Zahl der Autobahnbaustellen sinkt leicht

Längste Baustelle über 55 Kilometer

Lediglich Autobahnbaustellen werden den Verkehr behindern. © dpa

In den vergangenen drei Wochen ist die Zahl der Baustellen leicht gesunken. Dafür erhöhte sich die von Baustellen betroffene Gesamtstrecke.

Auf den Autobahnen in Deutschland sorgen aktuell 502 Baustellen für ein erhöhtes Staurisiko. Darauf weist der Auto Club Europa (ACE) hin. Die Zahl der Baustellen sei in den vergangenen drei Wochen zwar leicht gesunken. Die von Bauarbeiten betroffene Gesamtstrecke habe sich allerdings um 145 auf rund 1745 Kilometer verlängert. Das entspricht rund 7,1 Prozent des gesamten deutschen Autobahnnetzes.

A 28 besonders betroffen

Der derzeit längste Bauabschnitt der Republik bringt laut dem ACE auf der A 28 den Verkehr ins Stocken: Auf einer Strecke von gut 55 Kilometern werden dort zwischen der Anschlussstelle Zwischenahn-West und Delmenhorst-Hasport Winterschäden beseitigt.

Wenn Sie wissen wollen, wo es sich aktuell am meisten staut, benutzen Sie den Staumelder der Autogazette, der sich alle fünf Minuten aktualisiert. Damit sind Sie auf den Punkt informiert. (AG/dpa)