14. Juli 2012

Sondermodelle für den Bulli Schwarz-weißes Campen mit dem VW T5 California

Der VW California Edition bietet einen Kostenvorteil bis zu 1000 Euro.
Der VW California Edition bietet einen Kostenvorteil bis zu 1000 Euro. © VW

VW bietet den T5 California in einer speziellen Edition an. Das eingesparte Geld reicht für knapp zwei Wochen Aufenthalt auf dem Campingplatz.




Pünktlich zur Urlaubszeit präsentiert VW ein neues Sondermodell für den Bulli. Der T5 Edition beinhaltet jetzt für die Modelle California Beach und California Comfortline unter anderem ein matt-schwarz lackiertes Dach, schwarze Türgriffe, dunkle Rückleuchten und schwarze Folie am Heck. Dazu kommen noch andere Leichtmetallräder und abgedunkelte hintere Seitenscheiben. Der Preisvorteil liegt laut Hersteller bei rund 1000 Euro, die Fahrzeuge sind ab sofort bestellbar.


VW California Beach startet bei 42.369 Euro

Der Comfortline Edition erhält im Innenraum weißes Mobiliar und eine Komfortauflage für die untere Liegefläche. Außerdem bekommt diese Variante einen Tempomaten spendiert. Die Preise beginnen bei 56.287 Euro. Beim California Beach (ab 42.369 Euro) Sondermodell sind eine Isolierbox und Nebelscheinwerfer an Bord. Als Antrieb stehen zwei Benziner mit 110 kW/150 PS und 150 kW/204 PS sowie Dieselmotoren zwischen 75 kW/102 PS und 132 kW/180 PS zur Wahl. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke VW

Im Zuge des DieselslakndalsWinterkorn kann Untersuchungsausschuss nicht überzeugen

Martin Winterkorn hat vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages bekräftigt, vor September 2015 nichts von den Manipulationen an den Dieselmotoren gewusst zu haben. Nicht alle konnte der frühere VW-Chef überzeugen.


Ex-VW-Chef vor dem UntersuchungsausschussWinterkorn bekräftigt kein früheres Wissen der Manipulationen

Martin Winterkorn bleibt bei seinen Aussagen. Der frühere VW-Chef hat vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages bekräftigt, erst im September von den Manipulationen an Dieselmotoren erfahren zu haben.


Varianten des kompakten KlassikersVW präpariert Golf GTD und GTE für das neue Modelljahr

VW hat nach dem normalen Serien-Golf auch den GTD und den GTE überarbeitet. Bei den ab sofort bestellbaren Varianten bleiben trotz der Neuerungen die Preise fast unverändert.



Mehr aus dem Ressort

Ford hat den Mustang optisch wie technisch überarbeitet
Facelift nach drei JahrenFord Mustang kommt mit zehn Gängen in die Hufe

Ford hat seinem Mustang zu neuer Sprungkraft verholfen. Das so genannte Pony-Car wurde nicht nur optisch aufgepeppt, sondern erhielt auch technisch mehr Agilität.


Kia bringt mit dem Stinger ein neues Flaggschiff
Gran Turismo feiert EuropapremiereKia knipst mit Stinger den Leuchtturm an

Kia hat auf der Automesse in Detroit Weltpremiere mit dem Stinger gefeiert. Aber auch die europäische Version soll den Koreanern mehr als nur ein neues Image bescheren.


Der Opel Crossland X ist die kleine Schwester des Mokka X
Gemeinsame Plattform mit dem Peugeot 2008Opel Crossland X eine Handbreit unter dem Mokka X

Opel bringt mit dem Crossland X eine kleine Schwester zum Mokka X auf den Markt. Das neue SUV ist dabei als reiner City-Crossover konzipiert, der auf Geländeausritte von vornherein verzichtet.