18. August 2018

«Die strengeren CO2-Vorgaben führen automatisch zur Elektromobilität»

Jochem Heizmann
Volkswagen ist in China auf Erfolgskurs. Im Interview mit der Autogazette spricht China-Vorstand Jochem Heizmann über Absatzziele, die neue Elektromarke SOL und darüber, weshalb man in Deutschland keine E-Quote benötigt. Der VW-Konzern will in diesem Jahr in China stärker als der Gesamtmarkt wachsen. «Wir gehen...

«Mit Quoten für Elektroautos dreht man keinen Markt»

Das chinesische Startup Byton bringt Ende 2019 einen Elektro-SUV auf den Markt. Im Interview mit der Autogazette spricht Byton-Chef Carsten Breitfeld über Absatzziele, Quoten für E-Autos und darüber, weshalb er seiner Leidenschaft gefolgt ist. Der chinesische Elektroautobauer Byton will der etablierten deutschen Premiumkonkurrenz von Audi,...

«CNG ist für mich der neue Diesel»

Bernhard Bauer. Foto: Seat
Einst war Seat das Sorgenkind im VW-Konzern. Diese Zeiten sind vorbei. Im Interview mit der Autogazette spricht Deutschlandchef Bernhard Bauer über Absatzerfolge, neue Modelle und über die Bedeutung des Erdgasantriebs. Der spanische Autobauer Seat hat einen Lauf. Auf dem deutschen Markt konnte die Marke im...

«Smart steckt mitten in einer sehr mutigen Transformation»

Annette Winkler. Foto: Daniele Di Miero
Smart wird ab dem Jahr 2020 in Europa keine Verbrennungsmotoren mehr anbieten. Im Interview mit der Autogazette spricht Markenchefin Annette Winkler über den dafür nötigen Transformationsprozess. Bereits heute bietet die Daimler-Tochter Smart von jedem ihrer Modelle eine Elektroversion an. Damit ist die Kleinwagenmarke Trendsetter in...

«Nehmen das Thema Streetscooter sehr gelassen zur Kenntnis»

Volker Mornhinweg. Foto: Daimler
Mercedes wird Mitte des Jahres den Vito als elektrische Variante auf den Markt bringen. Im Interview mit der Autogazette spricht der Leiter der Van-Sparte, Volker Mornhinweg, über die Elektromobilität, die Konkurrenz von Streetscooter und die Logistik der Zukunft. Die Van-Sparte von Mercedes hat gerade zum...

«Hardware-Nachrüstung hätte die Luft besser gemacht»

Regine Günther. Foto: dpa
Für Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther führt zur Erreichung der NOx-Grenzwerte kein Weg an einer Nachrüstlösung für Diesel-Fahrzeuge vorbei. Die Kosten dafür müssten von der Autoindustrie getragen werden, sagte die Politikerin im Interview mit der Autogazette. Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos/für die Grünen) erhofft sich vom...

«Die Logistik steht vor einer Zäsur»

Olaf Schabirosky. Foto: Hermes
Hermes will perspektivisch 80 Städte emissionsfrei beliefern. Im Interview mit der Autogazette spricht Geschäftsführer Olaf Schabirosky über Elektrotransporter, Micro-Depots und darüber, wie die Zustellung in Zukunft auf der letzten Meile ausschauen wird. Die Logistik-Branche muss sich auch angesichts der Diskussion um Dieselfahrverbote und Zufahrtsbeschränkungen neu...

«Wir brauchen realistisch erreichbare Klimaschutzziele»

Peter Gutzmer. Foto: Schaeffler
Deutschland hat sich vom Klimaschutzziel 2020 verabschiedet. Das hat Schaeffler-Entwicklungsvorstand Peter Gutzmer nicht überrascht, wie der Manager im Interview mit der Autogazette sagte. Für Schaeffler-Entwicklungsvorstand Peter Gutzmer muss die Politik die künftige Klimapolitik «im Konsens mit der Industrie darstellen, nicht gegen sie», sagte der Manager...

«Der BDI erweist Deutschland keinen guten Dienst»

Sabine Nallinger, Foto: Markus Altmann
Sabine Nallinger ist Vorständin der Stiftung 2°. Im Interview mit der Autogazette spricht sie über die Klimastudie des BDI, über nötige Anreize für eine Verkehrswende und darüber, weshalb es für eine lebenswerte Welt eines ambitionierten Klimaschutzziels bedarf. Für Sabine Nallinger von der «Stiftung 2° -...

