist er zwar deutlich teurer als bislang (23.790 Euro), doch dafür gibt es auch neue Motoren.

Zwei Benziner, ein Diesel

Bei den Benzinern können die Kunden zwischen einem 2,4-Liter-Motor mit 123 kW/167 PS und einem 3,0-Liter-Triebwerk mit 190 kW/258 PS wählen.

An Dieselaggregaten steht ein Motor mit 2,2 Liter Hubraum zur Wahl, den es in den beiden Leistungsvarianten 120 kW/163 PS und 135 kW/184 PS gibt. Die Selbstzünder-Preise starten bei 27.390 Euro. (mid)