Ferrari

Ferrari Neues ©

Ferrari wurden im Jahr 1947 von Enzo Ferrari gegründet. Das Unternehmen gehört heute mehrheitlich zum Fiat-Konzern. Der Hersteller von Sportwagen hat seinen Firmensitz im italienischen Maranello. Die Ursprünge des Autobauers gehen auf das Rennteam Scuderia Ferrari zurück. Es fuhr zwischen 1929 bis 1938 unter der Leitung von Enzo Ferrari.

Vorheriger ArtikelPiaggio MP3: Auf drei Rädern durch den Stau
Nächster ArtikelStauprognose: Baustellen bremsen Verkehr aus
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur (ddp/ADN) gelernt. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das bloße Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.