Ford wertet Fiesta auf

Kostenlose Ausstattung

Ford wertet Fiesta auf
Ford Fiesta © Ford

Ford bietet den Fiesta mit einer kostenlosen Zusatzausstattung an. Für den Kunden entsteht so ein Preisvorteil von bis zu über 3000 Euro.

Mit kostenloser Zusatzausstattung will der Ford Fiesta nach Auslaufen der Umweltprämie Kunden locken. Die sogenannten "Select"-Pakete bieten laut Hersteller einen Kundenvorteil von bis zu 3035 Euro.

Beim Ford Fiesta in der Ausstattungsversion "Trend" zu Preisen ab 12.300 Euro gibt es ohne Aufpreis Klimaanlage und CD-Radio. Für den Fiesta Titanium zu Preisen ab 14 550 Euro können gratis Klimaautomatik, Parksensoren, CD-Radio mit USB-Anschluss und elektrisch anklappbare Außenspiegel geordert werden. (mid)

Vorheriger ArtikelWechsel an Porsche-Spitze steht bevor
Nächster ArtikelVeyron 16.4 Super Sport ist der Schnellste
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er in einer Nachrichtenagentur volontiert. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.

Keine Beiträge vorhanden