Staus garantiert auf dem Weg zur Piste

Ferien in zwei Bundesländern

Am Wochenende wird es voll auf den Autobahnen.
Am Wochenende wird es voll auf den Autobahnen. © dpa

Am Wochenende vom 21. bis 23. Februar erwartet der ADAC ein hohes Verkehrsaufkommen in den Skigebieten. Dagegen bleibt die Lage im Rest der Republik entspannt.

Am kommenden Wochenende werden sich die Wintersportler in Geduld üben müssen. Der ADAC erwartet vom 21. bis 23. Februar starken An- und Abreiseverkehr in den Bergregionen. Während in Sachsen und im Norden der Niederlande die Winterferien beginnen, enden sie in Thüringen und anderen Teilen der Niederlande. Zusätzlich werden viele Tages- und Wochenendausflügler unterwegs sein. Dagegen rechnet der Verkehrsclub abseits der Skigebiete mit wenig Verkehr. Auf folgenden Strecken kann es dagegen zum Stillstand kommen:

• A 3 Köln – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg
• A 4 Kirchheimer-Dreieck – Erfurt – Chemnitz
• A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
• A 7 Würzburg – Ulm – Füssen
• A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
• A 9 Nürnberg – München
• A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen
• A 72 Hof – Chemnitz
• A 93 Kufstein – Inntaldreieck
• A 95 München – Garmisch-Partenkirchen
• A 99 Umfahrung München

Auch in den Nachbarländern wird ein erhöhtes Verkehrsaufkommen erwartet. So wird es in Österreich auf der Tauern-, Inntal- und Brennerautobahn ebenso länger dauern wie auf der Fernpassroute und den wichtigsten Bundesstraßen in Vorarlberg, Tirol und im Salzburger Land.

Auch der italienische Teil der Brennerautobahn wird stark frequentiert sein. Hier wird auch auf den Straßen ins Puster-, Grödner- und Gadertal sowie in den Vinschgau mit mindestens zähfließendem Verkehr gerechnet. In der Schweiz werden die A 1 St. Gallen – Zürich – Bern, die Gotthardroute sowie die Zufahrtsstraßen in die Skigebiete Graubündens, des Berner Oberlands, des Wallis und der Zentralschweiz am stärksten belastet sein.

Um nicht gleich zu Fahrtbeginn im Stau zu stecken, klicken Sie auf den Staumelder der Autogazette, der die Staus auf deutschen Autobahnen anzeigt und sich alle fünf Minuten aktualisiert. (AG)