«Mit so einem Auto gestalten wir Märkte»

Christian Senger ist Leiter Elektromobiilität bei VW
Auf der IAA haben sich die Hersteller mit Ankündigungen zur Elektromobilität fast überschlagen. «Ich kann nicht für andere sprechen, aber was wir ankündigen, halten wir auch», sagte Christian Senger von VW im Interview mit der Autogazette.

«Für junge Designer ist das wie Candy-Shop»

Friedhelm Engler vor dem Opel Grandland X
Der Wandel der Automobilindustrie in Richtung Elektromobilität verschafft den Designern einen enormen Freiraum. Im Interview mit der Autogazette spricht der Opel-Design-Direktor Friedhelm Engler über die Priorität des Innenraums und unspannende Leistungsgedanken.

«Nachhaltigkeit ist von Elektromobilität nicht zu trennen»

Domagoj Dukec leitet bei BMW i das Design.
Führt die Elektromobilität auch zu einer neuen Designsprache? Nein, sagt Domagoj Dukec. Im Interview mit der Autogazette spricht der Chefdesigner von BMW i über Markenwerte, Nachhaltigkeit und über Limits.

«Können mit der E-Mobilität Konventionen über Bord werfen»

Klaus Bischoff verantwortet bei VW das Design.
Der Weg in die Elektromobilität bedeutet für VW den Beginn einer neuen Design-Ära. Chef-Designer Klaus Bischoff spricht im Interview über neue Freiheiten, Kirchenmusik und darüber, weshalb man sich mit dem I.D. selbst angreift.

«Wir sind bei Elektrifizierung bereits in die Breite gegangen»

Robert Irlinger ist Leiter von BMW i.
Robert Irlinger verantwortet bei BMW die Elektromobilität. Im Interview mit der Autogazette spricht der Leiter von BMW i über kommende Modelle, die Ansprüche der Kunden und darüber, weshalb es klare regulatorische Vorgaben des Gesetzgebers bedarf.

«Was wir ankündigen, setzen wir auch um»

Entwicklungsvorstand Peter Mertens mit dem Showcar Elaine.
Audi kann seinen Kunden bisher kein Elektroauto anbieten. Entwicklungsvorstand Peter Mertens findet das unproblematisch, wie er der Autogazette sagte.

«Weitere steuerliche Förderung des Diesels sollte es nicht geben»

Christian Hochfeld ist Direktor bei der Agora Verkehrswende.
Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart rücken Fahrverbote für Dieselfahrzeuge näher. Im Interview mit der Autogazette spricht Christian Hochfeld von der Agora Verkehrswende über den Wandel der Mobilität und darüber, weshalb Fahrverbote förderlich für die E-Mobilität sein können.

«Es geht darum, die Marke hochgradig exklusiv zu halten»

Rolls-Royce hat in London den neuen Phantom präsentiert. Im Interview mit der Autogazette spricht Markenchef Torsten Müller-Ötvös über den Brexit und darüber, weshalb man keinen Rasierschaum braucht, um die Bekanntheit der Marke zu steigern.

«In der Formel E jagt ein Highlight das nächste»

Nick Heidfeld beim Rennen in Berlin
Nick Heidfeld wartet in der Formel E weiter auf seinen ersten Sieg. Gibt es die Angst des Rennfahrers Nick Heidfeld vor dem Sieg? Nein, sagte der 40-Jährige kurz vor dem Rennen in New York im Interview mit der Autogazette.

«Werden unsere Volumenziele auch ohne Diesel erreichen»

Volkswagen ist in den USA zurück auf Wachstumskurs. Im Interview mit der Autogazette spricht USA-Chef Hinrich Woebcken über die Aufarbeitung des Dieselskandals, die Absatzerwartung für 2017 und neue Gestaltungsmöglichkeiten.

«Für uns steht die Rendite im Vordergrund, nicht die Absatzzahl»

Frank Jürgens verantwortet das Deutschlandgeschäft von Skoda.
Skoda erwartet in diesem Jahr in Deutschland erneut Bestwerte beim Absatz. Im Interview mit der Autogazette spricht Geschäftsführer Frank Jürgens über neue Modelle, Kundenzufriedenheit und darüber, was er unter gesundem Wachstum versteht.

