Cadillac plant Konkurrenz für die S-Klasse

Oberhalb des XTS

Die Cadillac-Studie Ciel dient als stilistisches Vorbild.
Die Cadillac-Studie Ciel dient als stilistisches Vorbild. © Cadillac

Cadillac will in die absolute Oberklasse zurückkehren. Ab 2016 könnte die als stilistisches Vorbild Studie Ciel Seriencharakter annehmen.

Cadillac plant ein neues Flaggschiff. Das Modell soll in einer Liga mit Mercedes S-Klasse, Audi A8 sowie BMW 7er spielen und sich oberhalb des aktuellen Top-Modells XTS einordnen. Ein entsprechendes Konzeptfahrzeug dürfte laut dem britischen Magazin "Autocar" im kommenden Jahr gezeigt werden, die Markteinführung könnte 2016 erfolgen. Stilistisches Vorbild ist die im vergangenen Jahr vorgestellte Studie Ciel.

Cadillac mit Acht- und Sechszylinder

Für den Antrieb wird ein V8-Benziner sorgen, zusätzlich scheint ein turbogeladener V6 möglich. Die Kraftübertragung soll eine neue Achtgangautomatik übernehmen. Angedacht ist auch eine besonders leistungsstarke V-Version, die direkt gegen den Mercedes S63 AMG antritt. (SP-X)