1. März 2021

Google denkt über Produktionspartner nach

Die Knutschkugel von Google fährt autonom
0
Autonom fahrende Fahrzeuge werden die Mobilität der Zukunft verändern. Davon ist Google-Mitgründer Sergey Brin überzeugt. Auf dem Weg dorthin gebe es aber noch viele technische und politische Risiken.

BMW lässt neuen 7er fahrerlos einparken

BMW lässt den neuen Siebener autonom einparken.
0
Auf dem Weg zum vollautonom fahrenden Fahrzeug wird als nächster Schritt das automatische Einparken kommen. BMW zeigt nun mit dem 7er, wie weit man bei dieser Technologie bereits ist.

Mercedes F 015: Rückbesinnung auf die Kutsche

Dieter Zetsche präsentierte den Mercedes F 015 Luxury in Motion.
0
Daimler-Chef Dieter Zetsche hat in Las Vegas mit dem Mercedes F 051 seine Vision vom Auto der Zukunft präsentiert. Details erinnern an den Benz Motorwagen des Jahres 1893.

Mercedes F 015: Grüße an Apple und Google

Der Mercedes F 015 - so sieht für Daimler die Zukunft aus.
0
So sieht für Daimler das Auto die Zukunft aus: Es ist flach, es ist Silber und verfügt über einen digitalisierten Innenraum. Der Mercedes F 015 ist mehr als nur ein Transportmittel. Mitfahrt in einer Vision.

Daimler und Bosch lassen in Peking einparken

Daimler und Bosch parken autonom ein. Foto: Daimler
0
Daimler und Bosch haben in Peking Premiere mit dem so genannten Automated Valet Parking gefeiert. Dabei parkten zwei Fahrzeuge autonom ein wie aus. Daimler und Bosch haben eine erfolgreiche Stufe beim autonomen Fahren gemeistert. Im Rahmen des gemeinsamen Pilotprojektes in Peking feierten die Unternehmen Premiere...

Zulieferer ZF und Faurecia koopieren bei Roboterautos

ZF kooperiert mit Faurecia bei autonomen Fahrzeugen.
0
Die Zulieferer ZF und Faurecia haben eine Kooperation beim autonomen Fahren geschlossen. Beide Unternehmen wollen in diesem Zusammenhang neue Technologien für Sicherheit und den Innenraum im Auto entwickeln.

Volvo auf dem Weg zur Autonomiestufe 4

Volvo ist mit dem XC90 schon autonom rund um Göteborg unterwegs
0
Während manche Autohersteller an der dritten der insgesamt fünf Phasen zum autonomen Fahren arbeiten, setzt Volvo schon zur vorletzten Etappe an. Die Ergebnisse sollen bereits in vier Jahren in den Markt eingeführt werden.

Nissan testet autonom in London

Nissan hat autonome Autos im Londoner Verkehr getestet
0
Nissan hat nach Japan und den USA erstmals autonom fahrende Prototypen in Europa eingesetzt. Zudem erhalten zwei Serienmodelle teilautonome Fahrtechnologie.

VW gründet Kompetenzzentrum für Roboterautos

0
Volkswagen hat ein Kompetenzzentrum für autonomes Fahren gegründet. Die VW Autonomy GmbH soll selbstfahrende Systeme zur Marktreife bringen. Sie soll auch die Zusammenarbeit mit Fords Roboterwagen-Firma Argo AI fortführen und in den kommenden Jahren Ableger im Silicon Valley und China aufbauen, wie VW am Montag...

«Der Fahrer bleibt nach wie vor der Chef im Ring»

Wolfgang Bernhard (l.) und Stefan Buchner vor dem Future Truck.
0
Mercedes hat auf der IAA Nutzfahrzeuge die Weltpremiere des Future Truck gefeiert. Im Interview mit der Autogazette spricht Lkw-Chef Stefan Buchner über autonomes Fahren, neue Antriebstechnologien und darüber, warum Lang-Lkw eine sinnvolle Sache sind.

Digitales Testfeld Autobahn vorerst nur in Bayern

Autonomes Fahren immer beliebter.
0
Das Interesse mehrerer Bundesländer ist da. Doch ein Digitales Testfeld Autobahn soll es vorerst nur in Bayern geben, wie das Bundesverkehrsministeriums mitteilte.

VW testet autonomes Fahren in Hamburg

0
Hamburg wird zum Testfeld autonomes Fahren. VW lässt seit Mittwoch eine Flotte von fünf Elektro-Golfs unter realen Bedingungen durch die Hansestadt fahren. Es ist das erste Mal, dass eine Testflotte in einer deutschen Großstadt das autonome Fahren bis zum Automatisierungsgrad Level 4 testet. Die E-Golfs...

Google sucht Partner für selbstfahrendes Auto

Roboter-Auto von Google.
0
Der IT-Gigant Google sucht mit Blick auf sein autonom fahrendes Fahrzeug einen Partner. Der Konzern wolle nicht selbst unbedingt ein Autobauer werden, so Projektleiter Chris Urmson.

Google-Auto verursacht erstmals Unfall

Das selbstfahrende Google-Auto der Marke Lexus verschuldete einen Unfall.
0
Autonom fahrende Fahrzeuge haben im Alltags-Verkehr identische Probleme. Der Software eines selbstfahrenden Autos von Google riss der Geduldsfaden.

Audi fordert liberalere Regeln für autonomes Fahren

Ulrich Hackenberg muss seinen Posten räumen.
0
Audi-Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg fordert für das autonome Fahren liberalere Regeln in Deutschland. Würden sie nicht kommen, drohe ein Standortnachteil.

Jaguar lässt Roboterautos mit Licht kommunizieren

0
Noch ist es bis zum autonomen Fahren ein langer Weg. Doch wie können Roboterautos mit Fußgängern kommunizieren? Beispielsweise per Licht. Der britischer Autobauer Jaguar Land Rover hat nun eine Variante vorgestellt, bei der auf die Fahrbahn projizierte, digitale Balken die Aktionen des Roboterautos ankündigen. Damit...

Mercedes E-Klasse: Unterwegs auf ein neues Niveau

Sicherheit steht bei der Mercedes E-Klasse im Focus.
0
Die Mercedes E-Klasse ist die Business-Limousine schlechthin. Im Frühjahr 2016 kommt nun das neue Modell auf den Markt. Mit ihm wollen die Schwaben den nächsten Schritt auf dem Weg zum autonomen und unfallfreien Fahren einleiten.

Uber steigt aus Entwicklung von Roboterautos aus

0
Uber steigt aus der Entwicklung von Roboterautos aus. Die entsprechende Abteilung beim Fahrdienstvermittler wurde vom Start-up Aurora übernommen. Das teilten beide Unternehmen am Montag mit. Uber investiert zudem 400 Millionen Dollar in Aurora, das als strategischer Partner Zugang zur Uber-Plattform bekommt. Die Entwicklung eigener Technologie...

Verantwortung verlagert sich auf Autopilot

Der Autopilot übernimmt die Verantwortung vom Fahrer.
0
Autonomes Fahren rückt immer näher. Immer mehr Autos verfügen über teilautonome Fahrsysteme. Doch viele Fragen bleiben ungeklärt. Dazu gehört auch die der Haftung.

«Google hat Latte mit seinem Auto sehr hoch gelegt»

Christian Senger ist Forschungschef bei Continental.
0
Deutschland darf beim autonomen Fahren nicht ins Hintertreffen geraten. Im Interview mit der Autogazette spricht Continental-Forschungschef Christian Senger über den Stand der Technik und notwendige Rahmenbedingungen für selbstfahrende Autos.

Wenn der Autopilot übernimmt

0
Mit der absehbaren Einführung autonomer Fahrzeuge wird sich nicht nur das Fahren, sondern vor allem auch der Fahrer selbst verändern. Nicht ohne Risiko, wie schon die aktuelle Entwicklung dahin zeigt.

Wirtschaftsministerium startet autonomes Fahrprojekt

Continental organisiert beim Ko-HAF
0
Das Bundeswirtschaftsministerium hat das Forschungsverbundprojekt „Ko-HAF – Kooperatives hochautomatisiertes Fahren“ mit 16 Partnern gestartet. Bis 2018 sollen bestimmte Interaktionen optimiert werden.

Zetsche: Sind beim autonomen Fahren Nummer eins

Daimler-Chef Dieter Zetsche ist erfolgreich unterwegs.
0
Dieter Zetsche sieht Mercedes beim autonomen Fahren in einer Führungsrolle. Noch in diesem Jahrzehnt werde man den Kunden Themen wie automatisches Einparken und Fahren auf der Autobahn anbieten können, sagte der Daimler-Chef.

Der zeitlich richtige Übernahmemoment

BMW und Fiat Chrysler forcieren autonomes Fahren
0
Im Notfall muss der Fahrer beim autonomen Fahren das Steuer selbst übernehmen. Nach einer Studie kann dieser Übernahmemoment sehr lange dauern – eventuell sogar zu lange.

Hyundai Nexo: Wo Nichtstun zur Arbeit wird

Hyundai Nexo. Foto Hyundai
0
Hyundai hat den Nexo während der Olympischen Winterspiele durch Pyeongchang fahren lassen. Zu denen, die mit an Bord waren, gehört Yechan Ko. Er trug zwar keinen Trainingsanzug, sondern ganz zivile Kleidung. Und auf die Ski hat er es in den letzten zwei Wochen auch nicht...

ZF mit neuartiger Gesichts- und Emotionserkennung

Der Zulieferer ZF zeigt auf der CES sein Concept Cockpit.
0
Der Zulieferer ZF will nach der Übernahme von TRW das autonome Fahren in der Zukunft maßgeblich gestalten. Auf der CES in Las Vegas präsentiert der Konzern im Januar Technologien zur Mensch-Maschine-Interaktion.

Range Rover Sport: Per Smartphone übern Fels

Der Range Rover Sport kann per Smartphone bedient werden.
0
Auch Land Rover stellt sich auf die autonome Zukunft ein. Der Geländewagenspezialist hat dabei besondere Gebiete auf der Prioritätenliste.

«Hier wird bajuwarische Klientelpolitik betrieben»

Winfried Hermann (r.) mit Ex-Daimler-Entwicklungschef Thomas Weber.
0
Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann sieht keine Fortschritte bei der Schaffung rechtlicher Rahmenbedingungen fürs autonome Fahren. «Einiges dauert bei uns unerträglich lange», sagte der Grünen-Politiker der Autogazette.

Mit «5G Automotive Association» besser vernetzt

Die Vernetzung der Autos untereinander wird gefördert
0
Audi, BMW und Daimler haben eine Kooperation mit Mobilfunk- und IT-Unternehmen für eine bessere Vernetzung gegründet. Weitere Partner sind in der «5G Automotive Association» willkommen und haben auch schon Bereitschaft signalisiert.

Audi sieht sich in Führungsrolle beim pilotierten Fahren

Audi testet das pilotierte Fahren.
0
Audi sieht sich beim autonomen Fahren in der Führungsrolle. In zwei Jahren wird die VW-Tochter einen Staupiloten auf den Markt bringen, der bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h funktioniert, kündigte Audi-Chef Rupert Stadler im Gespräch mit der Autogazette an.