12. April 2021
Startseite Audi

Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Audi

August Horch gründete 1909 das Unternehmen noch unter seinem Familiennamen. Ein Jahr später musste der Gründer aus Zwickau die Firma umbenennen und wählte den lateinischen Befehlsfall von hören, halt Audi. DKW übernahm 18 Jahre später die Audi-Werke in Zwickau, ehe beide Unternehmen 1932 in die Auto Union eingegliedert wurden. Nach dem Zweiten Weltkrieg setzten sich viele Mitarbeiter aus den in der Sowjetischen Besatzungszone liegenden Werken ab und nutzten die Verbindungen zu DKW-Werk in Ingolstadt, wo 1949 die neue Auto Union gegründet wurde. 1966 übernahm Volkswagen das Unternehmen mit den vier Ringen der Marken Audi, DKW, Horch und Wanderer. Drei Jahre später kam es zur Fusion mit NSU, zu dieser Zeit entstand auch der heute noch gültige Slogan "Vorsprung durch Technik". Seit 1985 firmiert die VW-Tochter unter dem Namen Audi AG.

Audi A6 Avant: Edeltransporter

Audi hat den A6 Avant einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen. Neben einem hochwertigen Innenraum bieten die Ingolstädter ihren Kunden vor allem effizientere Motoren mit einer Verbrauchseinsparung von bis zu 21 Prozent.

Audi A4: Kaum Arbeit für Pannenhelfer

Ein gebrauchter Audi A4 bereitet seinem Eigentümer kaum Probleme. Der treue Mittelklässler wird aber auch preislich seiner Spitzenposition gerecht.

Audi Q3: Einer für den Boulevard

Audi hat sein Angebot an Geländewagen erweitert. Neben dem Q7, dem Q5 schicken die Ingolstädter nun den Kompakt-SUV auf Kundenfang in einem boomenden Segment. Was das neuste Modell der Ingolstädter kann, zeigt unser Fahrbericht.

3,8 Monate Lieferzeit für Neuwagen

Neuwagenkunden müssen Geduld beweisen. Aus unterschiedlichen Gründen dauert es viele Monate, eher der Zündschlüssel im neuen Modell gedreht werden kann. Beim Kauf eines Audi Q7 kann während der Wartezeit ein Kind gezeugt und sogar geboren werden.

Später Hybrid-Start im Audi Q5 hybrid quattro

Die Premium-Konkurrenz hat den Einstieg in die Hybrid-Welt bereits schon vor längerer Zeit vollzogen. Bei Audis verwandeltem Q5 hybrid quattro wurde der verspätete Start mit einigen Innovationen gut verbunden.

Audi R8 Spyder GT: Rennwagen für die Straße

0

Die GT-Version des Audi R8 Spyder ist rund 40.000 Euro teurer als der normale Offene. Dafür ist der Rennwagen mit Straßenzulassung leichter und stärker.

Audi A1 Clubsport Quattro: Kleinwagen mit 503 PS

0

Auf dem GTI-Treffen am Wörthersee wird Audi den A1 Clubsport Quattro präsentieren. Der Kleinwagen hat einen 2,5 Liter großen Turbo-Fünfzylinder mit 503 PS. Mit seinen Beschleunigswerten liegt er sogar auf dem Niveau des R8.

China für Audi erstmals größter Absatzmarkt

Der Boommarkt China ist für Audi zum weltweit größten Absatzmarkt geworden. Nach den ersten vier Monaten des Jahres konnte der Ingolstädter Autobauer dort 87.788 Fahrzeuge absetzen, mehr als auf dem Heimatmarkt.

Audi A6 Avant: Vollblüter statt Lastenesel

0

Audi hat den A6 Avant präsentiert. Auf den Kombi muss aber noch bis nach der IAA in Frankfurt ab Mitte September gewartet werden.

Audi A1: Sündhaft schöne Geldanlage

Der Audi A1 taugt nicht als Familienkutsche. Als sportliches Topmodell erfüllt der Kleinste aus Ingolstadt aber so ziemlich jeden Wunsch.

Audi: Windkraft und Methangas für nachhaltige Mobilität

Der Autobauer Audi will bei nachhaltiger Mobilität die Führungsrolle übernehmen. Deshalb wird man zukünftig nicht nur grünen Strom durch Windkraft erzeugen, sondern investiert auch in die Produktion von erneuerbarem Gas.

Audi setzt auf Methangas und «grünen» Strom

Audi investiert einen «hohen zweistelligen Millionenbetrag» in einen Windpark vor der Nordseeküste. So soll die Produktion und der Betrieb von Elektrofahrzeugen schadstofffrei gesichert werden.

Audi R8 e-tron kommt Ende 2012

0

Audi lässt Ende kommenden Jahres den elektrischen R8 vom Kabel. Der Sportwagen R8 e-tron ist fast geräuschlos in 4,8 Sekunden auf 100 km/h.

Audi stockt Belegschaft für weiteren Boom auf

Tausende neue «kluge Köpfe», Ausbau der Produktion, neue Modelle: Audi-Chef Stadler setzt auf einen ungebrochenen Autoboom in den nächsten Jahren. Auch um den wichtigsten Markt China macht er sich keine Sorgen. Eine konkrete Prognose für 2011 wagt er aber nicht.

Automarkt: Audi und BMW legen im April kräftig zu

Die beiden deutschen Premiumhersteller BMW und Audi konnten auch im April mit deutlichen Zuwachsraten beim weltweiten Absatz aufwarten. Die Ingolstädter erwarten weiteren Schub vom A7 Sportback.

Neuer Audi A2 setzt Leichtgewichtserbe fort

Im kommenden Jahr wird der neue Audi A3 die wichtigste Premiere für die Ingolstädter darstellen. Das technisch kniffligste Projekt lässt noch länger auf sich warten.

Audi: Bestes erstes Quartal der Unternehmensgeschichte

Der Ingolstädter Autobauer Audi hat das erfolgreichste Auftaktquartal seiner Unternehmensgeschichte erzielt. Die VW-Tochter verdiente in den ersten drei Monaten doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum.

Audi und BMW unterwegs zu neuem Rekordjahr

Der Autoabsatz boomt. Wenn die Premiumhersteller BMW und Audi in der kommenden Woche ihre Zahlen präsentieren, wird das die Aktionäre freuen. Bei Autobauer sind unterwegs zu einem neuen Rekordjahr.

Audi schafft neue Arbeitsplätze

0

Audi wird in den kommenden neun Jahren seine Arbeitnehmerzahl deutlich erhöhen. Allein in diesem Jahr werden rund 2000 neue Stellen entstehen.

Audi schickt Plugin-Hybrid A3 e-tron ins Rennen

0

Audi erweitert seine e-tron-Baureihe. In shanghai präsentieren die Ingolstädter eine Plugin-Hybrid-Studie, die auf dem Audi A3 basiert.

Audi A8: Gediegen fahren im Oberklasse-Schiff

Von außen ist der Audi A8 nur bedingt von den kleineren Modellreihen zu unterscheiden. Und nicht immer ist der Platz hinter dem Beifahrer der wahre Chefsessel.

Audi Q3 macht Jagd auf den BMW X1

0

Der Audi Q3 wird erstmals auf der Shanghai Motorshow der Weltöffentlichkeit präsentiert. Die Ingolstädter legen großen Erwartungen in den kleinen Geländewagen, der dem BMW X1 Konkurrenz machen soll.

Audi A1: Ein Fall für zwei

0

Der Preis des Audi A1 ist eine Ansage: die Einstiegsversion kostet 15.800 Euro. Viel Geld für einen Kleinwagen. Doch ist die deutsche Antwort auf den Mini das auch wert? Wir haben den 1.6 TDI getestet.

Audi RS3: Aufgemotzter Rentner

Der Audi A3 ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Doch die Ingolstädter haben sich nicht gescheut, ihm für den Endspurt des Modellzyklus ein Leistungsspritze zu verpassen. Der RS ist nun mit 340 PS unterwegs.

Audi A6 2.0 TDI: Spätstarter mit Erfolgsgenen

0

Audi schickt im März den neuen A6 auf den Markt. Mit ihrem neuesten Modell wollen die Ingolstädter nicht weniger als die erfolgreichste Business-Limousine im Segment anbieten. Ob der Anspruch gerechtfertigt ist, zeigt unser Test.

Audi A1 quattro: Allrad für den Kleinen

0

Mit dem Allradantrieb namens Quattro hat Audi eine Erfolgsgeschichte hingelegt. Nun erhält auch der Lifestyle-Kleinwagen A1 den Vierradantrieb, womit selbst Schnee und Eis ihm nichts mehr anhaben können.

Das Schärfste aus Ingolstadt

Nicht, dass ein „normaler“ Audi R8 schwach besetzt ist. Doch die Krönung erlebt der Fahrer im Audi R8 GT. Diese Krönung wird aber lediglich 333 gut Betuchten zuteil werden.

Wo Schönheit zum Selbstzweck wird

Dass kann man bei Audi – schöne Autos bauen. Der neue A7 Sportback besticht eindeutig durch seine Eleganz. Ein wenig haben sich die Ingolstädter in anderer Hinsicht von BMW inspirieren lassen.

Schwierige Wahl für den Chef

Audi hat sein Flaggschiff verlängert. Die mittlerweile auf 5,27 Meter gewachsene Chauffeurslimousine stellt den Chef vor die Wahl: ruhen oder arbeiten.

Unterstützung vom Flaggschiff

Audi schickt den A1 als Konkurrenten zum Kultauto Mini ins Rennen. Mit Ausstattungen aus dem A8 soll der kleine Flitzer das Segment kräftig durcheinander wirbeln.