29. Februar 2016

Top-Ausführung des SUV Volvo XC90 Excellence lässt es an nichts fehlen

Der Volvo XC90 Excellence kostet 43.000 mehr als das Standardmodell.
Der Volvo XC90 Excellence kostet 43.000 mehr als das Standardmodell. © Volvo

Volvo hat den XC90 in der Version „Excellence“ umfangreich ausgestattet. Das Schweden-SUV gibt es ausschließlich als Plugin-Hybrid.




Die viersitzige Luxusversion des Volvo XC90 ist ab sofort zum Preis von 123.150 Euro bestellbar. Die Top-Ausführung des SUV namens „Excellence“ verfügt anstelle einer durchgehenden Rückbank im Fond über zwei Einzelsitze mit Massage- und Kühlfunktion sowie ausklappbarer Fußbank.

Zwischen den beiden Plätzen findet sich ein beleuchtetes Kühlfach, für Unterhaltung der Passagiere sorgen zwei Tablet-PCs in den Kopfstützen. Darüber hinaus ist das neue Flaggschiff der Marke nahezu voll ausgestattet.


Volvo XC90 Excellence mit 407 PS

Zum Umfang zählen unter anderem eine Vierzonen-Klimaautomatik und ein 1400-Watt-Soundsystem. Das Excellence-Modell gibt es ausschließlich mit Plug-in-Hybridantrieb; die 300 kW/407 PS starke Kombination aus Vierzylinderbenziner und Elektromotor ist die stärkste Motorisierung im XC90-Programm. Der Aufpreis gegenüber dem Standardmodell mit diesem Antrieb beträgt knapp 43.000 Euro. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Volvo

Neue Modular-ArchitekturVolvo geht neue Wege im Kompaktsegment

Für die oberen Segmente hat Volvo bereits den Weg in die Zukunft gelegt. Jetzt zeigen die Schweden zwei Konzeptfahrzeuge, die auf der neuen Modular-Architektur für das Kompaktsegment basieren.


Feldversuch ab 2017Volvo fährt in London autonom

Nach Göteborg wird Volvo auch in London mit einem Feldversuch auf öffentlichen Straßen das autonome Fahren testen. Nach einer teilautonomen Testphase werden ab 2018 vollautonome Fahrzeuge eingesetzt.


Eine Million Elektroautos bis 2025Volvo elektrisiert sein Modellangebot

Volvo hat sich hohe Ziele gesetzt. Der schwedische Autobauer will bis zum Jahr 2025 weltweit bis zu eine Million Elektrofahrzeuge verkaufen. In drei Jahren soll es das erste reine E-Auto der Schweden geben.



Mehr aus dem Ressort

Peugeot 3008
Neues SUV mit cleveren IdeenPeugeot 3008: Cooles Statement

Peugeot hat den neuen 3008 präsentiert. Das SUV der Franzosen ist optisch ein Hingucker – von außen als auch von innen. Doch einen Allradantrieb sucht der Kunde vergeblich.


Toyota TF-1
Magna soll Produktion übernehmenBMW und Toyota geben sich gemeinsam sportlich

BMW und Toyota entwickeln gemeinsam einen Sportwagen. Während bei den Münchnern am Ende der neue Z4 als neues Modell stehen wird, ist es bei den Japanern der Supra. Wie er aussehen könnte, zeigt die Studie FT-1.


Skoda Octavia neu Aufmacher Skoda
1.0 TSI mit 115 PSSkoda Octavia erhält neuen Dreizylindermotor

Skoda bietet seinen Bestseller Octavia mit einem neuen Dreizylinder-Motor an. Der 1.0 TSI-Benziner leistet 115 PS und soll sich mit einem kombinierten Verbrauch von nur 4,4 Liter zufrieden geben.