29. Februar 2016

Top-Ausführung des SUV Volvo XC90 Excellence lässt es an nichts fehlen

Der Volvo XC90 Excellence kostet 43.000 mehr als das Standardmodell.
Der Volvo XC90 Excellence kostet 43.000 mehr als das Standardmodell. © Volvo

Volvo hat den XC90 in der Version „Excellence“ umfangreich ausgestattet. Das Schweden-SUV gibt es ausschließlich als Plugin-Hybrid.




Die viersitzige Luxusversion des Volvo XC90 ist ab sofort zum Preis von 123.150 Euro bestellbar. Die Top-Ausführung des SUV namens „Excellence“ verfügt anstelle einer durchgehenden Rückbank im Fond über zwei Einzelsitze mit Massage- und Kühlfunktion sowie ausklappbarer Fußbank.

Zwischen den beiden Plätzen findet sich ein beleuchtetes Kühlfach, für Unterhaltung der Passagiere sorgen zwei Tablet-PCs in den Kopfstützen. Darüber hinaus ist das neue Flaggschiff der Marke nahezu voll ausgestattet.


Volvo XC90 Excellence mit 407 PS

Zum Umfang zählen unter anderem eine Vierzonen-Klimaautomatik und ein 1400-Watt-Soundsystem. Das Excellence-Modell gibt es ausschließlich mit Plug-in-Hybridantrieb; die 300 kW/407 PS starke Kombination aus Vierzylinderbenziner und Elektromotor ist die stärkste Motorisierung im XC90-Programm. Der Aufpreis gegenüber dem Standardmodell mit diesem Antrieb beträgt knapp 43.000 Euro. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Volvo

Kombi aus SchwedenVolvo V70: Robust mit Macken

Der Volvo V70 hat auch als Gebrauchtwagen seine Qualitäten. Allerdings sollte der Kombi vor dem Gebrauchtkauf intensiv durchgecheckt werden, um finanziell potente Spätfolgen auszuschließen.


Mittelklasse-SUV mit neuen FahrassistentenNeuer Volvo XC60: Hohe Bürde vom Vorgänger

Volvo führt den XC60 in die zweite Generation. Allein von den Absatzzahlen hätten die Schweden mit dem Mittelklasse-SUV aber alles beim Alten lassen können.


Autobauer legt bei Absatz und Gewinn zuVolvo will in Deutschland Allzeithoch von 1997 knacken

Volvo hat das Vorjahr mit einem Rekordabsatz und einem steigenden Gewinn beendet. So soll es auch 2017 weitergehen. In Deutschland will der Autobauer dabei das All-Time-High aus dem Jahr 1997 knacken, wie Deutschland-Chef Thomas Bauch sagte.



Mehr aus dem Ressort

Der neue Opel Astra
Besser als VW GolfOpel Astra mit hoher Wertstabilität

Käufer eines Opel Astra können sich freuen. Denn der Kompaktwagen der Rüsselsheimer besitzt nach dem Forecast der Experten von Bähr & Fäss eine hohe Wertstabilität.


Sechste GenerationSuzuki Swift: Neue Technik zum alten Preis

Suzuki bringt im Mai den neuen Swift auf den Markt. Der Kleinwagen der Japaner rollt mit besserer Technik, mehr Platz, aber wahrscheinlich ohne Preisaufschlag zu den Händlern.


Der 720S ist der Auftakt zu McLarens Modelloffensive
720S löst 650S abMcLarens zweite Runde bei den Super-Series

McLaren stellt ein neues Modell der so genannten Super-Series ins Schaufenster. Der 720S ist der Auftakt zu einer Modelloffensive, die in den nächsten fünf Jahren den Interessenten 15 neue Modelle und Derivate offerieren wird.