Italiener gelten als schlechteste Autofahrer

Umfrage

Der Fiat Panda More ist die dritte Ausstattungsvariante der Baureihe
Italiener sind die schlechtesten Autofahrer. © Fiat

Aus welchem Land kommen die schlechtesten Autofahrer? Glaubt man einer Umfrage des Reiseportals Zoover kommen sie aus Italien. Laut einer Umfrage unter 30.000 Teilnehmern votierten 24 Prozent für die Italiener.

Wer fährt schlechter Auto? Frauen oder Männer? Klar, die Männer, auch wenn die natürlich anderer Meinung sind. Doch aus welchem Land kommen die schlechtesten Autofahrer? Aus Italien: so lautet zumindest das Ergebnis einer Umfrage des Reiseportals „Zoover.

Demnach bezeichneten 24 Prozent der 30.000 Teilnehmer die Fahrer zwischen Südtirol und Sizilien als besonders unfähig hinter dem Steuer. Auf Platz zwei landeten die Griechen mit 16 Prozent, der dritte Rang ging an Polen mit 14 Prozent.

Deutsche Autofahrer Vierte

Die Deutschen sind für 7,9 Prozent der Europäer die schlechtesten Fahrer – Platz vier. Damit rangieren sie auf Platz vier. Knapp dahinter folgen die Franzosen mit 7,7 Prozent. Bemerkenswert an der Umfrage: Die Italiener sind durchaus selbstkritisch – jeder vierte bezeichnete seine Landsleute als schlechteste Autofahrer.

Bei den Griechen waren es sogar 36 Prozent, die ihrer Nation großen Nachholbedarf bei den Fahrkünsten attestierten. (SP-X)