Carrera Challenge Tour startet auf IAA

Mit Gewinnspiel

Das brandneue Rennset Carrera Evolution Speed Attack
Das brandneue Rennset Carrera Evolution Speed Attack © Carrera

Die Carrera Challenge Tour startet in die nächste Runde. Und auch diesmal können Interessierte mit einem brandneuen Carrera Evolution DTM Speed Attack-Set schon zu Hause üben.

Mit dem Beginn der IAA am 17. September startet auch die diesjährige Carrera Challenge Tour in Frankfurt. Auf insgesamt elf Stationen qualifizieren sich die Sieger der jeweiligen Challenge-Tour-Stationen für das Finale am 21. November auf der Modell Bau Süd in Stuttgart. Dort ermitteln die Teilnehmer den wahren Champion, der sich für das Carrera Challenge Tour World Final qualifiziert, das in voraussichtlich zwei Jahren ausgetragen wird.

DTM-Fahrzeuge für 18 Meter lange Carrera-Rennbahn

Gefahren werden die Rennen auf der 18 Meter langen Carrera DIGITAL 132 Autorennbahn mit originalen DTM-Modellen. So steht das Siegerfahrzeug 2014 von BMW-Pilot Marco Wittmann ebenso zur Verfügung wie der Audi RS5 DTM von Mike Rockenfeller. Auch die Mercedes-AMG C 63 DTM von Gary Paffet und Robert Wickens können gewählt werden.

Nach einem Warm Up geht das Rennen über zehn Runden. Jeder Tagessieger erhält neben der Qualifikation für das Finale in Stuttgart ein Carrera Set, auch die Zweiten und Dritten erhalten Preise des Herstellers. Interessenten können sich vor Ort jeder Tour-Station anmelden oder unter carrera-toys.com.

Brandneues Carrera-Rennset zu gewinnen

Wer Lust bekommt, an der Challenge noch teilzunehmen und vorher schon einmal üben möchte, kann mit etwas Glück die Anschaffungskosten für eine Carrera-Rennbahn sparen. Denn Carrera und Autogazette.de verlosen ein brandneues Rennset Carrera Evolution DTM Speed Attack. Um an unserem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie bis zum 25. September 2015 ein Freund der Autogazette auf Facebook werden. Aber auch bereits Freunde der Autogazette können teilnehmen. Hier geht es zur Facebook-Seite der Autogazette. Wenn Sie ein Freund der Autogazette geworden oder bereits sind, schicken Sie bitte eine Mail mit der Betreffzeile " Carrera Evolution DTM Speed Attack" und Ihren Kontaktdaten (Name, Anschrift, eMail, Geburtsdatum sowie den Facebook-Namen) an auto@autogazette.de. Anschließend heißt es dann Daumen drücken. Der Gewinner selbst muss auf den Preis auch noch etwas warten. Das Rennset ist so neu, dass es erst in der Woche vom 19. Oktober ausgeliefert wird.

Die Kontaktdaten der Teilnehmer an diesem Gewinnspiel werden nicht an Dritte weitergeben; wir geben ausschließlich die personenbezogenen Daten des Gewinners weiter, die von unserem Partner zur Übergabe des Gewinns benötigt werden. Die übermittelten Kontaktdaten der anderen Teilnehmer werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Das Mindestalter zur Teilnahme am Gewinnspiel beträgt 18 Jahre.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel stimmen Sie diesen Datenschutzbestimmungen und den genannten Teilnahmebedingungen zu und erlauben die vorübergehende Speicherung Ihrer Daten und im Falle des Gewinners die Weitergabe. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Teilnahmeschluss ist der 23. September 2015. Der Gewinner wird durch Losentscheid ermittelt. (AG)

Vorheriger ArtikelPorsche 911 künftig ohne Sauger
Nächster ArtikelAudi verschafft SQ5 ein starkes Plus
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.