14. Juli 2012

Sondermodelle für den Bulli Schwarz-weißes Campen mit dem VW T5 California

Der VW California Edition bietet einen Kostenvorteil bis zu 1000 Euro.
Der VW California Edition bietet einen Kostenvorteil bis zu 1000 Euro. © VW

VW bietet den T5 California in einer speziellen Edition an. Das eingesparte Geld reicht für knapp zwei Wochen Aufenthalt auf dem Campingplatz.




Pünktlich zur Urlaubszeit präsentiert VW ein neues Sondermodell für den Bulli. Der T5 Edition beinhaltet jetzt für die Modelle California Beach und California Comfortline unter anderem ein matt-schwarz lackiertes Dach, schwarze Türgriffe, dunkle Rückleuchten und schwarze Folie am Heck. Dazu kommen noch andere Leichtmetallräder und abgedunkelte hintere Seitenscheiben. Der Preisvorteil liegt laut Hersteller bei rund 1000 Euro, die Fahrzeuge sind ab sofort bestellbar.


VW California Beach startet bei 42.369 Euro

Der Comfortline Edition erhält im Innenraum weißes Mobiliar und eine Komfortauflage für die untere Liegefläche. Außerdem bekommt diese Variante einen Tempomaten spendiert. Die Preise beginnen bei 56.287 Euro. Beim California Beach (ab 42.369 Euro) Sondermodell sind eine Isolierbox und Nebelscheinwerfer an Bord. Als Antrieb stehen zwei Benziner mit 110 kW/150 PS und 150 kW/204 PS sowie Dieselmotoren zwischen 75 kW/102 PS und 132 kW/180 PS zur Wahl. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke VW

Von 2018 bis 2022VW investiert 34 Milliarden Euro in Elektromobilität

Der VW-Konzern investiert massiv in die Elektromobilität und Mobilitätsdienste. Von 2018 bis 2022 werden es 34 Milliarden Euro sein.


Synergieeffekte über 1,9 Milliarden EuroVW erreicht Ziele des Zukunftspaktes früher

Die Marke Volkswagen hat ein Jahr nach dem Unterzeichnen des Zukunftpaktes ein positives Zwischenfazit gezogen. Dabei wurden die gesetzten Ziele knapp verfehlt oder sehr viel früher erreicht.


Minus auf dem Heimatmarkt und bei AudiVolkswagen profitiert vom Wachstum in China

Volkswagen hat im Oktober seine Auslieferungen deutlich gesteigert. Nach zehn Monaten befinden sich nur noch der Heimatmarkt und die VW-Tochter Audi unterm Strich.



Mehr aus dem Ressort

Apollo Intensa Emozione.
Supersportwagen für zwei Millionen EuroApollo Intensa Emozione: Carbon-Flunder mit V12-Power

Gumpert ist Vergangenheit, der Modellname Apollo nicht. Nun gibt es den Supersportler dank chinesischem Geld und italienischem Knohow mit V12-Power.


Renault plant einen Markenpokal für die Alpine A110
20 Fahrzeuge für sechs RennwochenendenRenault belebt Alpine Cup neu

Die neue Alpine A110 ist noch nicht auf dem Markt. Mutter Renault denkt aber bereits an einen Neuanfang des Markenpokals, der vor knapp 30 Jahren nach drei Saisons ein Ende fand.


Der neue Citroen C4 Cactus.
Premiere in ParisCitroen C4 Cactus: Auf Schmusekurs

Dieses Auto polarisiert – und hat deshalb wohl Erfolg. Gemeint ist der Citroen C4 Catus. Jetzt wurde die neue Generation des Crossover-Modells präsentiert.