«Fahrverbote sind aus unserer Sicht nicht zielführend»

Britta Seeger ist bei Mercedes neuer Vorstand für Vertrieb.
Britta Seeger ist seit Jahresanfang Vertriebsvorstand bei Mercedes. Im Interview mit der Autogazette spricht die Managerin über Absatzerwartungen, den Boom bei SUVs und darüber, weshalb sie nichts von Fahrverboten hält.

«Ich kann eine gewisse Enttäuschung der Kunden verstehen»

VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann.
VW schaut zuversichtlich ins neue Jahr. Im Interview mit der Autogazette spricht Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann darüber, weshalb es keine Kunden zweiter Klasse gibt, der Diesel in den USA nicht abgeschrieben wird und wie es gelingen soll, dort zu einer relevanten Marke zu werden.

«Wer sich wohl fühlt, fährt besser, er fährt sicherer»

Anke Kleinschmit verantwortet bei Daimler die Konzernforschung.
Daimler hat auf der CES das Konzeptfahrzeug Fit & Healthy vorgestellt. Warum der Autobauer den Gesundheitsaspekt verstärkt in den Fokus rückt, darüber sprach die Leiterin Konzernforschung, Anke Kleinschmit, im Interview mit der Autogazette.

«Fahrer eines E-Autos müssen von Maut befreit werden»

Christian Senger ist bei VW für die Elektromobilität verantwortlich.
Volkswagen will bis zum Jahr 2025 eine Million Elektroautos absetzen. Doch noch ist die Nachfrage verhalten. Wie dieses Ziel erreicht werden soll, darüber sprach die Autogazette mit Christian Senger, dem Leiter der Baureihe Elektromobilität.

«Elektromobilität muss Premium werden»

Thomas Weber im neuen Mercedes EQ
Daimler plant mit anderen Autobauern ein europaweites Ladenetz für E-Autos. Im Interview mit der Autogazette spricht Entwicklungschef Thomas Weber über diese Initiative und darüber, weshalb die Stuttgarter bei der Elektromobilität nichts verschlafen haben.

«Wir dürfen nicht zu sehr mit Incentives und Regularien arbeiten»

Matthias Zink zieht bei Schaeffler Anfang 2017 in den Vorstand ein.
Matthias Zink verantwortet bei Schaeffler die Getriebesysteme. Im Interview mit der Autogazette spricht der Manager über die Bedeutung des Getriebes, die Elektromobilität und die Anstrengungen des Zulieferers für nachhaltige Mobilitätslösungen.

«Wir gehen im Designprozess schon recht wild vor»

VW-Designchef Klaus Bischoff vor dem Golf GTE.
Volkswagen hat in Wolfsburg die Modellüberarbeitung der siebten Generation des Golf vorgestellt. Die optischen Veränderungen erkennt man indes erst auf den zweiten Blick. Warum diese Zurückhaltung? Darüber sprach die Autogazette mit VW-Designchef Klaus Bischoff.

«Deutschland muss raus aus dem Verbrennungsmotor»

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter (l.) fordert den Verzicht von Verbrennern.
Angesichts des Gezerres um den Klimaschutzplan fordern die Grünen ein Klimaschutzgesetz. Im Interview mit der Autogazette spricht Fraktions-Chef Anton Hofreiter über das Führungsversagen der Kanzlerin und darüber, weshalb es einen Zulassungsstopp für Diesel und Benziner geben muss.

«Die Deutschen brauchen halt hier und da etwas länger»

BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer.
BMW hält nichts von Verboten für Verbrennungsmotoren. Im Interview mit der Autogazette spricht Vorstand Peter Schwarzenbauer über Mobilitätsdienstleistungen, die Erwartungen an die Elektromobilität und steigende Auftragseingänge durch die Kaufprämie.

«Industrie und Politik müssen Werbung für E-Mobilität machen»

Peter Gutzmer ist Entwicklungsvorstand von Schaeffler
Der Mobilitätswandel verändert das Geschäft der Zulieferer. «Wir stehen vor einem Paradigmenwechsel», sagte Schaeffler-Entwicklungs-Chef Peter Gutzmer. Im Interview mit der Autogazette spricht er über Innovationen, sinkende Batteriepreise und darüber, weshalb Fahrverbote der E-Mobilität einen Schub verleihen werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen